Löwen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Filmproduzent Philippe Bober Little Joe groß machen

Was macht eigentlich ein Produzent? Philippe Bober stellt in Cannes seinen neuen Film vor. Dabei rennt er über das Festivalgelände, führt zahllose Gespräche und bangt, dass kein Kritiker vorzeitig das Kino verlässt. Mehr

20.05.2019, 22:46 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Löwen

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Bedrohte Tierarten Warum starben Australiens große Raubtiere aus?

Beutellöwe, Beutelwolf und Beutelteufel bevölkerten einst große Teile Australiens. Ihr Schicksal zeigt, wie die Fleischfresser einst auf dem Kontinent Fuß fassten und untergingen. Eine Spurensuche. Mehr Von Diemut Klärner

14.05.2019, 16:34 Uhr | Wissen

Giraffenjagd in Afrika „Die Liebliche“ ist bedroht

In Afrika werden Giraffen von Wilderern gejagt – und als Rindfleisch verkauft. Kunden können den Unterschied kaum bemerken. Dem Tier droht ein trauriges Schicksal. Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

12.05.2019, 22:20 Uhr | Gesellschaft

Serengeti-Park in Hodenhagen Zwei Löwen verletzen Tierpfleger schwer

Der Mann wurde von Kollegen gerettet und mit mehreren Bisswunden ins Krankenhaus gebracht. Eigentlich hätte er das Gehege in diesem Moment gar nicht betreten dürfen. Mehr

05.05.2019, 16:09 Uhr | Gesellschaft

Netzrätsel Im Dutzend billiger

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Büroklammern herstellen. Mehr Von Jochen Reinecke

05.05.2019, 08:00 Uhr | Wissen

Esel in Afrika Aus dem Straßenbild verschwunden

Elefanten, Nashörner und Schuppentiere – diese Zeiten sind vorbei. In Afrika wird jetzt Jagd auf Esel gemacht: Ihre Haut gilt in China als Wundermittel. Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

24.04.2019, 10:45 Uhr | Gesellschaft

Schokoladenmanufaktur Froh nach dem Löwenkuss

Zwei Schweizer Schwestern sind glücklich in ihrer kleinen, feinen Schokoladenmanufaktur in Zürich, mit der sie alle Hände voll zu tun haben. Mehr Von Milena Simeon, Kantonsschule Zürcher Oberland, Wetzikon

23.04.2019, 14:09 Uhr | Gesellschaft

Nachwuchs von Löwin Bastet Erstmals Löwenbabys im Zoopark Erfurt geboren

Dem Zoopark ist damit zum ersten Mal die Zucht von Löwen gelungen. Welches Geschlecht die beiden haben, ist noch nicht klar – sie verraten es aber hoffentlich bald beim Pinkeln. Mehr

20.04.2019, 15:47 Uhr | Gesellschaft

Einsamer Jäger Ein Puma kommt immer allein

Einst lebten die Wildkatzen in den Wäldern und Bergen von Kanada bis Feuerland. Doch inzwischen werden die talentierten Jäger immer seltener. Mehr Von Carl-Albrecht von Treuenfels

11.04.2019, 22:39 Uhr | Gesellschaft

Nach Bundesligaklub Berliner Eisbärchen heißt Hertha

Das Eisbärchen in Berlin hat jetzt einen Namen. Doch sowohl der Berliner Sportklub, als auch die Bärin hätten ursprünglich etwas anders heißen müssen. Mehr

02.04.2019, 10:38 Uhr | Gesellschaft

Girls’ Day in Frankfurt Von Mädchen und Robotern

Der Girls’ Day versucht, was bisher nur selten gelingen will: Schülerinnen für Technik zu begeistern. Ein Besuch bei den „Female Future Leaders“ in Frankfurt. Mehr Von Anna-Lena Niemann, Frankfurt

28.03.2019, 20:50 Uhr | Gesellschaft

Klinsmann und Kretschmann „Der Dialekt ist eine mobile Heimat“

Jürgen Klinsmann und Winfried Kretschmann diskutieren über Heimat, die Welt und den Fußball. Am Ende ringt sich der ehemalige Fußball-Bundestrainer noch zu einer sportpolitischen Botschaft durch – es geht um seine alte Heimat. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

26.03.2019, 12:38 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Schlimmer Manfred, treuer Schlurch

Dieter Bohlen kehrt auf die Bühne zurück, Heidi Klum hätte Tom Kaulitz schon am ersten Tag geheiratet und Rapper Kanye West wird zum Prediger. Das und mehr in den neuen Herzblatt-Geschichten. Mehr Von Jörg Thomann

24.03.2019, 12:43 Uhr | Gesellschaft

Steinzeit-Migranten Auf schnellstem Wege nach Europa

Trotz gefährlicher Strömungen nutzen viele Menschen die „Straße von Gibraltar“ als Übergang von Afrika nach Europa. Analysen prähistorischer DNA zeigen: Schon während der Jungsteinzeit war die Meerenge bei Migranten beliebt. Mehr Von Diemut Klärner

06.03.2019, 14:53 Uhr | Wissen

Nachwuchs der „Blauen Funken“ „Wenn alle klatschen, das kribbelt schon“

Der Rosenmontag steht an. Mit dabei: Lars, 12, aus Köln, einer von den „Blauen Funken“. Ein Gespräch über fliegende Schokolade und „Wagen-Engel“, über die Reaktion seiner Mitschüler und den Einmarsch in Hallen, in denen Hunderte schunkeln. Mehr Von Karin Truscheit

04.03.2019, 07:19 Uhr | Gesellschaft

Interaktive Karte Der Klimawandel wird die New Yorker ins Schwitzen bringen

Eine neue interaktive Karte zeigt eindrücklich, wie sich das Klima urbaner Regionen in Amerika in 60 Jahren anfühlen wird. Die Unterschiede sind drastisch. Mehr Von Jessica von Blazekovic

01.03.2019, 14:22 Uhr | Wissen

Arzt Ferdinand Sauerbruch Was war sein Leben?

Der Chirurg Ferdinand Sauerbruch gilt bis heute als einer der bedeutendsten deutschen Mediziner. Die Serie „Charité“ thematisiert nun sein Verhältnis zum NS-Regime. Weniger bekannt ist die Tragik seiner letzten Jahre. Mehr Von Eva Schläfer

16.02.2019, 12:27 Uhr | Gesellschaft

Chinesisches Neujahrsfest Menschen feiern Jahr des Schweins

Im chinesischen Mondkalender beginnt nun das Jahr des Schweines. Dutzende tanzende Drachen und Löwen zogen durch die Straßen in Hong Kong, New York und auch in Lima. Mehr

06.02.2019, 14:16 Uhr | Gesellschaft

Südafrika Stromschlag tötet Nashorn, Löwen, Giraffe und Hyänen

In Südafrika sind mehrere Wildtiere von einer Stromleitung getötet worden. Die Tiere starben auf skurrile Weise hintereinander. Mehr

29.01.2019, 16:45 Uhr | Gesellschaft

Zirkusfestival in Monte Carlo Dressierte Stars in der Manege

Beim Zirkusfestival in Monte Carlo sind Tiernummern die großen Gewinner. Zwei Arten stahlen den Menschen die Show und machten die ersten beiden Plätze unter sich aus. Mehr Von Hans Riebsamen, Monte Carlo

22.01.2019, 06:42 Uhr | Gesellschaft

Interview mit Erdbebenforscher Eine Neubewertung der vulkanischen Gefährdung

Unter der Osteifel scheint es sich füllende Magmakammern zu geben – dies leitet eine aktuelle Studie aus dort registrierten Beben ab. Was bedeutet dieser Befund für die Zukunft der Vulkaneifel? Ein Gespräch mit Torsten Dahm. Mehr Von Tamara Worzewski

20.01.2019, 18:39 Uhr | Wissen

Evolutionstheorie „Es gibt keine Mutter Natur“

Mit Romantik kommt nicht weit, wer die Geschichte des Lebens erklären will. Und es gab auch keinen Plan, nach dem dabei der Mensch herauskommen musste. Ein Interview mit dem Evolutionsforscher Axel Meyer. Mehr Von Till Hein

19.01.2019, 16:42 Uhr | Wissen

Staufen und der Faust „Hier im Löwen ist Faust gestorben“

Tatort Zimmer 5, so sagt die Legende. Im Gasthaus in Staufen holte Teufel Mephisto den Alchemisten Faust. Die Schwarzwälder sind stolz darauf, trotz Laborunfall Mehr Von Erja Stahl, Gymnasium Kenzingen

14.01.2019, 19:05 Uhr | Gesellschaft

Lehre im Top-Restaurant Einen Marillenknödl ohne Marillen, bitte!

Sagt der Küchenchef etwas, dann rennt man. Stickig, laut und hektisch ist es. Stefanie Steiner lernt in einem Schweizer Spitzenrestaurant. Mehr Von Janine Halbheer, Kantonsschule Zürcher Oberland, Wetzikon

14.01.2019, 18:12 Uhr | Gesellschaft

Ehe-Aus bei Bezos Darum trennen sich viele Paare nach der Silberhochzeit

Die meisten Ehen werden geschieden, wenn die Partner Ende vierzig oder Anfang fünfzig sind. Das liegt vor allem an einer Erwartungshaltung. So ist es jetzt wohl auch bei Amazon-Gründer Jeff Bezos und seiner Frau gewesen. Mehr Von Katrin Hummel

14.01.2019, 12:44 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z