Costa Brava: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Katalanische Küche Dann doch lieber Feinschmecker als Fanatiker

Hinter der Costa Brava liegt das Schlaraffenland, Heimat avantgardistischer Köche wie der Roca-Brüder, deren Restaurant zweimal zum besten der Welt gewählt wurde. Das Glück dort ist vollkommen – beinahe zumindest. Mehr

07.06.2018, 06:49 Uhr | Reise

Bilder und Videos zu: Costa Brava

Alle Artikel zu: Costa Brava

1 2
   
Sortieren nach

Kolumne Geschmackssache Meeresrauschen im märkischen Sand

Gute spanische Restaurants sind in Deutschland Raritäten. Das wahrscheinlich beste ist Paco Pérez’ „Cinco“ in Berlin. Doch auch dieses Haus muss mit einem donquijotesken Dilemma leben. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

12.05.2017, 10:52 Uhr | Stil

An der Costa Brava Deutsche Touristen verursachen Terrorpanik mit Flashmob

Schreiend und mit Selfiesticks bewaffnet zieht eine Gruppe deutscher Touristen durch einen spanischen Urlaubsort. Die als Scherz gedachte Aktion verstehen viele falsch – mit Folgen für die Urheber des Flashmobs. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

03.08.2016, 16:50 Uhr | Gesellschaft

Kolumne „Expat“ Balconing in Katalonien

Einer der wunderlichsten Bräuche ausländischer Spanien-Besucher ist zweifelsohne das „Balconing“. Es handelt sich um Mutproben im Zustand fortgeschrittener Trunkenheit. In dieser Saison sind bereits vier Todesopfer zu beklagen. Mehr Von Leo Wieland

09.12.2012, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Sternekoch vor Gericht Millionenklage gegen Ferran Adrià

Der „beste Koch der Welt“ steht vor Gericht. Ferran Adrià wird vorgeworfen, die psychische Erkrankung seines ehemaligen Mitgesellschafters ausgenutzt zu haben, um dessen Anteile unter Wert zu übernehmen. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

30.10.2012, 18:07 Uhr | Gesellschaft

Ukraine Das Leben kennt keine zweite Chance

Am 1. Juli findet in Kiew das Endspiel der Fußball-EM statt – in einer Stadt, die zwischen Ost und West, Hoffen und Bangen, Gottesfurcht und Sündhaftigkeit irrlichtert. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

25.04.2012, 16:40 Uhr | Reise

Auslandsimmobilien Wer zahlt im Schadensfall?

Immer mehr Deutsche haben Immobilien im Ausland. Diese richtig zu versichern, ist jedoch enorm schwierig. Nur wenige Versicherungen haben Policen im Portfolio oder genug Erfahrung mit Auslandsimmobilien. Ein Nichtwissen mit fatalen Folgen. Mehr Von Sabine Hildebrandt-Woeckel

18.09.2011, 15:41 Uhr | Wirtschaft

Friedrich-Hölderlin-Preis Ohne Wörter ist die Welt voller Wunden

Mit „Der alte König in seinem Exil“ hat der Schriftsteller Arno Geiger ein bewegendes Buch über seinen dementen Vater geschrieben. Nun wurde er mit dem Friedrich-Hölderlin-Preis 2011 ausgezeichnet. Wir dokumentieren eine gekürzte Fassung seiner Dankrede. Mehr

10.06.2011, 08:13 Uhr | Feuilleton

None Neu ausbetoniert

Was macht ein Denkmal mit einem Ort? Und was passiert mit einem Denkmal, wenn sich der Ort verändert? Diesen Fragen ist die Wiener Architekturtheoretikerin Sigrid Hauser in dem katalonischen Dorf Portbou auf der Spur. Hier, an der Costa Brava, nicht einmal tausend Meter von der spanisch-französischen ... Mehr

14.01.2011, 13:00 Uhr | Feuilleton

Nach dem Ende der DDR Und es war Sommer

Vor zwanzig Jahren fuhr unser Autor zum ersten Mal mit dem Bus nach Spanien. Es war sein erster Trip ins westliche Ausland. Stefan Locke über eine denkwürdige Erfahrung in Sachen kapitalistischer Pauschalurlaubs-Kultur. Mehr Von Stefan Locke

24.06.2010, 14:54 Uhr | Gesellschaft

Schönheitschirurgie Lifting in der Mittagspause

Mit „Botox to go“ ist die Faltenglättung so unkompliziert geworden wie eine Tasse Kaffee trinken. Mittlerweile gibt es sogar Flatrates für das Nervengift. Der neue Lifestyle birgt jedoch auch Risiken wie das „Frozen Face“. Mehr Von Anke Schipp

04.05.2010, 17:44 Uhr | Gesellschaft

Molekulare Küche „El Bulli“-Chefkoch Ferran Adrià macht kreative Pause

Für Gourmets in aller Welt ist es ein Schock: Der Spanier Ferran Adrià, seit Jahren als bester Koch des Planeten gefeiert, nimmt sich eine kreative Auszeit. Er wird sein Restaurant „El Bulli“ an der Costa Brava von 2012 an für zwei Jahre schließen. Mehr

27.01.2010, 15:46 Uhr | Gesellschaft

Dominikanische Republik Die Sehnsucht nach dem ewigen Kuss

Eines der schönsten, aber auch rätselhaftesten Länder der Karibik ist die Dominikanische Republik. Sie löst jedes Glücksversprechen ein, gleich ob teuer oder billig. Nur fragt man sich am Ende: Wo ist man eigentlich gewesen? Mehr Von Jakob Strobel y Serra

09.10.2009, 11:07 Uhr | Reise

Dienstwagen im Urlaub Wieczorek-Zeul bleibt unfallfrei

In Wiesbaden hat die Dienstwagen-Affäre der Bundesgesundheitsministerin keine Nervosität ausgelöst. Für die Parteivorsitzenden scheint zu gelten, dass der Wagen im Urlaub tabu ist. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

31.07.2009, 23:55 Uhr | Rhein-Main

Costa Brava Sechs Tote bei Busunglück

An der Costa Brava ist in der Nacht ein Bus mit 64 Touristen verunglückt. Sechs Niederländer kamen dabei ums Leben, 39 weitere Menschen wurden verletzt. Deutsche Urlauber sind nach Auskunft des katalonischen Gesundheitsministeriums nicht unter den Opfern. Mehr

31.07.2009, 10:30 Uhr | Gesellschaft

Gnadenlos günstig (5): Paris in dreißig Stunden Nächste Ausfahrt Croissant

Wer sich mit Rainbow Tours auf einen Kurztrip in die Stadt der Liebe begibt, erlebt für einen winzigen Augenblick noch einmal den Glanz früherer Klassenfahrten - dann aber siegt die Müdigkeit. Mehr Von Marcus Jauer

26.07.2009, 09:15 Uhr | Reise

Bildungsurlaub Zeit zum Lernen

Fünf freie Tage für die Weiterbildung, das erlauben viele Landesgesetze den Arbeitnehmern. Aber nur wenige nutzen die Chance. Und es gibt ein paar Bedingungen. Mehr Von Henning Zander

25.11.2008, 00:05 Uhr | Beruf-Chance

Enteignungen in Spanien Dein Haus ist dann mal weg

Spanien enteignet Grundbesitz am Strand. Grundlage ist ein Gesetz von 1988: Wer zu nah am Wasser gebaut hat, muss sein Anwesen in 30 Jahren verlassen haben. Das trifft auch viele deutsche Hausbesitzer. Mehr Von Leo Wieland, El Saler

13.11.2008, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Britische Touristen Verhaltensauffälligkeiten in der Ferne

Das Foreign Office hat Verhaftungen, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle britischer Touristen ausgewertet. Das Resultat ist ernüchternd. Aus den Daten wird nun eine warnende Statistik für das nächste Jahr vorbereitet. Mehr Von Johannes Leithäuser

09.09.2008, 13:13 Uhr | Gesellschaft

China Hier geht die neue Welt baden

Apartmenttürme neben neuenglischen Aristokratenvillen, Chinesinnen im Dirndl, die zu amerikanischen Countrysongs chinesisches Paulanerbier servieren: So sieht die Zukunft des Tourismus aus. Ein Besuch auf der Insel Hainan, dem Hawaii von China. Mehr Von Niklas Maak

11.06.2008, 09:00 Uhr | Politik

None Mit den Augen Goyas

Die Fotos zeigen ein schönes, freundliches, vornehm damenhaftes Gesicht. Geboren wurde Mercè Rodoreda (katalanisch "Mrsä Rudurédä") 1908 in Barcelona. Sie starb, berühmt und geehrt, 1983. Unter den katalanischen Erzählern ihrer Zeit gilt sie bis heute als die "universellste", also die am stärksten ... Mehr

11.01.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

Katalonien Kulturnation ohne Staat

Die meisten Katalanen fühlen sich gleichermaßen als Katalanen und als Spanier. Das Gastland der Frankfurter Buchmesse ist weltoffen und reich und genießt in Spanien große Eigenständigkeit. Ein Vorbild. Wenn da nicht die Separatisten wären. Von Leo Wieland. Mehr Von Leo Wieland

10.10.2007, 15:10 Uhr | Politik

None Ein Dichter von Wind und Wetter

Dank der Buchmesse, auf der Katalonien diesmal Gastland ist, wurde Josep Pla gleich mit drei Werken ins Deutsche übersetzt. Bisher gab es hier nur zwei Bücher von ihm, über seine beiden berühmten katalanischen Landsleute, Dalí und Gaudí. Seine deutschen Verlage preisen ihn hemmungslos als "besten Erzähler seiner Zeit" und großen Romanautor. Mehr

10.10.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

Champions League In London verehrt, in Barcelona vermißt

Er ist 18 und ein Mädchenschwarm, hat ein schönes Salär und einen flotten Wagen, wurde Anfang März Fußball-Nationalspieler und Ende März der neue Star der Champions League. Wer würde nicht gern mit ihm tauschen? Doch auch bei Cesc Fabregas klappt nicht alles. Mehr Von Christian Eichler

05.04.2006, 21:57 Uhr | Sport

Baurausch Spanien betoniert seine Mittelmeerküste gedankenlos zu

Wer durch Spanien reist, wird immer wieder überrascht von der Einsamkeit weiter Landstriche, von der Anmut einer Natur, die unter einem vollendeten Himmel Wälder, Felder und Steinwüsten vereint. Zumindest an den Küsten könnte solch ein Anblick bald zur Rarität werden. Mehr Von Clementine Kügler

09.03.2006, 12:32 Uhr | Reise
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z