Mac App Store: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Saudi-Arabiens langer Arm Sie verfolgen jede einzelne Frau, die flieht

Wenn Frauen aus Saudi-Arabien fliehen, sind sie außer Landes immer noch nicht sicher. Sie werden überwacht und zurückentführt. Der Fluchthelfer Taleb Al Abdulmohsen tut etwas dagegen. Mehr

14.06.2019, 19:40 Uhr | Feuilleton
Mac App Store

Der Mac App Store bietet den Download und die Installation zahlreicher Apps per Mausklick. Es ist eine Plattform für die elektronische Software-Distribution (ESD) – ohne Verpackung, ohne CD oder DVD.

Apps nur mit Apple ID
Um Apps herunterladen zu können, ist eine Apple ID notwendig. Die angebotenen Programme setzen das Betriebssystem Mac OS X voraus. Gemeinsam mit Mac OS X 10.6.6 wurde der Mac App Store in der Version 1.0 am 6. Januar 2011 veröffentlicht. Die meisten auf der Plattform angebotenen Programme stammen nicht von Apple selbst, sondern von Drittanbietern. Die Apps im Mac App Store sind kostenlos oder kostenpflichtig. Apple behält 30 Prozent vom Umsatz als Gebühr ein.

Spiele und free Apps
Das Angebot ist riesig und reicht von kleinen Spielen über kostenlose Apps bis hin zu teuren und aufwendigen Anwendungen.

Weitere bekannte App Stores von Windows & Co
Der von Apple geprägte Begriff App Store wird ebenso von anderen Anbietern verwendet: Amazon bietet seit März 2011 seinen eigenen "Amazon Appstore" an. Mehr als 100.000 Apps stehen in der "Blackberry World" zum Download bereit. Mehr als 800.000 Apps sind es bei "Google Play", Nokia hat noch seinen "Nokia Store", Samsung seit 2009 seine "Samsung Apps". Seit Oktober 2010 gibt es den "Windows Phone Store" und seit Februar 2012 den "Windows Store". Für Apples iOS ist der "App Store" die Plattform der Wahl.

Alle Artikel zu: Mac App Store

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Neue Produkte von Apple Teurer 6000-Dollar-Mac und schnelles iOS 13

Apple verbessert seine vier Betriebssysteme. Das iPad bekommt ein eigenes. Der neue Mac Pro ist stark und teuer. Ein neues Super-Display setzt neue Maßstäbe in der Bildschirmwelt. Das sind die Neuigkeiten von Apple. Mehr Von Michael Spehr und Marco Dettweiler

03.06.2019, 22:05 Uhr | Technik-Motor

FAZ.NET-Sprinter Nach dem Rücktritt ist vor dem Koalitionskrach

Die CDU beteuert nach Nahles’ Rücktritt, man wolle an der Koalition festhalten – doch die SPD bleibt stumm. Nun kommt der Parteivorstand zusammen. Das und was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Bastian Benrath

03.06.2019, 06:38 Uhr | Aktuell

Gesundheits-Apps Digitale Helfer für Depressive und Diabetiker

Gesundheits-Apps soll es künftig auch auf Rezept geben. Welche Angebote dafür in Frage kommen und was sie alles können – eine Auswahl. Mehr Von Andreas Mihm und Britta Beeger

25.05.2019, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Sammelklage erlaubt Amerikas Oberstes Gericht lässt Apple abblitzen

Der iPhone-Hersteller muss sich gegen den Vorwurf überhöhter Preise in seinem App Store verteidigen, entscheiden Amerikas höchste Richter. Die Anleger reagieren deutlich. Mehr Von Roland Lindner, New York

13.05.2019, 17:50 Uhr | Wirtschaft

Streit mit Spotify EU will Ermittlungen gegen Apple einleiten

Der Streaminganbieter Spotify kritisiert schon seit längerem die Gebührenstruktur im App Store. Jetzt bereitet die EU Ermittlungen vor – und Apple wehrt sich. Mehr

06.05.2019, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Cloud, KI und mehr Die Transformation der Tech-Riesen

Microsoft, Facebook, Apple, Amazon, Google erfinden sich neu. Weil sie das können. Und weil sie das müssen. Mehr Von Alexander Armbruster und Roland Lindner

05.05.2019, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Trend zum Lifecoaching Styling für die Seele

Immer mehr Menschen arbeiten nicht nur an ihrem Äußeren, sondern auch mit ihrem Innenleben – und geben viel Geld für Coachings, Meditationsapps und Lifestyle-Therapien aus. Sind sie die Zeit und das Geld wert? Mehr Von Jennifer Wiebking

01.05.2019, 15:37 Uhr | Stil

Software-Dienste Apples Hoffnungsträger

Das Geschäft mit dem iPhone enttäuscht weiterhin. Umso mehr hebt der Konzern seine Dienstleistungssparte hervor. Aber auch damit überzeugt er nicht auf der ganzen Linie. Mehr Von Roland Lindner, New York

01.05.2019, 03:59 Uhr | Wirtschaft

Umsätze fallen weiter Apple bleibt auf Schrumpfkurs

Das Geschäft mit dem iPhone bleibt auch in diesem Quartal Apples größter Schwachpunkt. Abermals muss der Konzern einen Umsatzrückgang melden. Die Wall Street ist dennoch zufrieden. Mehr Von Roland Lindner, New York

01.05.2019, 00:01 Uhr | Wirtschaft

Kritik von Entwicklern Apple blockt Kindersicherungen

Gerade Kinder sollen nicht ständig am Handy hängen. Um das zu erreichen, gibt es diverse Programme. Doch nun hat der Konzern solche Angebote von Konkurrenten aus seinem „App Store“ entfernt. Die wollen das nicht hinnehmen. Mehr Von Roland Lindner, New York

29.04.2019, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Hollywood-Stars präsentieren Videostream, Kreditkarte und News - alles von Apple

Mit großem Staraufgebot stellt Apple sein Unterhaltungsangebot vor. Ebenfalls neu: eine Kreditkarte und ein Nachrichtenportal. Der Konzern durchlebt eine Wandlung. Mehr Von Roland Lindner, New York

25.03.2019, 20:55 Uhr | Wirtschaft

Konkurrenz für Netflix? Showtime für Apple

Der Elektronikkonzern aus Amerika stellt an diesem Montag sein neues Unterhaltungs- und Nachrichtenangebot vor. Apple will damit eines seiner wachstumsstärksten Geschäfte ausbauen. Mehr Von Roland Lindner, New York

25.03.2019, 09:19 Uhr | Wirtschaft

Nach Beschwerde vor EU Apple an Spotify: Wir haben euch erst groß gemacht

Der schwedische Streamingdienst Spotify fühlt sich von Apple benachteiligt und beschwert sich vor der EU-Kommission. Die Reaktion ist deutlich. Mehr Von Jonas Jansen

15.03.2019, 10:59 Uhr | Wirtschaft

Nach Attacke von Spotify Brüssel will Marktmacht von Apple prüfen

EU-Wettbewerbskommissarin Vestager sieht mögliche Parallelen zu dem Verfahren gegen Google – und zeigt Sympathie für die Position des Spotify-Chefs. Mehr

15.03.2019, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Apple und Google betroffen Apps schicken Facebook heikle Gesundheitsdaten

Droht Facebook der nächste Datenskandal? Viele populäre Apps leiten persönliche Daten an Facebook weiter. Das könnte gegen die DSGVO verstoßen. Der Bundestaat New York ermittelt. Zudem sind geheime Emails von Facebook-Managern im Internet aufgetaucht. Mehr

23.02.2019, 17:18 Uhr | Wirtschaft

Propaganda in China Immergleiche Phrasen

Chinas Führung verordnet den Kadern mehr Propaganda: Mit einer App sollen die Mitglieder der Regierungspartei politische Schriften lesen. Dafür gibt es dann Punkte. Mehr Von Friederike Böge, Peking

15.02.2019, 17:26 Uhr | Politik

Nutzung von Smartphones Hilfe, was macht mein Kind auf Instagram?

Eine Regierungsberaterin bringt ein Smartphone-Verbot für Kinder ins Spiel. Gute Idee? Es gibt bessere Möglichkeiten. Mehr Von Jonas Jansen

15.02.2019, 15:08 Uhr | Wirtschaft

Plattform für Nachrichten Apple schreckt die Zeitungsverlage auf

Der Elektronikkonzern arbeitet an einem Abo-Dienst für Nachrichten – und will dabei offenbar einen großen Teil der Einnahmen für sich behalten. Sollten sich Zeitungsverlage darauf einlassen? Mehr Von Roland Lindner, New York

13.02.2019, 17:57 Uhr | Wirtschaft

Handy-Daten für Forscher Viele Details, keine Lügen

Das Handy – dein ständiger Begleiter, der alles aufzeichnet. Für die Daten interessieren sich aber nicht nur Firmen wie Facebook, sondern auch Forscher. Diese können auch bei Depressionen helfen. Mehr Von Jan Schwenkenbecher

12.02.2019, 17:43 Uhr | Wissen

Rauswurf aus App-Store droht Apple ahndet unerlaubte Nutzungsaufzeichnung

Wer unerlaubt Daten von iPhone-Nutzern aufnimmt, fliegt aus dem App-Store raus. Mit dieser Sanktion droht der Konzern App-Entwicklern, die ihre Software regelwidrig programmiert haben. Mehr

09.02.2019, 10:25 Uhr | Wirtschaft

Streit der Tech-Riesen Apples Machtprobe mit Google und Facebook

Wegen Verstoßes gegen seine Richtlinien schloss Apple die beiden Internetkonzerne von einem wichtigen Test-Programm aus. Die Folgen waren brisant. Mehr Von Roland Lindner, New York

01.02.2019, 16:08 Uhr | Wirtschaft

„Facebook Research“-Kommentar Kinderfänger

Mit einer App lässt sich Facebook von jungen Leuten umfassenden Datenzugriff auf dem Smartphone geben – und zahlt dafür ein Taschengeld. Was wohl ein KI-Ethik-Institut dazu sagen würde? Und was Apple? Mehr Von Fridtjof Küchemann

31.01.2019, 11:01 Uhr | Feuilleton

Soziales Netzwerk Facebook steigert Nutzerzahlen

Facebook wächst weiter rasant und kann sogar wieder mehr Nutzer anlocken, etlichen Skandalen um mangelnden Datenschutz zum Trotz. Doch der nächste Konflikt ist schon ausgebrochen. Mehr Von Roland Lindner, New York

31.01.2019, 06:19 Uhr | Wirtschaft

Steigende Nutzerzahlen Facebook schüttelt Datenskandale ab

Das soziale Netzwerk wächst weiterhin rasant und kann sogar die Nutzerzahlen wieder steigern. Aber eine neue Kontroverse lenkt von den guten Zahlen ab. Mehr Von Roland Lindner, New York

30.01.2019, 23:10 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z