https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/newsletter-hauptwache/
Hauptwache – Der F.A.Z. Newsletter für Rhein-Main

Sonntags bis donnerstags um 21.00 Uhr

ANMELDEN
Vier Hektar Park werden am Samstag freigegeben: Fünf Jahre lang hat die Planung gedauert.

Heute in Rhein-Main : Fußball am Main

Frankfurt bekommt einen neuen Park. Die „Solaroffensive“ soll starten. Und außerdem sollen Großleinwände auf dem Main die Fußball-EM 2024 zeigen. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
Countdown zur Abwahl: Peter Feldmann (SPD) wird möglicherweise Anfang November als Oberbürgermeister von Frankfurt abgewählt.

Heute in Rhein-Main : Ab Montag: Wahltag!

Die Wahlunterlagen für die Abwahl von Peter Feldmann werden zugestellt, Supermärkte könnten in Hessen bald schon um 20 Uhr schließen und im Landtag wird über die Verkehrspolitik diskutiert. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

Sport in Schule und Kitas : Alles auf den Kopf stellen

Sport spielt in der Erziehung eine Nebenrolle. Die dritte Schulstunde wird gern geopfert. Kooperationen mit Vereinen könnten beiden Partnern helfen.Vorbild könnte der Religionsunterricht sein.

Landeselternbeirat : Sprachrohr der Kita-Eltern

In Gestalt der Landeselternvertretung bekommen Kita-Eltern in Hessen endlich eine kraftvolle Stimme. Wie wichtig diese ist, wurde zu Beginn der Corona-Pandemie deutlich.

Schwarz-Grün in Hessen : Stabil im Ungewissen

Auch unter dem neuen Ministerpräsidenten Rhein hat Schwarz-Grün sich geräuschlos auf einen gemeinsamen Etatentwurf geeinigt. Korrekturen werden aber folgen, denn noch nicht abgebildet ist dabei das geplante dritte Entlastungspaket.

Sicherheit oder Freiheit? : Faeser allein in Berlin

Die hessische SPD-Fraktion hat zwei Gelegenheiten zum Schulterschluss mit der Bundesinnenministerin verstreichen lassen. Das schadet ihrem Ansehen als mögliche Spitzenkandidatin.

Bernhard-Grzimek-Preis : Ein Platz für Namen

Die KfW-Stiftung hält bei ihrem Naturschutzpreis trotz Kritik am Namensgeber Bernhard Grzimek fest. Dafür gibt es gute Gründe. Ein Diskurs über die Lehren aus Fehlern muss aber auch Raum finden.

Kürzere Ladenöffnungszeiten : Es braucht kein Gesetz

Der Chef der Handelskette Tegut hat sich an die Politik gewandt: Er schlägt vor, dass Geschäfte wegen des Personalmangels und der hohen Energiekosten früher schließen. Doch dazu ist kein Gesetz nötig.

Bedrohte Stadt- und Dorfkultur : Rettet die guten Dinge!

Zum Kulturerbe in Kommunen gehören auch kleine Bäckereien und Theater. Aber die Gemeinden können nicht alle unterstützen – jedenfalls nicht allein.

Abwahl von OB Peter Feldmann : Warum die Frankfurter wählen gehen müssen

Die Bürger haben eine Chance, das viele Geld für die Abwahl ihres Rathauschefs zu einer für ihr Frankfurt sinnvollen Investition werden zu lassen: Wenn sie tatsächlich auch zur Wahl gehen oder die Briefwahl dafür nutzen.

Verwelkende Blumen : Ahnung des nahen Abschieds

Schönheit und Vergänglichkeit gehören zusammen. Und man mag sogar im Vergehen eine ganz eigene Schönheit erblicken. Wie der Fotograf Walter Schels, der verwelkte Blumen fotografiert.
Muss sich am 6. November einem Bürgerentscheid über seine Abwahl stellen: Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann

Heute in Rhein-Main : Peter Feldmann soll nach Hause gehen

Die Frankfurter Grünen lassen sich mit der Suche nach einem Oberbürgermeister-Kandidaten Zeit. Der Mobilitätsdezernent möchte Radfahrer besser vor sich plötzlich öffnenden Autotüren schützen. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
Keine Scheu vor Auftritten: Frankfurts Oberbürgermeister bei der Dippemess

Heute in Rhein-Main : Feldmann macht einfach weiter

Trotz Aufforderung der Stadtverordnetenversammlung hält sich Frankfurts OB Feldmann mit Auftritten nicht zurück. Eine neue Studie attestiert Frankfurt eine mittelmäßige Digitalisierung. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

Seite 1/14

  • Brandgefährlich: Feuerwerkskörper explodieren über dem Block der Frankfurter Fans im Stade Vélodrome in Marseille

    Heute in Rhein-Main : Schock von Marseille und schnellere Gerichtsverfahren

    Schwere Ausschreitungen überschatten den Sieg der Frankfurter Eintracht beim französischen Club Olympique Marseille. Das Land Hessen möchte, dass Gerichte öfter Klagen zu Massenverfahren bündeln. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Wo Neues entsteht: der Große Saal des Casals Forum der Kronberg Academy

    Heute in Rhein-Main : Wo Neues entsteht und Altes weicht

    Zwei Volksbanken wollen fusionieren, es wäre wohl nicht die letzte Bankenfusion. In Kronberg entsteht ein neuer Konzertsaal. Und im Städelgarten verschwand ein Kunstwerk – worüber nun gestritten wird. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Polizisten sichern Spuren an der Bar in Offenbach, wo die Schüsse fielen.

    Heute in Rhein-Main : Polizei sucht Todesschützen

    Nachdem er in Offenbach einen Mann ermordet und einen weiteren schwer verletzt hatte, ist der Täter auf der Flucht. In Frankfurt bekommen drei Unternehmen den Gründerpreis. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Will nicht so schnell aufgeben: Johnny Klinke, Direktor des Tigerpalast

    Heute in Rhein-Main : Tigerpalast sorgt sich um Existenz

    Das hessische Volksbegehren Verkehrswende hat die erforderliche Anzahl an Unterschrift gesammelt. Die gestiegenen Energiekosten sind für mache Arztpraxen existenzbedrohend. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Sollten stets unter Spannung stehen: Strommasten an der A66 bei Frankfurt

    Heute in Rhein-Main : Vorbereitungen auf mehrtägigen Stromausfall laufen

    Der Rheingau-Taunus-Kreis wappnet sich für einen längeren Stromausfall. Damit es nicht so weit kommt, rufen Darmstadts OB und die Chefin des städtischen Versorgers Entega zum Energiesparen auf. Die F.A.Z-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Personalmangel: Die Anforderungen an Richter und Staatsanwälte werden gesenkt.

    Heute in Rhein-Main : In Hessen leichter Richter werden

    Der Justiz fehlt Nachwuchs. Winzer laufen Sturm gegen Pläne der EU. Und außerdem soll in Frankfurt ein Platz nach Oskar Schindler benannt werden. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Am Teufelsee: Ein Großaufgebot der Polizei sucht nach weiteren Spuren.

    Heute in Rhein-Main : Wendung im Fall Ayleen

    Die Kinos machen ein Fest. Hingegen ist vielen Kitas ist gar nicht zum Feiern zumute. Ein Mordfall scheint vor der Aufklärung zu stehen. Und außerdem haben sich Klimaaktivisten auf der B 460 festgeklebt. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Die Beobachtung des hessischen Landesverbands der AFD durch den Verfassungsschutz soll in den kommenden Tagen beginnen.

    Heute in Rhein-Main : Die AfD wird bald beobachtet

    Die hessische AFD wird bald beobachtet, beim TV-Format „Die Höhle der Löwen“ platzt so manch ein sicher geglaubter Deal und wir beleuchten den neuen Roman von Autor Viktor Funk. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Trockene Felder so weit das Auge reicht. Warum das Rhein-Main-Gebiet für Hitze und Dürre prädestiniert ist, klärt der Meteorologe Andreas Friedrich.

    Heute in Rhein-Main : Warum es hier so trocken ist...

    Von den Ursachen der Hitze im Rhein-Main-Gebiet über den Umgang mit Corona zum Schulstart in Hessen bis hin zu den Vorteilen der Stromerzeugung vom heimischen Balkon. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Verwaist statt verreist: In Frankfurt und München sollen 800 Flüge ausfallen.

    Heute in Rhein-Main : Trauben, Streik und Tipps

    Ein gesundes Unternehmen braucht Hilfe. Wir berichten über Trauben, haben einen Ausflugstipp fürs Wochenende und legen Ihnen einen Beitrag aus der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ans Herz. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Unkonventionelle Winzer: Yvette Wohlfahrt und Florian Franke

    Heute in Rhein-Main : Rock’n’Roll-Winzer im Rheingau

    Die Energieversorger wollen sich möglichst flexibel zeigen, wenn ihre Kunden in Zahlungsschwierigkeiten geraten. Im Rheingau arbeiten zwei Winzer ausschließlich am Wochenende an ihren ungewöhnlichen Weinen. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Die Regale der Apotheker leeren sich. (Symbolbild)

    Heute in Rhein-Main : Apotheker warnen vor Medikamentenkrise

    Erkältungsmedikamente werden knapp. Außerdem hat die Goethe-Universität Zusagen für mehr als 250 Medizin-Studienplätze verschickt, die es gar nicht gibt. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Können noch dieses Wochenende vom vergünstigten Nahverkehrs-Tarif profitieren: Fahrgäste am Frankfurter Hauptbahnhof

    Heute in Rhein-Main : Last-Minute-Kauf beim Neun-Euro-Ticket

    Lohnt sich auf den letzten Metern noch das billige Monatsticket im Nahverkehr? Und warum steigt in Hessen der Spritpreis schon vor dem Ende der bundesweiten Rabattaktion wieder an? Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Freie Fahrt fürs Zweirad: Tausende Radler rollten Ende August über die A66 von Frankfurt nach Wiesbaden, um für die Verkehrswende zu demonstrieren.

    Heute in Rhein-Main : Mit dem Rad und dem E-Scooter

    Tausende sind nach Wiesbaden geradelt, um für eine schnellere Verkehrswende zu demonstrieren. Zu schnell scheinen dagegen nicht wenige auf E-Rollern unterwegs zu sein: Die Zahl der Scooter-Unfälle nimmt zu. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Bundesgerichtshof: Bestätigung der vorangegangen Urteile im Fall Walter Lübke.

    Heute in Rhein-Main : Bundesgerichtshof bestätigt Lübcke-Urteil

    Einzeltäter: Das Urteil des Bundesgerichtshof im Fall Walter Lübcke ist gefallen. An der Kleinmarkthalle sind Architekten eingezogen. Und außerdem wird Darmstadts Innenstadt mit Bürgerbeteiligung umgestaltet. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Wegen der Trockenheit: Kühe bekommen im August das Winterheu.

    Heute in Rhein-Main : Für Kühe ist der Sommer vorbei

    Das Gras der Kühe ist vertrocknet. Der Forst im Main-Taunus-Kreis ist waldbrandresilient. Und ein Ei richtig zu kochen ist gar nicht so leicht. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Zu heiß und zu trocken: wenn schließlich Regen fällt, ist das wenige Nass schnell verdunstet.

    Heute in Rhein-Main : Regen, der auf Asphalt verdampft

    Der Juli war zu heiß, die Eintracht macht Jagd auf Kartenbetrüger und die heimische Industrie versucht, sich auf den bevorstehenden Winter und die steigenden Energiekosten vorzubereiten. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Das Saatgut für den Wald der Zukunft wird von Zapfenpflückern gesammelt. Aus diesen Samen werden dann die Küstentannen gezogen.

    Heute in Rhein-Main : Im Wald der Zukunft stehen Küstentannen

    Gasversorger fordern Entlastungen für Haushalte in Zahlungsschwierigkeiten. Der Wald der Zukunft besteht aus Küstentannen. Und Smalltalk gehört nicht nur auf Partys dazu. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Die Badegäste müssen sich wohl mit den gefiederten Besuchern abfinden.

    Heute in Rhein-Main : Mensch und Gans im selben Becken

    Im Fall Ayleen A. kommen mehr Details ans Tageslicht. Die Nilgänse übernehmen die Stadt. Und das Landesarbeitsgericht hat eine Klage in Sachen Impfflicht abgewiesen. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.