Michael Neumayer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Team-Skispringen in Planica Enttäuscht ins große Finale

Der sechste Platz beim Skiflug-Weltcup in Planica bedeutet das schlechteste Ergebnis im zurückliegenden Winter für das deutsche Team. Auch der Weltmeister ist nicht zufrieden. Mehr

21.03.2015, 13:48 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Michael Neumayer

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

WM in Falun Kollektiver Absturz für deutsche Skispringer

Die Krönung bleibt versagt: Beim Teamwettbewerb landen die deutschen Skispringer nur auf Platz fünf. Trotz des verpatzten finalen Auftritts bei der nordischen Ski-WM sind sie zufrieden. Mehr Von Marc Heinrich

28.02.2015, 21:18 Uhr | Sport

Skispringer Severin Freund „Dann eben Weltmeister“

Einst war Severin Freund, wie er sagt, ein „introvertierter Klugscheißer“. An diesem Samstag (16.30 Uhr) ist er nach dem Skiflug-Rekord vor einer Woche Favorit auf WM-Gold. Die Chancen auf den Coup in Falun stehen gut. Mehr Von Marc Heinrich

21.02.2015, 13:49 Uhr | Sport

Skispringen Deutsche Adler fliegen am weitesten

Der Höhenflug geht weiter: Nach einigen guten Ergebnissen im Einzel gewinnen die deutschen Skispringer auch den Team-Wettbewerb im polnischen Zakopane. Dabei überragen vor allem die Vorzeigespringer Freund und Freitag. Mehr

17.01.2015, 19:30 Uhr | Sport

Skispringen in Wisla Freund Dritter nach Abbruch bei Weltcup

Fünf Tage nach seinem spektakulären Sieg beim Skifliegen am Kulm springt Severin Freund wieder auf das Podest. Er belegt Rang drei beim abgebrochenen Weltcup in Wisla. Der Weltmeister indes verletzt sich schwer. Mehr

15.01.2015, 19:06 Uhr | Sport

Sieg beim Klassiker am Kulm Die grandiose Flugshow des Severin Freund

Kaum ist die Vierschanzentournee vorbei, klappt es wieder bei den deutschen Skispringern. Beim Klassiker am Kulm deklassiert Severin Freund auf der umgebauten Monsteranlage nicht nur Tourneesieger Stefan Kraft. Mehr

10.01.2015, 16:26 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Sieben Deutsche im Finale

Alle deutschen Skispringer sind beim Tourneefinale in Bischofshofen dabei – doch nach einem weiteren Feiertag für Freitag und Co. sieht es nicht aus. Überschattet wurde die Qualifikation von zwei bösen Stürzen. Mehr

05.01.2015, 18:07 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Deutsche enttäuschen in der Qualifikation

Die deutschen Skispringer wecken wenig Hoffnungen auf einen gelungenen Start ins Olympia-Jahr. In der Ausscheidung für das Neujahrsspringen bleiben sie vieles schuldig. Grund zur Freude hat nur Routinier Martin Schmitt. Mehr

31.12.2013, 16:51 Uhr | Sport

Skispringen in Lahti Freitag gewinnt Weltcup, Freund Dritter

Deutschlands Skispringer erleben beim Weltcup in Lahti ein perfektes Wochenende. Erst gewinnt das DSV-Quartett den Teamwettbewerb, dann fliegt Richard Freitag zu seinem dritten Karrieresieg im Einzel. Severin Freund steht als Dritter ebenfalls auf dem Podium. Mehr

10.03.2013, 15:53 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM Zu Silber gerechnet

Die deutschen Skispringer landen bei der WM in Val di Fiemme im Teamwettbewerb auf dem zweiten Platz. Nur die Österreicher springen weiter. Zunächst hatte es geheißen, Deutschland wäre Dritter. Doch die Jury korrigiert nachträglich das Ergebnis der Norweger. Mehr

02.03.2013, 19:37 Uhr | Sport

Skispringen in Val di Fiemme Stoch siegt von der Großschanze

Das deutsche Skisprung-Quartett erreicht bei der WM zwar das Finale - doch mehr nicht. Richard Freitag wird Sechster. Ein unerwarteter Sieg gelingt Kamil Stoch. Einen schwarzen Abend erwischt indes Gregor Schlierenzauer. Mehr Von Marc Heinrich, Val di Fiemme

28.02.2013, 21:16 Uhr | Sport

Skifliegen Freitag schwebt zu seinem zweitem Sieg

Überraschend gewinnt Richard Freitag das Skifliegen in Oberstdorf. Die DSV-Springer sammeln neues Selbstvertrauen für die WM in Predazzo. Mehr

16.02.2013, 20:04 Uhr | Sport

Skispringen „Adler“ lahmen auch in Klingenthal

Die deutschen Skispringer fliegen auch beim Heim-Weltcup in Klingenthal hinterher. Es gewinnt ein Slowene. Und Martin Schmitt verpasst endgültig die WM. Mehr

13.02.2013, 19:07 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Schlierenzauer springt den Sieg nach Hause

Im strömenden Regen von Bischofshofen behält Gregor Schlierenzauer die Nerven und gewinnt wie im Vorjahr die Vierschanzentournee. Ein Fiasko erlebt indes Severin Freund. Die Deutschen sind für einen großen Coup noch nicht reif. Mehr Von Marc Heinrich

06.01.2013, 19:35 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Freund springt auch in Innsbruck zu kurz

Severin Freund hat nach seinem 15. Rang beim Neujahrsspringen in Garmisch auch in Innsbruck Schwierigkeiten. In der Qualifikation für das dritte Springen der Vierschanzentournee landet er nur auf dem 21. Platz. Mehr

03.01.2013, 17:10 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Guter Sprung ins neue Jahr

„Ich kann entspannt Silvester feiern. Mich freut es, wie die Truppe zusammenhält“, verkündet Bundestrainer Werner Schuster, nachdem sich zehn deutsche Springer fürs Neujahrsspringen qualifizierten. Mehr

31.12.2012, 15:25 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Freund springt aufs Podest

Der Norweger Jacobsen gewinnt das erste Springen der Vierschanzentournee in Oberstdorf und verweist Favorit Schlierenzauer auf Platz zwei. Severin Freund springt als erster Deutscher seit vier Jahren aufs Podium. Mehr Von Marc Heinrich, Oberstdorf

30.12.2012, 19:12 Uhr | Sport

Skispringer Martin Schmitt Auf der Suche nach dem inneren Frieden

Last-Minute-Glück in seiner 17. Saison: Martin Schmitt ist in Oberstdorf wieder dabei. Nach seinem Erfolg beim Continentalcup ergattert er sich einen Startplatz beim Tournee-Auftakt. Mehr Von Marc Heinrich, Oberstdorf

29.12.2012, 18:42 Uhr | Sport

Skispringen in Engelberg Freund fliegt auf Platz vier

Die deutschen Skispringer landen in Engelberg nicht auf dem Podest. Weltcup-Spitzenreiter Freund liefert als Vierter aber wieder einen starken Auftritt ab. Auch Neumayer und Wellinger überzeugen. Nur Richard Freitag macht Sorgen. Mehr

15.12.2012, 16:33 Uhr | Sport

Skiflug-WM Tee, Kekse und Silbermedaillen

Deutschlands Skispringer fliegen besser denn je. Zwei Jahre nach dem Debakel in Planica holt das DSV-Quartett WM-Silber im Team. Richard Freitag krönt die geschlossene Topleistung mit einem deutschen Rekord. Mehr

26.02.2012, 17:51 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Sieger Schlierenzauer

Gregor Schlierenzauer gilt als Jahrhundert-Talent. Viele sportliche Ziele gibt es für den Skispringer aus Österreich nach dem Sieg bei der Vierschanzentournee nicht. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, Bischofshofen

06.01.2012, 19:18 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Kofler „klaut“ Schlierenzauer die Million

Gregor Schlierenzauer kann Sven Hannawalds Bestmarke nicht einstellen: Der österreichische Skispringer ist in Innsbruck „nur“ auf dem zweiten Platz gelandet.  Ausgerechnet ein Landsmann beendete den Traum vom Vierfachsieg bei der Vierschanzentournee. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, Innsbruck

04.01.2012, 16:04 Uhr | Sport

WM in Oslo Deutsche Skispringer gewinnen Bronze im Team

Platz drei bei der WM in Oslo: In der Besetzung Martin Schmitt, Michael Neumayer, Michael Uhrmann und Severin Freund holen die Deutschen auf der Normalschanze Bronze. Top-Favorit Österreich gewinnt, Gastgeber Norwegen sichert sich Silber. Mehr Von Christiane Moravetz, Oslo

27.02.2011, 16:20 Uhr | Sport

Skispringen Freund siegt in Willingen

Severin Freund hat beim Heim-Weltcup in Willingen seinen zweiten Karrieresieg gefeiert. 24 Stunden nach dem zweiten Platz im Team-Springen setzte sich der 22-Jährige aus Rastbüchl am Sonntag vor gut 10.000 Fans mit Sprüngen auf 143,5 und 139 Meter vor dem Österreicher Martin Koch durch. Mehr

30.01.2011, 17:05 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Ammann gewinnt Sprung-Farce am Neujahrstag

Das Neujahrs-Skispringen in Garmisch-Partenkirchen hat einen würdigen Sieger: Olympiasieger Simon Amman springt am besten. Der Wettkampf geriet angesichts ungünstiger Windverhältnisse allerdings zur Farce und musste nach einem Durchgang abgebrochen werden. Mehr Von Christiane Moravetz, Garmisch-Partenkirchen

01.01.2011, 15:54 Uhr | Sport
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z