Fitch Ratings: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

DBRS Morningstar Eine neue Alternative am Ratingmarkt

Der Markt für Bonitätsratings ist global fest in der Hand dreier Agenturen. Mit dem Zusammenschluss von DBRS und Morningstar könnte sich das ändern. Doch die Chefs dämpfen die Erwartungen. Mehr

21.08.2019, 14:33 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Fitch Ratings

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Bonitätsnoten Fitch und S&P stufen Argentinien herunter

Nach dem heftigen Einbrüchen der argentinischen Finanzmärkte zu Wochenbeginn haben Rating-Agenturen ihre Bonitätsnoten gesenkt. Vor allem Fitch fürchtet einen Staatsbankrott. Mehr

17.08.2019, 17:07 Uhr | Finanzen

Beurteilung von ESG-Anlagen Moody’s wappnet sich für Klimawandel

Die Ratingagentur Moody’s beteiligt sich mehrheitlich an einem Spezialisten für Klimaschäden. Die Übernahme hat Signalwirkung. Mehr Von Markus Frühauf

26.07.2019, 13:13 Uhr | Finanzen

Unter neuem Chef Türkische Notenbank senkt Leitzins kräftig

Die türkische Zentralbank hat den Leitzins nach dem Wechsel ihres Gouverneurs durch Präsident Erdogan überraschend stark gesenkt. Die Finanzmärkte reagieren verhalten. Mehr

25.07.2019, 14:50 Uhr | Finanzen

Fallende Glaubwürdigkeit Bonität der Türkei weiter zurückgestuft

Die Entlassung des bisherigen Zentralbankchefs der Türkei hat die internationalen Ratingagenturen aufgeschreckt. Die Folge ist eine Zurückstufung der Kreditwürdigkeit des Landes. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

16.07.2019, 14:23 Uhr | Finanzen

Ratingagentur Fitch Bonitätsnote der Deutschen Bank gesenkt

Nur noch zwei Stufen über Ramsch-Niveau: Fitch ist skeptisch, ob die angekündigte Restrukturierung des Geldhauses umzusetzen sei. Auch Moody’s droht mit einer Herabstufung des Ratings. Der Deutschen Bank drohen weitere Finanzierungskosten. Mehr

08.06.2019, 06:13 Uhr | Finanzen

Zölle und Migranten Mexikanischer Peso auf Talfahrt

Investoren machen sich Sorgen wegen des Streits zwischen Amerika und Mexiko. Die Währung des mittelamerikanischen Landes fällt weiter, Ratingagenturen reagieren auf die neuen Entwicklungen. Mehr Von Philipp Krohn

06.06.2019, 18:02 Uhr | Finanzen

Verletzte Symmetrie Warum gibt es so viel Materie?

Materie und Antimaterie werden von bestimmten physikalischen Prozessen nicht ebenbürtig behandelt. Das zeigt sich auch beim Zerfall von schweren D-Mesonen. Der Befund ist ein weiteres Puzzlestück eines großen Rätsels. Mehr Von Manfred Lindinger

01.04.2019, 20:32 Uhr | Wissen

Ratingänderung verschoben Italienisches Risiko

Auch wenn die Rating-Agenturen den Stab über Italien bisher nicht gebrochen haben: Das Damoklesschwert schwebt weiter über dem Land. Mehr Von Markus Frühauf

19.03.2019, 08:17 Uhr | Finanzen

Damoklesschwert Auch Moody’s verschont Italiens Rating

Die umstrittene italienische Regierung hat weiter Glück auf den Anleihenmärkten. Nachdem ihre Bonitätsnoten weiter stabil blieben, waren italienische Anleihen gefragt. Mehr Von Markus Frühauf

19.03.2019, 08:14 Uhr | Finanzen

Ratingagentur Fitch Italien triumphiert trotz negativen Rating-Ausblicks

Die Ratingagentur Fitch schätzt den Ausblick immer noch negativ ein, nicht aber Italiens aktuelle Kreditwürdigkeit. Die Regierung reagiert triumphierend. Und die Ratingagentur hat möglicherweise Angst wegen eines Strafverfahrens. Mehr Von Tobias Piller, Rom

25.02.2019, 07:42 Uhr | Finanzen

Zweifel an Kreditwürdigkeit Italien droht der Ramschstatus

Der hochverschuldete Staat bangt um seine Ratings. Die schwache Konjunktur gefährdet die Haushaltsziele und die Kreditwürdigkeit. Für die Staatsanleihen ist das ein hohes Risiko. Mehr Von Markus Frühauf und Tobias Piller, Rom

23.02.2019, 15:36 Uhr | Finanzen

Labour-Chef Corbyn in Berlin Naht der Brexit-Durchbruch?

Das lange Brexit-Hickhack könnte bald ein Ende haben. Das hofft zumindest der britische Finanzminister. Oppositionsführer Corbyn warnt bei seinem Berlin-Besuch indes vor den Gefahren eines Brexits ohne Abkommen. Mehr

21.02.2019, 19:55 Uhr | Brexit

Rendite trotz Inflation Der Kampf der Anleger gegen die gestiegene Inflation

2,5 Prozent betrug die Inflation in Deutschland zuletzt. Wie können Anleger mehr verdienen? Fünf Geldanlageprodukte, die möglicherweise genug Rendite bringen – und ihre Haken. Mehr Von Christian Siedenbiedel

08.11.2018, 22:33 Uhr | Finanzen

Schlechtes Verhältnis Wieso die deutsch-amerikanische Freundschaft Trump überstehen wird

Das Verhältnis zwischen den Vereinigten Staaten und Deutschland wird immer schlechter. Doch was in der Vergangenheit gewachsen ist, ist nicht so leicht zu zerstören. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger, Lawton

30.10.2018, 06:33 Uhr | Politik

Ratingagentur Moody’s Portugal ist kein Ramsch mehr

In jüngster Zeit kommen von den internationalen Finanzmärkten oft negative Nachrichten. Schön, dass es mal eine gute gibt, und zwar aus Portugal: Als letzte der vier Ratingagenturen hat Moody’s nun die Staatsanleihen des Landes wieder als anlagewürdig eingestuft. Mehr Von Gerald Braunberger

14.10.2018, 10:42 Uhr | Finanzen

„Erhebliche Unsicherheiten“ Fitch senkt Wachstumsprognose für Türkei

Die Türkei ächzt unter Währungsverfall und Inflation – doch Präsident Erdogan will anscheinend bislang nicht hören. Nun geht eine namhafte Ratingagentur von deutlich weniger Wirtschaftswachstum aus. Mehr

04.09.2018, 14:19 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Frankfurt wird hochgestuft

Eine der Brexit-Folgen: Die führenden Ratingagenturen verlagern Personal von London an den Main. Mehr Von Georg Meck

01.09.2018, 14:12 Uhr | Finanzen

Ramschniveau Ratingagenturen stufen Türkei-Anleihen weiter herab

Die türkische Regierung tut nach Ansicht der großen Ratingagenturen nicht genug für die Wirtschaft und gegen den Verfall der Lira. Sie erwarten einen Schritt der Notenbank. Mehr

18.08.2018, 03:48 Uhr | Finanzen

Währungskrise in der Türkei Die Lira fällt um 20 Prozent

Die türkische Lira stürzt ab. Der Vormittag brachte etwas Entlastung, doch nach einer Rede von Donald Trump geht der Rutsch in die Tiefe weiter. Mehr

10.08.2018, 16:01 Uhr | Finanzen

Deutsche Bank Ratingagentur senkt Ausblick auf „negativ“

Die Deutsche Bank hat den ersten Teil des Stresstests in Amerika ohne Probleme bestanden. Kurz darauf bekommt die Bank aber schlechte Nachrichten: Die Ratingagentur Fitch warnt vor substantiellen Risiken. Mehr

22.06.2018, 05:00 Uhr | Finanzen

S&P stuft Geldhaus herab Für die Deutsche Bank reißen die schlechten Nachrichten nicht ab

Erst die Einstufung als „Problemfall“ und der Einbruch der Aktie, jetzt die Herabstufung durch die mächtige Ratingagentur S&P: Bei der Deutschen Bank liegt einiges im Argen. Der neue Chef betont dennoch die eigene Stärke. Mehr

01.06.2018, 08:29 Uhr | Finanzen

Schlechtes Finanzzeugnis Anleger fürchten Italiens neue Regierung

Der Risikoaufschlag gegenüber Deutschland ist deutlich gestiegen. Die Populisten von Lega und Fünf Sterne wollen auf Konfrontationskurs mit der EU gehen. Mehr Von Markus Frühauf

23.05.2018, 08:59 Uhr | Finanzen

Anleihenmarkt Spanien zieht an Italien vorbei

Führende Ratingagenturen zeigen sich für Spanien zuversichtlich und heben ihre Bewertung für das Land an. Spanien wird damit besser als Italien bewertet. Das hat Folgen am Markt. Mehr Von Gerald Braunberger

19.04.2018, 12:21 Uhr | Finanzen

Altersvorsorge Keine guten Noten für deutsche Lebensversicherer

Die großen internationalen Ratingagenturen blicken kritisch auf die deutschen Lebensversicherung. Besonders die Altersvorsorgesparte fällt negativ auf. Wie gefährdet sind die Gewinne? Mehr Von Philipp Krohn

02.02.2018, 13:20 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z