Christoph Kolumbus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Magellan Für König und Kaufmann

Flaute und Sturm, Meuterei und Hunger, Verrat und Portugiesen. Der Armada des Fernando Magellan blieb kein Schrecken der Meere erspart. Mehr

20.09.2019, 15:00 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Christoph Kolumbus

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Istanbul-Biennale Moleküle gegen Staaten

Die Kulturszene der Türkei lässt die Knochen knacken: ein Besuch in Istanbul, wo auf der Biennale und im neuen Museum Arter die Teilchen den Aufstand proben. Mehr Von Kolja Reichert

19.09.2019, 15:09 Uhr | Feuilleton

Serie mit Koch Gordon Ramsay Jäger der verlorenen Delikatessen

Ein Großmaul geht auf Wanderschaft: Der für telegene Wutausbrüche bekannte Starkoch Gordon Ramsay reist in seiner Sendung „Kulinarische Abenteuer“ in die Ursprungsländer seiner Zutaten. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

25.08.2019, 08:21 Uhr | Feuilleton

Stararchitekt Renzo Piano Der Genuese und die Brücke

Das Verhältnis des Stararchitekten Renzo Piano zu seiner Heimatstadt Genua war lange angespannt. Jetzt kann er mit seinem Entwurf für eine neue Autobahnbrücke an das Kolumbus-Jahr anknüpfen. Mehr Von Tobias Piller, Rom

15.08.2019, 16:36 Uhr | Wirtschaft

Magellans Weltumsegelung Ein großer Sprung für die Menschheit

Vor 500 Jahren brach Ferdinand Magellan zur ersten Weltumsegelung auf – und mit ihm drei deutsche Seeleute. Zum Gedenken der „iberischen Heldentat“ planen Spanien und Portugal Hunderte von Veranstaltungen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

10.08.2019, 19:03 Uhr | Gesellschaft

Bücher zur Mondlandung Ausflugsziele für Erdtrabant-Touristen

Vor fünfzig Jahren tat Neil Armstrong seinen kleinen Schritt, der ein großer für die Menschheit sein sollte: Bücher aus Anlass des bevorstehenden runden Jahrestags der ersten bemannten Mondlandung. Mehr Von Günter Paul

17.07.2019, 14:59 Uhr | Feuilleton

Die Rechtspopulisten Vox Sie lieben den Geruch von Panik

Zum Wahlkampfabschluss lädt die rechtspopulistische Partei Vox ihre Anhänger auf die Plaza de Colón in Madrid. Sie scheint sich ihres Erfolges schon sehr sicher zu sein. Mehr Von Elena Witzeck, Madrid

27.04.2019, 15:55 Uhr | Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Woher eigentlich die Schokolade kommt

Schokolade essen wir wie die Weltmeister, in diesen Wochen am liebsten in Form von Ostereiern oder -hasen. Dabei hat die Sache eigentlich mal ganz anders angefangen. Nämlich ziemlich bitter. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

12.04.2019, 19:09 Uhr | Feuilleton

Kaiser und Kühnert „Als Kanzler musst du Krawatte tragen“

Der Popstar der SPD trifft den Sozialdemokraten des Schlagers. Ein Gespräch mit Roland Kaiser und seinem Fan Kevin Kühnert über Kapuzenpullis und Anzüge, breitbeinige Altpolitiker, unkorrekte Liedtexte und den Groove von Obama und Nahles. Mehr Von Jörg Thomann

04.03.2019, 06:21 Uhr | Gesellschaft

Wie im Diebesroman Brief von Christoph Kolumbus kopiert

Der Brief des Entdeckers an das spanische Königshaus ist in Barcelona von Unbekannten entwendet und durch eine Kopie ersetzt worden. Und das kam nicht zum ersten Mal vor. Mehr

07.06.2018, 11:08 Uhr | Feuilleton

Musealer Fund Römer in Florida?

Waren lange vor Kolumbus schon antike Seefahrer in Amerika, muss der Kontinent nachträglich in „Augusta“ oder „Aremorica Nova“ umbenannt werden? Funde in Florida irritierten für Momente die Fachwelt. Mehr Von Stefan Trinks

24.04.2018, 11:13 Uhr | Feuilleton

Fraktur Trumps Bazillen

Wer trotz fehlender Schwarmintelligenz die Welt wirklich beherrscht. Mehr Von Berthold Kohler

20.04.2018, 15:35 Uhr | Politik

Kolumne „Nine to five“ Master nach Feierabend

Einen akademischen Abschluss neben dem Beruf machen – kann das funktionieren? Ja! Allerdings nur mit viel Ehrgeiz und kreativen Aufschiebe-Techniken. Mehr Von Eva Heidenfelder

14.03.2018, 11:18 Uhr | Beruf-Chance

Kolumbus Forscher will Kolumbus Flagschiff "Santa Maria" gefunden haben

Es wäre eine Sensation von Weltrang: Barry Clifford will vor Haiti die Überreste der „Santa Maria“ von Christoph Kolumbus entdeckt haben. Er ist zuversichtlich, dass es sich bei dem Wrack um das Schiff aus dem Jahr 1492 handelt. Mehr

31.12.2017, 16:05 Uhr | Gesellschaft

Wrackentdeckung Schiffreste sollen von „Santa Maria“ stammen

Ein Schiffswrack vor der Nordküste Haitis versetzt derzeit die Fachwelt in Aufregung: Experten halten den Unterwasserfund für die 500 Jahre alten Überreste der „Santa Maria“ - des berühmten Flaggschiffs von Christoph Kolumbus. Mehr

31.12.2017, 15:46 Uhr | Wissen

Kapverden Die Insel auf der Insel im Inneren der Insel

Vielleicht werden die Kapverden eines Tages die zweiten Kanaren sein. Noch aber ist es längst nicht so weit. Denn die Archaik Afrikas und das heiße Herz der Vulkane haben eigene Pläne mit dem atlantischen Archipel. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

12.11.2017, 14:28 Uhr | Reise

Derek Walcott ist gestorben Entweder ein Niemand oder eine Nation

Er erschloss für die Weltliteratur eine abgelegene und unbeschriebene Erfahrungswelt. 1992 erhielt er den Nobelpreis. Im Alter von 87 Jahren ist der Dichter Derek Walcott auf St. Lucia gestorben. Mehr

17.03.2017, 19:35 Uhr | Feuilleton

Kalifornien Alles im Fluss

Jahrelang schon kämpft Kalifornien mit der Dürre. Es ist die trockenste Zeit – seit Christoph Kolumbus Amerika erreicht hatte. Heftige Niederschläge wecken nun Hoffnungen auf ein Ende. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

08.01.2017, 23:05 Uhr | Gesellschaft

Italiens Bankensystem In Siena krankt es gewaltig

Die Misere der italienischen Großbank Monte dei Paschi hat viele Gründe: Politische Seilschaften regierten lange, die Kreditvergabe an Freunde brachte viele Ausfälle. Jetzt herrscht Katerstimmung in der Stadt. Mehr Von Tobias Piller, Rom

25.12.2016, 11:35 Uhr | Wirtschaft

Allein im Urlaub Und? Mit wem bist du hier?

Wir machen heute vieles allein. Schließlich ist jeder für sein Glück selbst verantwortlich. Aber wie läuft das eigentlich im Urlaub? Unsere Autorin hat den Selbstversuch gestartet. Mehr Von Lina Timm

01.09.2016, 12:29 Uhr | Gesellschaft

Modenschau in Havanna Coco auf Kuba

Zum ersten Mal präsentiert sich eine Luxusmarke im kommunistischen Karibik-Staat. Karl Lagerfeld sieht einen Markt, den es noch gar nicht gibt. Mehr Von Alfons Kaiser

04.05.2016, 11:29 Uhr | Gesellschaft

Reise nach Panama Abseits des Papiers

Alle reden über die dubiosen Finanzgeschäfte, doch was ist Panama eigentlich für ein Land? Es schreibt Geschichte, nicht bloß mit Briefkastenfirmen – sondern auch mit wachsender Skyline, wiederbelebten Boutiquehotels und Ökotourismus. Mehr Von Julia Stelzner, Panama-Stadt

10.04.2016, 00:36 Uhr | Gesellschaft

„Tabakatlas“ Abstinent trotz Werbung

Außenwerbung für Tabak sieht man in der EU nur noch in Bulgarien und Deutschland. Die Zahl der Raucher geht hierzulande dennoch zurück. Das liegt vor allem an der Jugend. Mehr Von Andreas Nefzger

03.11.2015, 15:33 Uhr | Gesellschaft

Davis Cup in der Karibik Party, Blitz und Donner

Alles andere als ein Sieg wäre eine Überraschung. Aber man weiß nie: das deutsche Davis-Cup-Team erwartet in der Dominikanischen Republik eine spezielle Tennis-Party. Mehr Von Doris Henkel, Santo Domingo

18.09.2015, 12:34 Uhr | Sport

Schatzsuche vor Madagaskar Käpt’n Kidds Silberschatz ist ein Klumpen Blei

Ein Entdecker findet vor Madagaskar einen schweren Silberbarren. Unesco-Experten sagen nun: Nur Blei! Langsam wird es für den amerikanischen Berufsfinder peinlich. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

16.07.2015, 13:08 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z