Grüne Soße: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Spielzeug aus Bioplastik? Lego mit Greta

Im Jahr 2030 will Lego nur noch Klötzchen aus biologisch einwandfreiem Material herstellen. Doch das bereitet dem dänischen Spielzeughersteller viel mehr Probleme als gedacht. Mehr

17.06.2019, 11:17 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Grüne Soße

1 2 3  
   
Sortieren nach

Für den Weltrekord Mit Grüner Soße geht fast alles

Damit möglichst jeder davon isst, gibt es das Frankfurter Traditionsgericht einen Tag lang so gut wie überall – und zwar in klassischen sowie exotischen Varianten. Doch die Marke von 231.775 Portionen zu knacken ist nicht das einzige Ziel. Mehr Von Janine Weidenfeller

07.06.2019, 05:00 Uhr | Rhein-Main

Weniger als 231.775 Portionen Frankfurt scheitert wieder mit Grüne-Soße-Rekordversuch

Trotz Grüne-Soße-Kreppel und Grüne-Soße-Eis schafften es die Frankfurter nicht, die erforderlichen 231.775 Portionen der traditionellen Kräutersoße zu verzehren – und verfehlen schon zum zweiten Mal den Weltrekord. Mehr

06.06.2019, 23:15 Uhr | Rhein-Main

Weltrekordversuch in Frankfurt 231.775 Portionen Grüne Soße

Über 230.000 Portionen Grüner Soße: So oft muss das Traditionsgericht in Frankfurt über die Theke gehen. Es gilt nämlich den Weltrekord zu knacken. Mehr

06.06.2019, 16:28 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Gabriel, Großfamilien, Grüne Soße

Sigmar Gabriel spricht in Frankfurt über den Zustand der SPD und Hessen könnte es bald an Schweinen fehlen. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

06.06.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

Tradition und Bürokratie Was die Grüne Soße zum Original macht

Die Grüne Soße soll weltbekannt werden. Dafür will Frankfurt mit einem Weltrekord sorgen. Doch ist am Traditionsgericht auch wirklich alles original? Mehr Von Carla König

04.06.2019, 16:12 Uhr | Rhein-Main

EU-Gesetze Wie Brüssel den Alltag bestimmt

Autofahren ohne Grenzkontrollen, im Urlaub telefonieren ohne Zusatzgebühren – die Europäische Union macht’s möglich. Aber auch auf regionaler Ebene hat die EU Einfluss, Stichwort „Frankfurter Grüne Soße“. Mehr Von Petra Kirchhoff

06.05.2019, 10:19 Uhr | Rhein-Main

231.775 Portionen nötig Neuer Anlauf auf den Grüne-Soße-Weltrekord

Am 6. Juni sollen die Frankfurter mit ihrer Grünen Soße einen Weltrekord aufstellen, wie es nach Maja Wolff geht. Mindestens 231.775 Portionen sind dafür nötig. Mehr Von Inga Janović

04.04.2019, 19:53 Uhr | Rhein-Main

Mentoren von Flüchtlingen Mein Freund, der Banker

Mitarbeiter der Deutschen Bank unterstützen Flüchtlinge dabei, in Deutschland Arbeit zu finden. Da muss auch schon mal Arnold Schwarzenegger als Motivator herhalten. Unsere Redakteurin hat das Projekt „Job-Buddy“ vier Monate lang begleitet. Mehr Von Marie Lisa Kehler

20.03.2019, 13:15 Uhr | Rhein-Main

Theater Grüne Soße Wer Miau sagt, muss auch Mio sagen

Generationswechsel: Das Theater Grüne Soße wagt sich an den „Struwwelpeter“ und testet das Publikum. Die Inszenierung hinterfragt die alten Geschichten und und findet einen frischen Zugang. Mehr Von Eva-Maria Magel

02.03.2019, 17:18 Uhr | Rhein-Main

Ungesunde Kindergerichte „Der Ernährungsfehler liegt bei den Eltern“

Ihren jungen Gästen bieten deutsche Restaurants ungesünderes Essen an als McDonald’s und Co. Was sagen Gastronomen zu diesem Vorwurf? Wir haben drei befragt. Mehr Von Katrin Hummel

14.02.2019, 06:12 Uhr | Stil

Übrig gebliebene Lebensmittel Die Reste vom Fest vor der Tonne bewahren

Beim Lebensmittelhandel und in privaten Vorratskammern bleibt nach dem großen Festessen so manches übrig. Viele Produkte werden reduziert angeboten, andere zum vollen Preis verkauft. Mehr Von Patricia Andreae

28.12.2018, 11:52 Uhr | Aktuell

Fahrverbots-Urteil Grüne Soße

Frankfurt hat eine neue Spezialität: unsinnige Fahrverbote. Das Gericht verlässt mit seiner Entscheidung den Boden der Realität – und das Ausland lacht sich schlapp. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Appel

07.09.2018, 07:38 Uhr | Wirtschaft

Hausmannskost mit Geschichte Das Museum Judengasse bittet zu Tisch

Einmal im Jahr speisen Freunde des Museums Judengasse gemeinsam. Dabei führen sie sich nicht nur jüdische Hausmannskost sondern auch die Geschichte der Judengasse zu Gemüte. Mehr Von Hans Riebsamen

19.08.2018, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Erfolgreiche Fischzucht Teure Kannibalen für die Speisekarte

In Trebur gibt es seit ein paar Jahren einen außergewöhnlichen Züchter. Geschäftsführer Eric Nürnberger hat sich auf eine Fischart spezialisiert, die viel Wissen und Pflege erfordert. Mehr Von Tatiana Roeder

07.08.2018, 15:24 Uhr | Rhein-Main

Gastronomie in Rhein-Main Grüne-Soße-Bier, Überraschungsmenü, Kumru

Neu eröffnet, gerade geschlossen, neuer Chef, andere Karte: Die Lokale-Szene ändert sich stetig. Das Update mit Namen und Nachrichten aus der Gastronomie in Rhein-Main. Mehr Von Jacqueline Vogt

11.05.2018, 19:36 Uhr | Rhein-Main

Gastro-Check Die 5 besten Apfelwein-Orte in Rhein-Main

Apfelwein gilt als hessisches „Nationalgetränk“. Wenn die Temperaturen zum Draußensitzen einladen, schmeckt der Trank aus dem Bembel noch mal so gut. Unser Ratgeber zeigt, wo Sie das beste „Stöffche“ finden. Mehr Von Jacqueline Vogt

03.05.2018, 07:01 Uhr | Rhein-Main

Nilgänse Minder anziehend ist ihr Wesen

Schon Alfred Brehm hielt die Nilgans für boshaft. Nun leiden die Frankfurter unter ihr. Was tun mit dem ungebetenen Tier? Mehr Von Friederike Haupt

18.04.2018, 21:31 Uhr | Gesellschaft

Berliner Köche in Thailand Der deutsche Stern in Bangkok

Die Brüder Mathias und Thomas Sühring servieren in Bangkok Currywurst, Brathering und Eierlikör. Wie baut man ein deutsches Spitzenrestaurant in Thailand auf? Mehr Von Anna Burghardt

04.04.2018, 17:24 Uhr | Stil

Der Frost ist schuld Frankfurter Grie Soß vor Ostern eine Rarität

Am Gründonnerstag beginnt die Saison für die Grüne Soße. Der späte Frost hat den Kräutern allerdings zugesetzt. Mit Folgen für den Handel – und die Verwendung des Namens „Frankfurter“ Grüne Soße. Mehr Von Ulrike Hauswald und Thorsten Winter

27.03.2018, 21:30 Uhr | Rhein-Main

Freigabe des Krönungsweges „Ich steh’ auf der Kaiserpromenade“

Mit dem Pudel in die Altstadt: Gestern wurde für einen Tag der Krönungsweg geöffnet. Fragt man die Frankfurter, wie es ihnen gefällt, hört man interessante Kommentare. Mehr Von Rainer Schulze

10.02.2018, 10:47 Uhr | Rhein-Main

Yossi Elad in Frankfurt Koscher für alle

Yossi Elads Restaurant Machneyuda ist eine Institution in Jerusalem. Nun ist der Koch für elf Tage in Frankfurt – und hat sich für sein Menü von der Stadt inspirieren lassen. Mehr Von Maria Wiesner

17.10.2017, 14:18 Uhr | Stil

Herstellung von Speiseeis Heiß auf Eis

Die Methoden der Herstellung von Speiseeis sind so vielfältig wie die Geschmacksrichtungen. Wir haben in einer Mainzer Eismanufaktur mal zugeschaut. Mehr Von Peter Thomas

27.08.2017, 10:33 Uhr | Technik-Motor

Auslandseinsatz als Polizist Wie Grüne Soße nach Kabul kam

Anderthalb Jahre lang war Reza Ahmari als deutscher Polizist in Kabul. Er erlebte eine ungeahnte Fröhlichkeit in diesem gebeutelten Land, aber auch Anschläge, während seine Familie in Deutschland auf ihn wartete. Über ein Leben zwischen Extremen. Mehr Von Katharina Iskandar

13.08.2017, 18:14 Uhr | Rhein-Main

Grie-Soß-Aktion Frankfurt will den Soßen-Rekord

Grüne Soße zu verzehren ist lokalpatriotisch, vorausgesetzt, es geschieht in Frankfurt und vor allem an diesem Donnerstag, am weltersten Grüne-Soße-Tag. Mehr Von Jacqueline Vogt

21.06.2017, 15:24 Uhr | Rhein-Main
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z