Taifun: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Taifun „Faxai“ Japans Unwetter fordert Tote

In einem starken Taifun in Japan ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen, mehr als 30 Menschen wurden verletzt. Am Wochenende hatte das Unwetter bereits in Korea gewütet. Mehr

09.09.2019, 08:49 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Taifun

1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Naturkatastrophen Hurrikan Dorian treibt Preise der Rückversicherer

Allmählich machen sich die hohen Schäden des Hurrikans Dorian bemerkbar. Das hat Folgen - für Kunden und die Rückversicherer. Mehr Von Philipp Krohn

09.09.2019, 07:47 Uhr | Finanzen

Taifune „Lingling“ und „Faxai“ Stürme in Korea und Japan sorgen für Verwüstung

Taifun "Lingling" ist am Wochenende über Nord- und Südkorea gefegt, Taifun "Faxai" sorgte für Chaos in Tokio und Umgebung. In Nordkorea wurden mehrere Menschen getötet und zehntausende Hektar Ackerland zerstört. Mehr

09.09.2019, 07:37 Uhr | Gesellschaft

Formel 1 nach dem Tod Huberts Und sie fahren doch

Nur wenige Stunden brauchen die Verantwortlichen, um nach dem tragischen Unfalltod Anthoine Huberts zu entscheiden: Die Formel 1 startet trotzdem. Nicht einmal die Fahrerparade wird abgesagt. Ist das richtig? Mehr Von Christoph Becker, Francorchamps

01.09.2019, 11:39 Uhr | Sport

Frankfurter Zeitung 19.08.1929 In 99 Stunden nach Tokio

Im Osten Asiens markiert „Graf Zeppelin“ eine wichtige Station seiner Weltreise. Das Luftschiff wird unter großem Jubel in der japanischen Hauptstadt empfangen. Ein Redaktionsmitglied berichtet über die Eindrücke von Bord. Mehr Von Max Geisenheyner

19.08.2019, 13:39 Uhr | Politik

Immer mehr Opfer Supertaifun „Lekima“ trifft China mit voller Wucht

Mehr als 34.000 Gebäude haben Sturmschäden erlitten, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. In der gesamten Region kam es zu dem zu Einschränkungen im Bahn- und Flugverkehr. Mehr

12.08.2019, 09:08 Uhr | Gesellschaft

Taifun wütet in China Eine Million Menschen in Sicherheit gebracht

An der Ostküste des Landes wurde der Flug- und Zugverkehr teilweise eingestellt, Hunderttausende wurden in Notunterkünften untergebracht. Mehr

10.08.2019, 11:46 Uhr | Gesellschaft

Supertaifun „Lekima“ Chinesischer Taifun löst Erdrutsch aus: 13 Tote

In Nordchina hat der Taifun Lekima einen Erdrutsch ausgelöst, 13 Menschen starben, 16 werden noch vermisst. Auch die Millionenstädte Shanghai und Hangzhou sind von dem Unwetter betroffen. Mehr als eine Million Menschen wurden in Sicherheit gebracht. Mehr

10.08.2019, 09:33 Uhr | Gesellschaft

Taifun wütet in China Eine Million Menschen in Sicherheit gebracht

Der schwere Wirbelsturm „Lekima“ erreicht am Samstag die Ostküste Chinas. Straßen werden überflutet, Bäume und Strommasten knicken um. Auch das Disneyland in Shanghai muss schließen. Mehr

10.08.2019, 08:41 Uhr | Gesellschaft

Für Samstagmorgen China ruft für Ostküste höchste Warnstufe wegen Taifuns „Lekima“ aus

Nachdem der Taifun „Lekima“ bereits über Taiwan hinweggefegt ist, hat China für die Ostküste die höchste Warnstufe ausgerufen. Flüge wurden ausgesetzt. Mehr

09.08.2019, 16:46 Uhr | Gesellschaft

Höchste Alarmstufe Taifun „Lekima“ fegt über japanische Insel hinweg

Taifun „Lekima“ ist über die japanische Insel Ishigaki und über Taiwan hinweggefegt, demnächst soll er in China auf Land treffen. Die Behörden dort haben die höchste Alarmstufe ausgerufen. Mehr

09.08.2019, 10:12 Uhr | Gesellschaft

Ein Toter Taifun „Lekima“ fegt über Taiwan

Heftige Regenfälle, rund 3000 Haushalte ohne Strom: Ein Taifun wütet über Taiwan, ein Mann stirbt. „Lekima“ soll am Samstag das chinesische Festland erreichen. Mehr

09.08.2019, 08:14 Uhr | Gesellschaft

Trotz Klimawandel Naturkatastrophen verursachen weniger Schäden

Seit Jahren steigen die Schäden durch Wirbelstürme und andere Naturkatastrophen. Doch dieses Jahr ist es anders. Mehr

30.07.2019, 13:06 Uhr | Wirtschaft

Pazifischer Feuerring Mehrere Tote bei zwei Erdbeben auf den Philippinen

Eingestürzte Häuser, Risse in den Straßen: Zwei Erdbeben haben am frühen Morgen die Philippinen erschüttert. Die Behörden melden mehrere Tote und viele Verletzte. Mehr

27.07.2019, 05:04 Uhr | Gesellschaft

Fidschi-Inseln Das blaue Wunder

Die Menschen auf den Fidschi-Inseln im pazifischen Ozean leiden besonders stark unter dem Klimawandel. Viele Bewohner wollen den Inselstaat verlassen. Andere wehren sich, so gut sie können. Mehr Von Christoph Hein, Suva (Fidschi)

24.05.2019, 08:28 Uhr | Wirtschaft

454 Jobs betroffen Gerry Weber schließt 120 Geschäfte

Der schwer angeschlagene Modehersteller muss sich sanieren und schließt nun etliche Filialen. Hunderte Mitarbeiter sind betroffen. Die Maßnahmen würden „umgehend umgesetzt“. hieß es. Mehr

05.04.2019, 19:52 Uhr | Wirtschaft

Aktienkurs im Plus Munich Re hebt Dividende nach Milliardengewinn kräftig an

Der Rückversicherer hatte in den vergangenen Jahren mit vielen Problemen zu ringen - natürlichen und menschengemachten: Hurrikans, Preiskampf in der Branche, Nullzinspolitik. Doch 2018 lief besser als von Analysten erwartet. Mehr

06.02.2019, 11:58 Uhr | Finanzen

Deutsche Modekette Gerry Weber beantragt Insolvenz

Der Modehersteller Gerry Weber ist zahlungsunfähig. Betroffen sind aber nicht alle Teile des Unternehmens. Mehr

25.01.2019, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Modekonzern im Krisenmodus Hallhuber lässt die Probleme bei Gerry Weber größer werden

Schlechte Geschäfte in Hallhuber-Filialen haben den Modekonzern Gerry Weber noch tiefer in die roten Zahlen gedrückt als befürchtet. Für Anleger kann es eigentlich nicht mehr schlimmer werden. Mehr

14.01.2019, 15:17 Uhr | Finanzen

„Pabuk“ Zehntausende Urlauber in Thailand fliehen vor Tropensturm

Große Gefahr durch „Pabuk“: Katastrophenschützer fürchten schwere Schäden und Tote, wenn der Tropensturm Thailands Süden passiert. Auch beliebte Urlaubsstrände liegen auf seinem Weg. Mehr

03.01.2019, 12:07 Uhr | Gesellschaft

Klimaklagen Warum Gerichte jetzt Klimapolitik machen

Auf dem Klimagipfel in Polen ringen die Nationen derzeit um Kompromisse. Klimaschützer haben indes ein mächtigeres Mittel gefunden als nur zu demonstrieren: die Menschenrechte. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

14.12.2018, 17:22 Uhr | Wirtschaft

„Yutu“ kam mit knapp 300 km/h Kommen jetzt die Riesenwellen?

Der Wirbelsturm ist über den Pazifik und die Marianeninseln hinweggefegt. Auch das amerikanische Überseegebiete Guam war betroffen. Nach dem Sturm warnen der Wetterdienst nun vor Flutwellen. Mehr

25.10.2018, 12:19 Uhr | Gesellschaft

China, Hongkong und Macau Eine Brücke, zwei Systeme

China eröffnet eine der längsten Meeresbrücken der Welt zwischen Hongkong, Macau und dem Festland. Ihr wirtschaftlicher Nutzen ist begrenzt. Sie hat vor allem politische Bedeutung. Mehr Von Friederike Böge, Peking

23.10.2018, 17:19 Uhr | Politik

Formel-1-Qualifikation Vettel und Ferrari verpokern sich völlig

Der Deutsche erlebt beim Kampf um den WM-Titel in der Formel 1 einen weiteren herben Rückschlag. Sein Team wählt in der Qualifikation eine abenteuerliche Strategie und wird bestraft. Mehr

06.10.2018, 09:30 Uhr | Sport

Große Schäden in Japan Das Chaos nach Taifun „Trami“

Das Sturmtief war mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 216 Stundenkilometern über die Hauptstadt Japans hinweggefegt. Offiziellen Angaben zufolge gibt es mindestens zwei Tote. Mehr

01.10.2018, 11:23 Uhr | Aktuell
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z