Mark Zuckerberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aus dem Maschinenraum Wie Facebook gegen den Wind segelt

Facebook stolpert von einem Skandal in den nächsten, aber dem Aktienkurs schadet das nicht. Ende 2018 verzeichnete das soziale Netzwerk zudem mehr aktive Nutzer als jemals zuvor. Wie kann das sein? Mehr

18.02.2019, 20:50 Uhr | Feuilleton
Mark Zuckerberg

Mark Zuckerberg ist Gründer und Geschäftsführer des Social-Media-Portals Facebook. Das Wirtschaftsmagazin Forbes wählte ihn zu einem der zehn mächtigsten Menschen der Welt.

Vom Studenten zum Milliardär
Mark Zuckerberg wurde 1984 in White Plains nördlich von New York City geboren und zeichnete sich schon während der Schulzeit durch Bestnoten aus. Während seines Informatikstudiums an der Harvard University programmierte er zum Zeitvertreib eine Website namens Face Books, in der alle Studenten mit Fotos vertreten waren. Die Seite wurde ein so großer Erfolg, dass Zuckerberg Harvard im zweiten Jahr verließ, um sich ganz dem Aufbau des nun Facebook genannten Portals zu widmen. 2004 zog er mit einigen Mitstreitern nach Palo Alto im Silicon Valley. Seither entwickelte sich Facebook zur größten Social Media-Plattform der Welt. Zuckerberg bezieht lediglich ein symbolisches Gehalt von nur einem Dollar für seine Arbeit als CEO. Sein Vermögen wird aufgrund des hohen Aktienanteils an Facebook jedoch auf über 52 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Facebook und der Datenschutz
Immer wieder sieht sich Mark Zuckerberg Vorwürfen ausgesetzt, er würde bei Facebook den Datenschutz untergraben. Im April 2018 musste er vor dem US-Kongress im Rahmen des Datenskandals um Cambridge Analytica aussagen. Die Daten von über 87 Millionen Facebook-Nutzern seien benutzt worden, um sie politisch zu beeinflussen. Zuckerberg reagierte auf die Anschuldigungen, indem er Fehler einräumte und schärfere Maßnahmen zum Datenschutz versprach.

Alle Artikel zu: Mark Zuckerberg

1 2 3 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

Datenskandal Britisches Parlament teilt gegen Facebook aus

Britische Abgeordnete sehen in Facebook und anderen sozialen Medien eine Gefahr für die Demokratie. Sie attackieren Mark Zuckerberg persönlich – und fordern ein unabhängiges Aufsichtsorgan. Mehr Von Marcus Theurer, London

18.02.2019, 16:50 Uhr | Wirtschaft

Facebook-Kommentar Alles andere als abschreckend

Rekordgewinn und wachsende Nutzerzahlen: Das größte soziale Netzwerk der Welt legt überzeugende Zahlen vor. Sie helfen auch dem Duo an der Spitze. Mehr Von Alexander Armbruster

31.01.2019, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Soziales Netzwerk Facebook steigert Nutzerzahlen

Facebook wächst weiter rasant und kann sogar wieder mehr Nutzer anlocken, etlichen Skandalen um mangelnden Datenschutz zum Trotz. Doch der nächste Konflikt ist schon ausgebrochen. Mehr Von Roland Lindner, New York

31.01.2019, 06:19 Uhr | Wirtschaft

Tech-Talk Von Facebook verkauft

Wir erhalten Werbung von Linkedin, dem Microsoft-Netzwerk für Berufstätige. Mitglied sind wir dort nicht. Es gibt nur eine Möglichkeit, wer die Mail-Adresse weitergegeben hat. Mehr Von Michael Spehr

28.01.2019, 09:20 Uhr | Technik-Motor

Kommentar zu Facebook-Plänen Facebook hat Recht!

Facebook, Instagram und Whatsapp sollen zusammengelegt werden – so will es ihr Eigentümer. Eine gute Idee, doch die reicht nicht aus: Auch Twitter, Threema und Snapchat müssen mitmachen. Dann wird Facebooks Macht gebrochen. Mehr Von Patrick Bernau

26.01.2019, 15:42 Uhr | Wirtschaft

Bericht über Zuckerberg-Plan Whatsapp, Instagram und Messenger sollen zusammengelegt werden

Als Facebook Whatsapp und Instagram kaufte, hatte Zuckerberg versprochen, dass die Apps unabhängig bleiben. Damit ist es offenbar vorbei. Mehr

25.01.2019, 21:07 Uhr | Wirtschaft

Die Zukunft des Internets Mozilla und Co. wollen es besser machen als die Großen

Gegen Google und Facebook haben kleine Dienste wie Mozilla eigentlich keine Chance. Trotzdem könnten nun goldene Zeiten für sie anbrechen. Mehr Von Jonas Jansen und Thiemo Heeg

22.01.2019, 12:33 Uhr | Wirtschaft

Scott Galloway auf der DLD Der Schreck der Tech-Konzerne

Amazon, Google, Apple und Facebook sind zu mächtig, sagt der schillernde Wirtschaftsprofessor Scott Galloway. Er macht einen radikalen Vorschlag. Mehr

21.01.2019, 10:56 Uhr | Wirtschaft

Q&A with Sheryl Sandberg „We will never stop all the bad from happening“

Facebook is in the biggest crisis of its history. Sheryl Sandberg answered questions about the future of Facebook and herself. Mehr Von Alexander Armbruster and Roland Lindner

20.01.2019, 10:27 Uhr | Wirtschaft

Tech-Konzern in Not Ist Facebook noch zu retten, Frau Sandberg?

Datenklau, Hasskommentare, Politpropaganda: Facebook steckt in seiner größten Krise. Top-Managerin Sheryl Sandberg erklärt, wie es mit dem größten sozialen Netzwerk der Welt weitergeht. Und mit ihr selbst. Mehr Von Alexander Armbruster und Roland Lindner

20.01.2019, 10:17 Uhr | Wirtschaft

Hinter der Mauer So anders ist das Internet in China

In keinem Land der Welt sind so viele Menschen online wie im Reich der Mitte. Sie nutzen das Internet meist viel intensiver – doch sie sehen ein komplett anderes als wir in Europa. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

19.01.2019, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Tech-Konferenz DLD Die nie endende Reparatur des Internets

Das World Wide Web verbindet Milliarden Menschen rund um den Globus. Auf überbordende Hoffnung folgt nun fundamentale Kritik. Das muss nicht schlecht sein. Mehr Von Alexander Armbruster

19.01.2019, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Visionen gibt es noch immer Optimismus gegen den Techlash

Die Technologiebranche hat ein schwieriges Jahr hinter sich – auch wenn sie sich das auf der CES nicht hat anmerken lassen. Der zur Schau gestellte Optimismus hatte aber auch seine Berechtigung. Mehr Von Roland Lindner, Las Vegas

12.01.2019, 11:23 Uhr | Wirtschaft

Vorsätze für 2019 Roboter Zuckerberg will reden

Neues Jahr, neues Glück: Facebook-Chef Mark Zuckerberg nimmt sich viel vor für 2019 – neben Facebook möchte er auch die ganze Welt zu einem besseren Ort machen. Nur, wie will er seine Vorsätze einhalten? Mehr Von Gustav Theile

09.01.2019, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Zu Besuch bei Facebook Zuckerbergs Arbeitsparadies

So fühlt sich kognitiver Kapitalismus an: ein Besuch in Frank Gehrys Erweiterungsbau der Facebook-Zentrale in Menlo Park. Mehr Von Sarah Pines

07.01.2019, 21:54 Uhr | Feuilleton

Das Digitaljahr 2018 in Zahlen Hackerangriffe, Milliardenübernahmen und das Netz der Zukunft

Im Jahr 2018 prägten schwindelerregend hohe Zahlen die Digitalwelt. Während ein Unternehmen den teuersten Zukauf seiner Geschichte tätigte, musste ein anderes die höchste jemals verhängte EU-Strafe zahlen. Doch auch kleine Ziffern waren wichtig. Mehr Von Jonas Jansen

31.12.2018, 14:07 Uhr | Wirtschaft

Kritik am sozialen Netzwerk So will Mark Zuckerberg Facebook retten

2018 war kein gutes Jahr für Facebook und Mark Zuckerberg. Jetzt schreibt der Facebook-Gründer, wie er sein soziales Netzwerk retten will: Mit weniger Videos und weniger Fake-Profilen. Vor allem aber: Facebook soll glücklich machen. Mehr Von Gustav Theile

29.12.2018, 12:29 Uhr | Wirtschaft

Kaeser, Sandberg, Ghosn, Diess Die Moral, das Geschäft und das Managerjahr 2018

Auf dünnes Eis trauten sich 2018 einige Manager. Dass man dort einbrechen kann, erfuhren nicht nur der Siemens-Chef und die Facebook-Spitze. Einer kämpft gegen die Verbannung aus dem Auto-Olymp. Mehr Von Sven Astheimer

27.12.2018, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Zukunft der Tech-Riesen Ein Herz für Google, Amazon und Co.

Sind die großen amerikanischen Internetunternehmen zu mächtig? Der Druck wächst jedenfalls – aus beiden Parteien. Doch so einfach ist das nicht. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

27.12.2018, 11:41 Uhr | Wirtschaft

Rangliste der Superreichen Mark Zuckerberg ist um 23 Milliarden Dollar ärmer

Die wohlhabendsten Menschen der Welt sind Unternehmensgründer. Besonders eine Branche sticht derzeit heraus – in der es nicht jedem erging wie dem Facebook-Chef. Mehr

25.12.2018, 15:30 Uhr | Wirtschaft

Facebook Im Griff von König Mark

Der Facebook-Konzern lernt nicht aus seinen Fehlern: Die Mitarbeiter wünschen sich Veränderungen, doch von innen ist keine Revolution zu erwarten – Zuckerberg ist einfach zu mächtig. Mehr Von Jonas Jansen

18.12.2018, 08:24 Uhr | Wirtschaft

Apple-Chef Tim Cook warnt „Mit Daten Menschen manipulieren, so dass sie aufeinander losgehen“

Mit Daten Kriege anzetteln? Tim Cook jedenfalls zeigt sich besorgt über den möglichen Verlust von Meinungsfreiheit und Frieden. Doch er hat auch eigene Interessen – und eine Fehde mit Facebook. Mehr Von Johannes Pennekamp und Roland Lindner, New York

14.12.2018, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Google-Prominenz exklusiv Musk, Merz und jede Menge Machtfragen

Deutsche Vorstandschefs sind auf Google kaum gefragt – mit ein paar Ausnahmen: Eine Auswertung der Suchmaschinenanfragen zeigt, wer wann von deutschen Nutzern am meisten gesucht wurde. Mehr Von Sven Astheimer

12.12.2018, 07:09 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Raus aus Facebook!

Facebook leistet sich einen Skandal nach dem anderen. Doch Kommunikation ist ohne den Konzern heute nur noch schwer vorstellbar. Dennoch wird es Zeit, sich zu verweigern. Mehr Von Anna Steiner

09.12.2018, 15:43 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 12 ... 25  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z