Tansania: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Knochenfund in Tansania Der Dinosaurier aus der Klippenwand

In Tansania haben Forscher eine neue Titanosaurusart entdeckt. Es hat beinahe fünf Jahre gedauert, die Knochen des Fossils freizulegen. Der Fund könnte unser Bild von der Entstehung der Kontinente erschüttern. Mehr

05.04.2019, 10:41 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Tansania

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Zahlreiche neue Städte Afrika im Baufieber

Metropolen entstehen am Reißbrett, Burundi und Südsudan verlagern den Regierungssitz. Kritiker bemängeln jedoch, dass nur die Reichen auf dem Kontinent davon profitierten. Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

01.04.2019, 06:30 Uhr | Politik

Nationalpark gefährdet In der Serengeti wird es eng

Naturschutzgebiete in Ostafrika werden von der Entwicklung außerhalb ihrer Grenzen erdrückt. Übergroße Viehherden setzen der Vegetation zu, und auch der Mensch nimmt immer mehr Flächen für sich in Anspruch. Mehr Von Roland Knauer

29.03.2019, 06:34 Uhr | Gesellschaft

Lange Haft in Tansania Chinesin wegen Elfenbeinschmuggels zu 15 Jahren verurteilt

Sie galt als „Königin des Elfenbeins“ – und versorgte Abnehmer in Asien jahrelang im großen Stil. Nun muss eine Chinesin in Tansania ins Gefängnis. Mehr

19.02.2019, 16:22 Uhr | Gesellschaft

„Traumschiff“-Kapitän Stolpersteine bei der Namensfindung

Sich für Fernsehfiguren Namen auszudenken birgt Fallstricke. Darf der neue „Traumschiff“-Kapitän so heißen wie ein Seefahrer der deutschen Kolonialzeit? Mehr Von Jörg Thomann

18.02.2019, 12:10 Uhr | Gesellschaft

Opposition in Tansania Klima der Angst

Im ostafrikanischen Tansania wächst der Druck auf die Opposition. Immer härter geht die Regierung gegen ihre Parteien vor. Kritiker des Präsidenten John Magufuli sehen das Land bereits auf dem Weg in die Diktatur. Mehr Von Thilo Thielke, Daressalam

01.01.2019, 08:10 Uhr | Politik

Gewürzanbau auf Sansibar Wo der Bio-Pfeffer wächst

Sansibar ist ein guter Ort für Landwirtschaft. Wäre nur nicht die schlechte Regierung. Ein Unternehmen aus dem Westen will mit Ökoprodukten helfen. Mehr Von Annika Brohm, Sansibar

23.12.2018, 09:58 Uhr | Race-To-Feed-The-World

Wildreservat in Tansania Bulldozer im Paradies

In Tansanias größtem Wildschutzgebiet soll ein Staudamm gebaut werden. Die Regierung träumt von der Industrialisierung – Artenschützer befürchten jedoch den Einsturz des Ökosystems und sehen die Tierwelt in Gefahr. Mehr

19.12.2018, 07:23 Uhr | Gesellschaft

Moçambique Zwölf Tote bei mutmaßlich islamistischem Anschlag

Im Norden Moçambiques sollen mutmaßlich islamistische Terroristen ein Dorf überfallen und mindestens zwölf Menschen getötet haben. Tausende fliehen aus der Region ins Nachbarland Tansania. Mehr

25.11.2018, 09:12 Uhr | Politik

Wildtierjagd in Tansania Trophäen wieder zu haben

Tansania will mit der Jagderlaubnis Geld für Schutzgebiete erwirtschaften – obwohl das Verbot der Trophäenjagd für Einheimische erst drei Jahre alt ist. Nicht alle Experten sehen das Vorhaben als eine Bedrohung für den Bestand der Tierarten. Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

18.11.2018, 21:44 Uhr | Gesellschaft

Hemmnisse für den Handel Der Traum vom Freihandel in ganz Afrika

Hohe Zölle, miserable Straßen und willkürliche Bürokratie verhindern, dass innerhalb Afrikas mehr gehandelt wird. Das könnte sich radikal ändern. Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt und Philip Plickert

14.11.2018, 06:31 Uhr | Wirtschaft

Nach Entführung Afrikas jüngster Milliardär wieder frei

Er ist der jüngste Milliardär Afrikas und der reichste Mann Tansanias. Eine Woche nach seiner Entführung wurde Mohammed Dewji freigelassen – nach Angaben der Polizei ohne eine Zahlung von Lösegeld. Mehr

20.10.2018, 18:00 Uhr | Gesellschaft

In Tansania Afrikas jüngster Milliardär entführt

Mohammed Dewji ist der reichste Mann Tansanias. Am Donnerstag wurde der 43-Jährige in einem Hotel in Daressalam entführt, als er in das dortige Fitnessstudio gehen wollte. Mehr

11.10.2018, 17:26 Uhr | Gesellschaft

Techniken gegen Ernteverluste Von kleinen Dingen, die Afrika ein Segen sind

Die Ernte verschimmelt oder wird von Insekten vernichtet – das Schicksal von Hunderten Millionen Bauern. Kleine Erfindungen können die Probleme lösen. Eine Reise zu Mais und Menschen in Tansania. Mehr Von Niklas Záboji

30.09.2018, 15:42 Uhr | Race-To-Feed-The-World

Fährunglück auf Victoriasee Zahl der Toten steigt auf beinah 200

Eine vollbesetzte Fähre ist auf dem Victoriasee vor der Küste von Tansania gekentert. Die Suche nach Überlebenden dauert an – noch immer ist nicht klar, wie viele Menschen auf dem Schiff waren. Mehr

21.09.2018, 16:13 Uhr | Gesellschaft

Fairer Handel Fairtrade? Bio? Für viele Kaffeebauern sind die Siegel ein Unglück

Siegel und Zertifikate sollen Kaffeebauern helfen, doch haben sie ihre Tücken. Afrikas Bauern suchen lieber den direkten Weg zum Kunden in Europa. Mehr Von Marius Hasenheit

31.08.2018, 13:50 Uhr | Race-To-Feed-The-World

Tansania Polizei will ein gesamtes Dorf festnehmen

In dem ostafrikanischen Land will die Polizei gleich ein ganzes Dorf einbuchten. Mehr als 1500 Menschen werden verdächtigt, eine Wasserleitung zerstört zu haben. Mehr

16.08.2018, 20:57 Uhr | Gesellschaft

Ehemalige Kolonie Tansania will keine Entschädigung von Deutschland

Reparationen sind für das ehemalige Deutsch-Ostafrika kein Thema, erfährt Außenminister Maas auf seiner Afrikareise. In einer anderen ehemaligen deutschen Kolonie wird dagegen noch verhandelt. Mehr

04.05.2018, 03:46 Uhr | Aktuell

Lage in Tansania Land des Entwicklungsdiktators

Tansanias Präsident Magufulis Herrschaft wird immer brutaler. Oppositionspolitiker werden ermordet und Journalisten verschleppt. Die EU macht sich Sorgen um das Land. Mehr

26.02.2018, 12:50 Uhr | Politik

Albinos in Malawi Krank und diskriminiert

Unter der heißen Sonne Afrikas haben Menschen mit Albinismus ein schweres und kurzes Leben. Seit wenigen Jahren werden sie in Malawi für viel Geld gejagt – dort trifft Armut auf starken Aberglauben. Mehr Von Martin Franke, Blantyre

20.01.2018, 08:27 Uhr | Gesellschaft

Tansania Elf Tote beim Absturz eines Safari-Flugzeugs

In der Nähe des für Wildtiere berühmten Ngorongoro-Kraters im Norden von Tansania ist ein Safari-Flugzeug abgestürzt. Kein Passagier überlebte, auch der Pilot kam ums Leben. Mehr

16.11.2017, 10:27 Uhr | Gesellschaft

Londoner Börse Konfisziertes Diamantenpaket sorgt für Kurssturz

Ein in London beheimateter Förderer Petra Diamonds streitet sich mit der Regierung in Tansania um den Wert der Lieferung. Welchen Wert haben die Edelsteine, um die es geht? Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

11.09.2017, 23:43 Uhr | Finanzen

In der Serengeti beobachtet Löwenmutter adoptiert Leopardenjunges

In Tansania hat ein Besucher des Schutzgebiets eine einzigartige Entdeckung gemacht: eine Löwenmutter, die ein Leopardenbaby säugt. Mehr

14.07.2017, 16:45 Uhr | Gesellschaft

Afrikahilfe Hilfe für Hoffnungslose und eine Liebesgeschichte

Eine junge Schwäbin hat in Tansania ein Dorf für vernachlässigte Kinder gebaut. Ein gewaltiger Kraftakt. Denn es ziehen laufend neue, notleidende Kinder ein. Mehr Von Alina Domhan, Rosenstein-Gymnasium, Heubach

11.07.2017, 12:58 Uhr | Gesellschaft

Film „Sing it loud“ Afrika singt gut lutherisch

Pop und Halleluja: Die Frankfurter Regisseurin Julia Peters und ihr Team gehen mit ihrem Film „Sing it loud“ auf Tour – und haben einen ganzen Chor dabei. Mehr Von Eva-Maria Magel, Frankfurt

12.05.2017, 20:03 Uhr | Rhein-Main

Völkerkundemuseen Raubkunst, die nächste Debatte

Es gibt Beute, über die man nicht froh werden kann: Die Völkerkundemuseen beginnen mit der Erforschung ihrer eigenen Sammlungen. Warum Provenienzforschung nicht nur hinter den Kulissen stattfinden sollte. Mehr Von Bernhard Gißibl

24.04.2017, 21:31 Uhr | Feuilleton

Woher kommt der Mensch? (1) Unser Stammbaum im Mathe-Style

Charles Darwin hat es geahnt: Die Arten in unserer Gattung sind schwer abzugrenzen, Ordnung schaffen ist schwierig. Mit Mathematik kommen wir jetzt hoffentlich weiter. Mehr Von J. Francis Thackeray

09.12.2016, 12:50 Uhr | Wissen

Berliner Schlosspläne Ein Forum ist nicht genug

Die Gründungsintendanten des Humboldtforums stellen im Rohbau des Berliner Schlosses ihr Konzept vor - und wärmen sich dabei an ihren eigenen Worten. Mehr Von Andreas Kilb

03.11.2016, 07:59 Uhr | Feuilleton

Shared heritage Geteiltes Erbe ist doppeltes Erbe

Wir verwalten die Kulturgüter der Menschheit gemeinsam. Also sollten wir auch die Nationen an ihnen teilhaben lassen, die wir einst als Kolonien unterwarfen. Mehr Von Hermann Parzinger

16.10.2016, 11:05 Uhr | Feuilleton

Arte-Doku über Zugvögel Der frühe Vogel hält den Kurs

Dokumentationen über Zugvögel hatten wir schon. Allerdings nicht aus der Perspektive der Macher von „Deutschland von oben“: Sie zeigen, wie der Mensch die Tour der Vögel zur Reise ohne Wiederkehr macht. Mehr Von Jan Russezki

11.08.2016, 20:23 Uhr | Feuilleton

Fund vor Tansania Trümmerteil stammt höchstwahrscheinlich von MH370

Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist ein Stück einer Tragfläche der verschwundenen Malaysia-Airlines-Maschine gefunden worden – allerdings fernab des Suchgebiets. Mehr

29.07.2016, 19:24 Uhr | Gesellschaft

Nach den Wahlen Tansanische Groteske

Die Regierungspartei ruft sich zum Sieger aus, die Opposition geht auf die Barrikaden. Auf Sansibar wird die gesamte Wahl für ungültig erklärt, nachdem sich die Kandidaten geprügelt hatten. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

29.10.2015, 19:47 Uhr | Politik

Sansibar Das Tier in dir

Wer bewegt sich wie ein Leopard, hoppelt wie ein Hase und springt wie ein Affe? Ein glücklicher Mensch! Wilde Fitnessferien auf Sansibar bei 40 Grad im Schatten Mehr Von Arezu Weitholz

27.10.2015, 15:58 Uhr | Reise

Burundi Im Land der Angst

Das Regime in Burundi schürt den Hass zwischen Hutu und Tutsi und riskiert einen Völkermord. Wiederholen sich hier Geschehnisse wie im Nachbarland Ruanda vor 1994? Mehr Von Thomas Scheen, Bujumbura

12.10.2015, 14:06 Uhr | Politik

Studenten als Freiwillige Ausflug in eine andere Welt

Ob vor dem Studium oder währenddessen: Freiwillige Helfer werden auf der ganzen Welt gebraucht. Die Erfahrungen im indischen Slum oder beim Erdbeben in Nicaragua sind oft einmalig - aber auch richtig hart. Vier Erfahrungsberichte. Mehr

23.07.2015, 11:58 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z