Taifun: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rodrigo Duterte Der gekränkte Präsident

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte will nicht länger Amerikas „kleiner brauner Bruder“ sein. Von seiner Aufkündigung des Verteidigungsabkommens mit den Vereinigten Staaten profitiert vor allem: China. Mehr

24.02.2020, 07:25 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Taifun

1 2 3 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

Düstere Aussichten Schon vor dem Virus ist Japans Wirtschaft stark geschrumpft

Japans Wirtschaft ist am Jahresende 2019 so stark geschrumpft wie seit fast sechs Jahren nicht mehr. Jetzt kommt die Gefahr durch das Coronavirus hinzu. Das Risiko einer Rezession steigt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

17.02.2020, 07:36 Uhr | Gesellschaft

Gewinnanstieg Versicherer Zurich erhöht Dividende

Der Schweizer Versicherer Zurich hat ein gutes Jahr hinter sich und peilt noch bessere an. Mit aktuell 4,7 Prozent bietet die Aktie eine schöne Dividendenrendite. Mehr

13.02.2020, 10:31 Uhr | Finanzen

F.A.Z.-Sprinter Am längeren Hebel

Während Trump im Konflikt zwischen Amerika und Iran die Zeichen auf Deeskalation stellt, bangen manche Deutsche um ihr Dschungelcamp in Australien. Was sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Ilka Kopplin

09.01.2020, 06:34 Uhr | Aktuell

Neue Zahlen Naturkatastrophen verursachen Schäden von 150 Milliarden Dollar

Alle reden von den Buschfeuern in Australien. Doch die teuersten Schäden richteten im vergangenen Jahr zwei Taifune in Japan an. In Deutschland erwies sich eine Kombination aus Wetterextremen als verhängnisvoll. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

08.01.2020, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Wirbelsturm „Phanfone“ Mindestens 17 Tote durch Taifun auf den Philippinen

Während der Weihnachtsfeiertage richtet der Wirbelsturm auf den Philippinen verheerende Schäden an. Mindestens 17 Menschen sterben, weitere gelten als vermisst. Mehr

26.12.2019, 22:55 Uhr | Gesellschaft

Mehrere Tote Taifun wütet auf den Philippinen

Bei einem Wirbelsturm auf den Philippinen an Weihnachten sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Mit Böen von bis zu 150 Kilometern pro Stunde und heftigem Regen traf der Taifun den Inselstaat am Dienstagabend, sorgte für Überflutungen und zerstörte zahlreiche Gebäude, wie die Behörden am Donnerstag mitteilten Mehr

26.12.2019, 11:19 Uhr | Gesellschaft

Taifun „Phanfone“ Auf den Philippinen verbringen Tausende Weihnachten in Notunterkünften

Böen mit bis zu 195 Kilometer pro Stunde sind über die Philippinen gefegt. Mehr als 25.000 Menschen saßen während des Weihnachtsabends an Fährhäfen fest. Mehr

25.12.2019, 14:32 Uhr | Gesellschaft

Mekongdelta Dem Untergang geweiht

Das Mekongdelta ist die „Reisschüssel“ Vietnams. Doch schon in 30 Jahren könnte es im Meer versinken. Zu Besuch in einer Region, die der Klimawandel besonders hart trifft. Mehr Von Jessica von Blazekovic

08.12.2019, 09:00 Uhr | Wissen

Spitfire von 1943 In einem Propellerflugzeug einmal um die Welt

Vier Monate, 22 Länder, zwei Briten und ein 76 Jahre altes Spitfire-Jagdflugzeug. Nicht alles lief auf der spektakulären Reise von Steve Brooks und Matt Jones reibungslos. Mehr Von Jürgen Schelling

07.12.2019, 16:21 Uhr | Gesellschaft

Wirtschaft ohne Wachstumskraft Japan beschließt Konjunkturpaket von 109 Milliarden Euro

Neue Dämme, tiefere Flüsse, mehr Schulcomputer und Expeditionen auf den Mond – die japanische Regierung hat große Pläne und gibt dafür viel Geld aus, das die Wirtschaft stützen soll. Es ist das erste Konjunkturpaket in einer neuen Ära. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

05.12.2019, 15:02 Uhr | Wirtschaft

Philippinen Taifun „Kammuri“ hinterlässt große Zerstörung

Zahlreiche Häuser wurden teilweise stark beschädigt oder zerstört. Der kommerzielle Seeverkehr musste eingestellt werden. Behörden und Schulen in Manila wurden geschlossen. Versorgungsunternehmen warnten vor Stromausfällen. Mehr

03.12.2019, 15:33 Uhr | Gesellschaft

Proteste in Hongkong „Um ehrlich zu sein, haben wir alle Angst“

Um die Polytechnische Universität Hongkong tobt ein erbitterter Kampf. Die Polizei hat die Demonstranten eingekesselt, eine Deeskalation der Lage ist nicht in Sicht. Mehr Von Friederike Böge, Hongkong

18.11.2019, 22:12 Uhr | Politik

Proteste gegen Regierung Neue Gewaltwelle in Hongkong

Bei den Anti-Regierungs-Protesten in Hongkong eskaliert abermals die Gewalt. Für zusätzliche Unruhe sorgt ein Auftritt chinesischer Soldaten auf den Straßen – zum ersten Mal seit Beginn der Proteste im Juni. Mehr

17.11.2019, 15:47 Uhr | Politik

Einsatz in Hongkong Wenn Chinas Armee zum Putzen ausrückt

China schickt in Hongkong erstmals Soldaten auf die Straße. Statt Waffen tragen sie Besen, statt Uniformhosen Shorts. Das pro-demokratische Lager beklagt einen Tabubruch. Mehr Von Friederike Böge, Hongkong

16.11.2019, 19:06 Uhr | Politik

Konjunktur Japans Wirtschaftswachstum kommt fast zum Stillstand

Zur schwachen Binnennachfrage gesellt sich in Japan ein schrumpfender Export. Im Ergebnis wuchs die Wirtschaft im vergangenen Quartal gerade mal um 0,1 Prozent. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

14.11.2019, 07:17 Uhr | Finanzen

Parade in Tokio Die Kaiserin ist zu Tränen gerührt

Zehntausende begleiten die festliche Parade zur Inthronisierung des japanischen Kaisers Naruhito. Seine zuletzt als depressiv geltende Frau rührt der Jubel der Menschen zu Tränen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

10.11.2019, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Taiwan Die Götter hätten uns keinen anderen Rat gegeben

Taiwan ist eine Insel wie ein Januskopf. Wer ihre schöne, wilde Seite sehen will, muss immer an der Ostküste entlang – und wird über ein Land staunen, das ein ganz eigenes China ist. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

29.10.2019, 20:44 Uhr | Reise

Neuer Preiskampf? In der Autoversicherung wächst wieder der Druck

Die Rückversicherer sehen Tendenzen eines neuen Preiskampfes in der Kfz-Versicherung. Die Branche hofft auf höhere eigene Preise. Mehr Von Philipp Krohn

22.10.2019, 14:39 Uhr | Finanzen

Zeremonie in Tokio Während der Thronbesteigung klart der Himmel auf

Japans neuer Kaiser Naruhito verkündet Japan und der Welt seine Thronbesteigung. Im traditionellen Throngehäuse Takamikura verspricht er, für den Weltfrieden zu beten und die Verfassung zu achten. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

22.10.2019, 10:37 Uhr | Gesellschaft

Internationale Pressestimmen „Wie kann Sebastian Vettel nur so etwas passieren?“

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel ärgert sich nach dem Formel 1 Rennen in Japan über einen Fehler, doch vor allem sein Kollege wird von den Medien hart ins Gericht genommen. Auch Champion Mercedes kommt nicht ungeschoren davon. Mehr

14.10.2019, 11:16 Uhr | Sport

Japan Aufräumen nach dem Taifun

Der Tropensturm mit dem Namen Hagibis war am Wochenende mit gewaltigen Niederschlägen über Japan gezogen. Dutzende Menschen kamen ums Leben, viele werden noch vermisst. Mehr

14.10.2019, 08:57 Uhr | Gesellschaft

Hagibis in Japan Tote und Verletzte durch Taifun Nummer 19

Ein gewaltiger Wirbelsturm hat in Japan viele Menschen getötet und verletzt. Er zeigt aber, dass sich die Sicherheitsvorkehrungen im Laufe der Jahre stark verbessert haben. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

13.10.2019, 16:44 Uhr | Gesellschaft

Rugby-WM Japan trumpft auf

Wegen des Taifuns wurden bei der Rugby-WM drei WM-Spiele abgesagt. Gastgeber Japan konnte spielen und qualifizierte sich erstmals fürs Viertelfinale. Dort wartet nun aber einer der großen Favoriten. Mehr

13.10.2019, 16:05 Uhr | Sport

Formel 1 in Japan Fehler von Vettel – Mercedes sichert WM-Titel

Ein Missgeschick am Start kostet Vettel die Chance auf den Sieg bei der Formel 1 in Japan. Auch für seinen Teamkollegen läuft es nicht gut. Ferrari verliert damit den großen Kampf der Rennställe in dieser Saison endgültig. Mehr Von Anno Hecker

13.10.2019, 11:37 Uhr | Sport
1 2 3 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z