A320: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sicherheitsbedenken Lufthansa sperrt letzte Sitzreihe im A320neo

Ganz hinten darf kein Passagier mehr sitzen: Lufthansa lässt ab sofort sechs Plätze in allen A320neo-Flugzeugen leer. Auslöser ist eine Sicherheitsanweisung einer Behörde. Mehr

13.09.2019, 14:37 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: A320

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Wichtigster Handelspartner Deutsche Unternehmen setzen auf China

Während die Kanzlerin Peking besucht, schließt die Wirtschaft viele neue Geschäfte ab. Die Proteste in Hongkong spielen dabei keine große Rolle. Der Besuch bleibt auch in Washington nicht unbemerkt. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Peking

06.09.2019, 20:36 Uhr | Wirtschaft

MTU-Chef Reiner Winkler Der Aufsteiger

MTU schafft es mit etwas Glück in den Dax. Vorstandschef Reiner Winkler will den Triebwerkhersteller in der ersten Liga halten – und nicht mehr verwechselt werden. Mehr Von Rüdiger Köhn

06.09.2019, 10:02 Uhr | Finanzen

Im ersten Halbjahr Airbus verdoppelt Gewinn und ist Boeing auf den Fersen

Noch ist Boeing der größte Flugzeughersteller der Welt. Doch während die Amerikaner große Probleme mit dem 737-Max-Modell haben, verdoppelt Airbus seinen Gewinn und legt auch beim Umsatz deutlich zu. Kommt die Wachablösung? Mehr

31.07.2019, 07:58 Uhr | Wirtschaft

Nach Empfehlung von Trump Ryanair erfindet neuen Namen für die Boeing 737 Max

Der Vorschlag kam von Donald Trump: Boeing soll die 737 Max einfach umbenennen. Ryanair leistet jetzt Folge: Das Flugzeug soll nun „737 Gamechanger“ heißen – und gut für das Klima sein. Mehr Von Timo Kotowski

06.06.2019, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Interview mit Airbus-Chef „Unser Ziel ist das emissionsfreie Fliegen“

In etwa zehn Jahren will der neue Airbus-Chef Guillaume Faury das vollelektrische Fliegen in großem Maße anbieten. Bis dahin sieht er noch viel Optimierungspotential bei vorhandenen Flugzeugmodellen. Mehr Von Christian Schubert

20.04.2019, 02:44 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa-Chef Spohr „Wir haben unser Vertrauen in Boeing nicht verloren“

Lufthansa-Chef Spohr plant, im nächsten Jahr mehr als hundert neue Flugzeuge zu kaufen. In der engen Auswahl steht auch das Modell Boeing-737-Max – trotz der jüngsten Abstürze. Mehr

27.03.2019, 12:27 Uhr | Wirtschaft

China kauft 300 Flugzeuge Vor allem Airbus profitiert von Präsident Xis Besuch

Noch sind Frankreichs Wirtschaftsbeziehungen mit China ausbaufähig. Bei seinem Besuch in Paris gibt Präsident Xi Jinping einige Milliarden aus. Mehr Von Christian Schubert, Paris

25.03.2019, 19:22 Uhr | Wirtschaft

Boeing in der Krise Aus Konkurrenzdruck an der Sicherheit gespart?

Nach zwei Abstürzen steckt der Hersteller in einer schweren Krise. Die Boeing 737 Max ist das wirtschaftliche Fundament des Konzerns. Der Eindruck, zwischen Boeing und der Regierung herrsche allzu große Nähe, hat sich verfestigt. Vertrauen zurückzugewinnen, wird schwer. Mehr Von Roland Lindner

23.03.2019, 21:23 Uhr | Wirtschaft

Debatte nach Abstürzen Das problematische Kontrollsystem der Boeing 737 Max

Ein paar Zeilen Computercode stehen im Verdacht, die altbewährte Boeing 737 in ein gefährliches Flugzeug verwandelt zu haben. Kann das stimmen? Mehr Von Piotr Heller

17.03.2019, 14:06 Uhr | Wissen

Trump und der Flugzeugbauer „Gott segne Boeing“

Die 737 Max ist vorerst aus dem Verkehr gezogen. Das ist nicht unumstritten. Aber der Flugzeugbauer ist nicht nur wegen Technik in der Kritik – sondern auch wegen seiner Nähe zum Weißen Haus. Mehr Von Roland Lindner und Timo Kotowski

17.03.2019, 10:47 Uhr | Wirtschaft

Absturz in Äthiopien Boeings Unglücks-Modell soll bald in Deutschland fliegen

Nach dem weiteren Absturz einer Boeing 737 Max 8 prüft die europäische Behörde Maßnahmen. Etliche Gesellschaften haben das Modell bestellt. Mehr Von Timo Kotowski und Manfred Schäfers, Berlin

11.03.2019, 15:35 Uhr | Wirtschaft

Augsburger Stehaufmännchen Eine Stadt, die immer wieder aufsteht

Kuka spart radikal, Fujitsu macht einfach dicht, Ledvance ist schon Vergangenheit: Augsburg muss seit Jahren Unternehmenskrisen verkraften – und bewältigt sie immer wieder. Wie schaffen die das? Mehr Von Rüdiger Köhn, Augsburg

02.02.2019, 21:40 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa streicht das Geld Die „Tante Ju“ steht vor dem Aus

Für Liebhaber historischer Flugzeuge ist es eine Schreckensnachricht: Lufthansa gibt kein Geld mehr für die legendäre Ju 52. Dabei geht es offenbar nur um kleinere Beträge. Mehr Von Timo Kotowski

22.01.2019, 17:43 Uhr | Wirtschaft

Panne in Baden-Württemberg Wenn der Airbus im Kreisverkehr stecken bleibt

Ungewöhnlicher Anblick für Autofahrer in Althengstett: Ein Schwertransporter hatte den Rumpf eines Airbus A320 geladen – und blieb kurz vor dem Ziel in einem Kreisverkehr liegen. Mehr

22.12.2018, 08:52 Uhr | Gesellschaft

Triebwerk-Mangel Airbus vor „Höllenritt“

Bei Airbus stehen immer noch viele fast fertige Flugzeuge vor den Werkshallen. Doch insgesamt läuft das Geschäft des Luftfahrtkonzerns gut, die Aktie steigt. Nun schwört der Chef auf anstrengende Zeiten ein. Mehr

26.07.2018, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Französische Behörde Absturz in Ägypten wegen Brand in Cockpit?

Vor zwei Jahren starben 66 Menschen beim Absturz einer Egyptair-Maschine im Mittelmeer. Ägyptische Ermittler sprachen danach von Sprengstoffspuren. Jetzt widerspricht eine französische Behörde. Mehr

07.07.2018, 15:20 Uhr | Gesellschaft

Zulieferprobleme Flugzeugstau in Airbus-Werken

Airbus wird seine Probleme mit Zulieferern nicht los. Aktuell warten zahlreiche Flieger der Variante neo darauf, fertiggestellt zu werden. Es fehlen mal wieder: Triebwerke. Mehr

10.06.2018, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Airbus Das Problem mit den Triebwerken

Zwölf Prozent weniger Umsatz – das lässt eine Ohrfeige für Airbus-Chef Enders erwarten. Für den Grund des Rückgangs kann er aber nur wenig. Mehr

27.04.2018, 08:08 Uhr | Wirtschaft

Airbus A320 und Boeing 737 Die Arbeitstiere der Lüfte

18.000 Flugzeuge im Einsatz, 10.000 offene Bestellungen: Airbus A320 und Boeing 737 sind unglaubliche Erfolgsgeschichten. Und erbitterte Rivalen. Mehr Von Holger Appel

26.04.2018, 16:28 Uhr | Technik-Motor

Flugzeugfonds Große Ungewissheit um die eingemotteten Flugriesen

Viele Fondsanleger brauchen starke Nerven: Singapore Airlines gibt in Kürze den nächsten Airbus A380 zurück. Bis ein Abnehmer gefunden ist, wird auch er in den Pyrenäen abgestellt. Nur seine Turbinen sind vermietet. Mehr Von Kerstin Papon

24.01.2018, 13:30 Uhr | Finanzen

Flugreisen Warum Ryanair-Passagiere mit ihrem Handgepäck aufpassen müssen

Ryanair-Passagiere dürfen künftig weniger Handgepäck in die Kabine nehmen. Grund ist ein Problem, das heute praktisch alle Fluggesellschaften haben. Mehr

14.01.2018, 10:45 Uhr | Finanzen

Macron in China China will 184 Airbus-Maschinen kaufen

Dem europäischen Flugzeughersteller Airbus winkt ein Milliardenauftrag aus Peking. Der Kaufvertrag steht nach Angaben von Emmanuel Macron kurz vor dem Abschluss. Mehr

10.01.2018, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Riesenflieger mit Problemen Peking soll den A380 retten

Mit einem Ausrüstungszentrum will Airbus China zu Bestellungen überreden. Aber wie soll das gehen? Es gibt einiges, das gegen diesen Plan spricht. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai und Christian Schubert, Paris

08.01.2018, 19:33 Uhr | Wirtschaft

Nach Air-Berlin-Pleite Niki-Übernahme macht Hoffnung auf günstige Tickets

Die Fluggesellschaft Niki geht nicht an die Lufthansa, sondern an den Billigflieger Vueling. Darüber können sich Urlauber freuen – aber sie müssen den richtigen Zeitpunkt abwarten. Mehr Von Patrick Bernau

30.12.2017, 12:42 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z