https://www.faz.net/-h74

Die besonderen F.A.Z.-Geschichten

Eine gute Geschichte fängt an zu leben, wenn Text, Videos und Bilder zusammen finden. Erleben Sie auf dieser Seite unsere besten.

Seite 1 / 25

  • Magellan : Für König und Kaufmann

    Flaute und Sturm, Meuterei und Hunger, Verrat und Portugiesen. Der Armada des Fernando Magellan blieb kein Schrecken der Meere erspart.
  • F.A.Z.-Serie Schneller schlau : Wem gehört der Wald?

    Wenige Tage vor der Sitzung des Klimakabinetts in Berlin läuft die Diskussion darüber heiß, wie noch mehr CO2 in der Atmosphäre verhindert werden kann. Ein Teil der Lösung wird im Wald liegen. Wer profitiert davon?
  • Brehms Tierleben : Der mit dem Fuchs tanzt

    Alfred Brehm beobachtete genau, ließ aber auch die Grenzen zwischen Tier und Mensch verschwimmen. Das wird oft belächelt, doch nicht alles ist überholt.
  • Kroatien : Wie Camping auf dem Wasser

    Kann man sich mit lauter fremden Menschen auf engstem, schwankendem Raum erholen? Ein siebentägiger Segeltörn in der Kvarner Bucht.
  • Batterieforschung : Stromspeicher der Zukunft

    Deutsche Forschungszentren nehmen eine entscheidende Rolle in der innovativen Entwicklung der Batterietechnik ein. Welche Strategien und Visionen haben die Leiter der sechs größten Standorte? Wir haben uns umgehört.
  • Neue EU-Kommission : Ein ausbalanciertes Kollegium

    Ursula von der Leyen hat ihre Kommission präsentiert. Ihr ist damit nicht nur politisch sondern auch regional und im Geschlechterverhältnis ein guter Ausgleich gelungen. Wir stellen ihre Kandidaten vor – nur einer fehlt.
  • Hitzewellen : Der Sommer, die Stadt und der Klimawandel

    Die Hitzewellen der Zukunft werden in unseren urbanen Betonschluchten besonders unerträglich sein. Höchste Zeit für die Stadtplaner, die Einsichten der Stadtklimaforschung zur Kenntnis zu nehmen.
  • Japaner Kinya Terada : Vom Fondsmanager zum Messerschleifer

    Opernmanager war er, hat Fonds gemanagt und war Geschäftsführer von Yakult. Der Japaner Kinya Terada ist ein Wandler zwischen den Kulturen. Jetzt ist er Handwerker und schleift Messer in der Frankfurter Kleinmarkthalle.
  • Exotische Früchte : Am Anfang war die Ananas

    Nie war es einfacher, an tropische Früchte zu kommen. Und nie war die Auswahl so groß. Doch für ihre Erzeugerländer hat der Exotenboom zwiespältige Auswirkungen.
  • Klimaschutz in Skandinavien : Schaut nach Norden

    Im Kampf gegen den Klimawandel haben sich drei Länder zu einem pragmatischen Weg durchgerungen: Finnland und Schweden bleiben vorerst bei der Atomkraft, Norwegen bringt CO2 unter die Erde.
  • Brandenburg : Ist das schlimmer als Diktatur?

    Angegriffen und abgehängt: Vor den Landtagswahlen kocht im Osten die Stimmung. Davon profitiert vor allem die AfD. Eine Reise durch die Dörfer Brandenburgs.
  • Fund aus Zweitem Weltkrieg : Der Kommandant und sein U-Boot

    Erst in diesem Jahr wurde U 23 im Schwarzen Meer entdeckt. Rudolf Arendt, einst Kommandant des U-Boots, erinnert sich an ein bizarres Kapitel des Kriegs: „Wir waren im Schwarzen Meer gefangen wie eine Katze im Sack.“
  • Villa Auerbach : Bauhaus mit Glimmer

    Ein Ehepaar wohnt in einer Villa von Bauhaus-Gründer Walter Gropius. Ein Besuch in Jena widerlegt viele Vorurteile über die Kunstschule.