Virtuelle Realität: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Checkpoint Charlie Die DDR in VR erleben

Zeitreise für Berlin-Besucher: Eine neue bildliche Stadttour versetzt die Teilnehmer mit Hilfe von Virtual-Reality-Brillen in die Zeit zurück, als die Stadt noch geteilt war. Mehr

23.08.2019, 14:08 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Virtuelle Realität

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Virtual Reality in Mannheim Willkommen in der neuen Handball-Welt!

Die Virtual-Reality-Brille erobert auch den Sport. Die Grenzen zwischen Fiktion und Realität verschwimmen. Handball-Klub Rhein-Neckar Löwen möchte den Trend nicht nur nutzen, um sich sportlich zu verbessern. Mehr Von David Lindenfeld, Mannheim

21.08.2019, 14:04 Uhr | Sport

Virtual Reality und Cyberpunk Darauf freuen sich die Besucher der Gamescom

Ob Fußballspiel oder Autorennen, Shooter- oder Fantasy-Games, Single- oder Multiplayer-Gaming: Bei der Gamescom in Köln können Messefachbesucher und Fans von Computer- und Videospielen die neusten Trends erleben und ausprobieren. Mehr

20.08.2019, 19:45 Uhr | Technik-Motor

VR-Bar in New York Auf dem Absprung

Die Lust an virtuellen Welten wird immer größer. In einer neuen VR-Bar in Brooklyn kann man jetzt über die Schluchten Manhattans fliegen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.08.2019, 09:54 Uhr | Feuilleton

Einmal mit Delfinen schwimmen Virtuelle Realität erfüllt Seniorenträume

Einmal mit Delfinen schwimmen oder auf einen Berg steigen. Mit Hilfe von virtueller Realität erfüllt eine Organisation Senioren in Amerika Wünsche. Mehr

12.08.2019, 07:36 Uhr | Gesellschaft

Blick auf die Sterne Mit Riesenteleskop auf der Jagd nach Exoplaneten

Vor 24 Jahren wollte ein Mann das Weltall beobachten. Nun steht in Trebur eines der größten öffentlichen Teleskope Europas. Und für Astronomie-Fans gibt es bald noch eine weitere Attraktion. Mehr Von Tatiana Roeder

24.07.2019, 14:55 Uhr | Rhein-Main

Zugstrecke Berlin-München Ein Knotenpunkt und seine Folgen

Seit Erfurt zu einem ICE-Drehkreuz wurde, wird in der Stadt fleißig gebaut. Stadt und Unternehmen hoffen auf eine Goldgrube. Doch bei der Entwicklung gibt es auch Verlierer. Mehr Von Johanna Christner, Erfurt

23.07.2019, 06:18 Uhr | Wirtschaft

VR-Performances in der Kunst Aktionen in endlosem Weiß

Was bleibt von der Performance-Kunst, wenn sie in virtueller Realität stattfindet? Das NRW-Forum Düsseldorf macht mit seiner Gruppenausstellung „Whiteout“ die Probe aufs Exempel. Mehr Von Ursula Scheer

20.07.2019, 09:30 Uhr | Feuilleton

Umweltschutz in China Mülltrennen ist die neue Mode

Die Chinesen sollen jetzt vollgeweinte Taschentücher in den Trockenmüll schmeißen, Sonnenblumenkerne in den Feuchtmüll. Wer nicht mitmacht, kriegt Probleme. Mehr Von Friederike Böge

10.07.2019, 19:59 Uhr | Politik

Frankfurter Geschäftsleben Mehr Technik, mehr Outlet und weniger Bücher

Die Frankfurter Geschäftswelt wird virtueller und exklusiver. Bücher haben es dagegen schwer. Doch sorgen auch die Anbieter traditioneller Sortimente immer wieder für Überraschungen. Mehr Von Petra Kirchhoff

07.07.2019, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Moderne Skulptur in Karlsruhe Wer um eine leere Mitte tanzt, der tanzt erst richtig

Das ZKM in Karlsruhe feiert die Skulptur der Moderne und Gegenwart – als Raumkunst. Mathematische Modelle laden zum Staunen, Installationen zum Mitmachen ein. Mehr Von Ursula Scheer

07.07.2019, 10:20 Uhr | Feuilleton

Söders Filmpolitik Im Kino gewesen, von Youtubern geträumt

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will das Filmfest München zum Medienfestival machen, mit Gamern, Youtubern und Virtual Reality. Ein Cineast und Fan von „Game of Thrones“ ist Söder auch. Da kann doch nichts schiefgehen. Mehr Von Michael Hanfeld

27.06.2019, 15:10 Uhr | Feuilleton

Zwei auf einem Drahtseil Balanceakt im Big Apple

Auf einem Drahtseil in rund 80 Meter Höhe sind Nik und Lijana Wallenda über den New Yorker Times Square getanzt. Diesmal ging alles gut – in der Vergangenheit musste die Artistenfamilie aber schon schwere Unglücke verkraften. Mehr Von Bernd Steinle

24.06.2019, 17:33 Uhr | Gesellschaft

MINT-Nachwuchs Die etwas andere Berufsmesse

Die Ideen-Expo will Jugendliche spielerisch für Naturwissenschaften, Nachhaltigkeit und Technik begeistern. Dabei helfen sollen auch Youtuber und Virtual Reality. Ein Rundgang. Mehr Von Benjamin Fischer, Hannover

24.06.2019, 10:23 Uhr | Beruf-Chance

100 Jahre Bauhaus „Bauwhat?“ in Darmstadt

100 Jahre Bauhaus: Anlässlich des Gründungsjubiläum wird in Darmstadt über dessen Zukunftspotential diskutiert. Mit Kunsttheorie, Design und Virtual-Reality-Projekten. Mehr Von Eva-Maria Magel

22.06.2019, 16:26 Uhr | Rhein-Main

Tiny-House-Bewegung Zwei Zimmer, Küche, Bad – und das auf 15 Quadratmetern

Die Mainzer Architektenkammer eröffnet ihre „Wochen der Baukultur“ mit der ans Bauhaus angelehnten Wohnmaschine. Doch lässt sich die Wohnungsnot mit den Tiny Houses bewältigen? Mehr Von Peter Eisenhuth

15.06.2019, 16:00 Uhr | Rhein-Main

3D in der Elbphilharmonie Aus der Tiefe des Raums

Die Elbphilharmonie strebt jetzt dank spezieller Technik zu jedem nach Hause. Dort entstand eine 360-Grad-Videoaufnahme mit passendem 3D-Ton. Mehr Von Wolfgang Tunze

13.06.2019, 09:52 Uhr | Technik-Motor

Nach Verlustanzeige Aktienkurs von Staramba fällt weiter

Nachdem der Avatar-Spezialist Staramba am Dienstag den Verlust der Hälfte des Grundkapitals, vermeldete, blieb die Aktie zunächst vom Handel ausgesetzt. Seitdem hat sich der Kursverfall beschleunigt. Mehr Von Martin Hock

05.06.2019, 14:08 Uhr | Finanzen

Staramba Die Hälfte des Grundkapitals ist weg

Die Nachrichten rund um den Avatar-Spezialisten Staramba waren in den vergangenen zwölf Monaten selten positiv: Am Dienstag meldet das Unternehmen den Verlust der Hälfte des Grundkapitals. Mehr Von Martin Hock

04.06.2019, 14:57 Uhr | Finanzen

Nach Verlustanzeige Aktienkurs von Staramba fällt weiter

Nachdem der Avatar-Spezialist Staramba am Dienstag den Verlust der Hälfte des Grundkapitals, vermeldete, blieb die Aktie zunächst vom Handel ausgesetzt. Seitdem hat sie den Kursverfall beschleunigt. Mehr Von Martin Hock

04.06.2019, 14:57 Uhr | Finanzen

Ultraschnelles Netz Jedes zweite Industrieunternehmen setzt auf 5G

Die Hälfte der deutschen Unternehmen plant laut einer Umfrage den Einsatz der superschnellen Mobilfunkgeneration 5G. Ein eigenes Netz wollen aber die wenigsten betreiben. Mehr

15.05.2019, 11:52 Uhr | Wirtschaft

PC-Spiele und das Militär Der Krieg auf dem Heimcomputer

Herumballern und Killen steht bei Computerspielen häufig an erster Stelle. Das ist kein Wunder, denn das Militär stand von Anfang an Pate. Doch es gibt auch Gegenbeispiele. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jochen Koubek

12.05.2019, 21:37 Uhr | Wissen

Digitalisierung der Hochschule Wettlauf um die Universität 2.0

Autonomie statt Ablehnung: Eine Tagung zeigt die Diskurslinien der Hochschul-Digitalisierung – in einem ehemaligen Kloster, in dem auch eine Klinik untergebracht ist, die Online-Süchtige behandelt. Mehr Von Christian Füller

10.05.2019, 15:01 Uhr | Feuilleton

Netzkonferenz re:publica Das Universum, vom Neuland aus gesehen

Warum nur die digitale Welt verändern, wenn die analoge doch auch taumelt? Auf der Netzkonferenz re:publica ist zumindest schnell ausgemacht, wer für die Miseren aller Art verantwortlich sein soll. Mehr Von Julia Bähr

09.05.2019, 10:44 Uhr | Feuilleton

Cloud, KI und mehr Die Transformation der Tech-Riesen

Microsoft, Facebook, Apple, Amazon, Google erfinden sich neu. Weil sie das können. Und weil sie das müssen. Mehr Von Alexander Armbruster und Roland Lindner

05.05.2019, 07:55 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 17  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z