https://www.faz.net/aktuell/sport/rhein-main-sport/darmstadt-98/
Mund abwischen, weiter geht’s: die Devise von Darmstadt 98

Neuer Anlauf in Liga zwei : Stolz statt Ärger bei Darmstadt 98

Trotz des verpassten Aufstiegs in die Bundesliga sind die Darmstädter stolz auf ihr Abschneiden als Außenseiter im Aufstiegskampf. In der neuen Zweitligasaison wollen die „Lilien“ wieder überraschen.
Starke Saison, aber am Ende doch enttäuscht: Geknickte Darmstädter Lilien

Große Enttäuschung beim SVD : Pflicht erfüllt, Ziel verfehlt

Die Darmstädter verpassen die „Berliner Extrarunde“, weil der HSV in Rostock gewinnt. So schaffen es die „Lilien“ nicht auf den Relegationsrang. Trotz einer starken Saison überwiegt die Enttäuschung.

Wert der Conference League : Die Magie des Einzigartigen

Das Finale der Conference League steht kurz bevor. In seiner ersten Ausgabe hat der Wettbewerb gezeigt, dass er Fans und Klubs gibt, was die Champions League ihnen nicht geben kann.

Stallregie bei Red Bull : Vorfahrt für den Chef

Red Bull ist längst ein Verstappen-Team. Der Ärger von Perez über die Teamorder ist verständlich – doch sie ist notwendiger Teil der Saisonstrategie angesichts der heranrauschenden Konkurrenz.

Verrückte Eintracht-Welt : Was an Träumen übrig bleibt

Die Saison hat für beide Fußballmannschaften der Frankfurter Eintracht ein traumhaftes Ende gefunden. Frauen und Männer sind in Zukunft in der Champions League vertreten. Was kann da noch kommen? Ein paar Ideen.

Erster Titel für RB : Respekt für Leipzig

Das Konstrukt RB Leipzig muss nicht jeder Fußballfan mögen, aber die Gesamtleistung verdient Anerkennung. Der Pokalsieg krönt eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht.

Boris Becker als Namenspate? : Iniestapodus lässt grüßen

Wenn Sprint-Spezialist Mark Cavendish Namensgeber für eine Bushaltestelle in Ungarn ist und Fußballstar Andrés Iniesta seinen eigenen Dinosaurier hat – wo bleibt dann der Londoner Boris-Becker-Bau?
Riecht’s nach Bundesliga? Torsten Lieberknecht wittert etwas.

Aufstiegskampf in zweiter Liga : Darmstadt 98 auf der Rampe

Die „Lilien“ müssen im ersten von zwei Endspielen Angstgegner Fortuna Düsseldorf besiegen, um weiter in Richtung Bundesliga-Aufstieg zu kommen. Ein monumentaler Erfolg liegt auf dem Silbertablett.
Braydon Manu hat beim Darmstädter Jubel beim Kantersieg über Aue viel Spaß.

6:0-Heimsieg über Aue : Darmstadt 98 hat den Hut auf

Das 6:0-Sieg über Absteiger Erzgebirge Aue verbessert die Aussichten der „Lilien“ im Vierkampf um den Aufstieg in die Bundesliga entscheidend. Nun folgen die Spiele in Düsseldorf und gegen Paderborn.

Seite 1/26