Stefan Kraft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aufregung beim Skispringen „Der zweite Durchgang war komplett irregulär“

Nach dem ersten Sprung liegt Karl Geiger aussichtsreich auf Platz zwei und hat sogar die Chance auf Gold. Doch dann kommt für die Skispringer beim WM-Wettbewerb von der Normalschanze alles anders. Mehr

01.03.2019, 19:32 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Stefan Kraft

1 2
   
Sortieren nach

Skifliegen in Oberstdorf „Nicht alles Gold, was glänzt“

Erstmals seit dem Neujahrsspringen dürfen sich die DSV-Adler wieder über einen Podiumsplatz freuen. Markus Eisenbichler liegt in Oberstdorf zweimal über 220 Meter weit. Am Ende entscheidet auch der Wind. Mehr

01.02.2019, 19:28 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Abgehängt am Bergisel

Markus Eisenbichler bleibt beim dritten Springen hinter den Erwartungen zurück. DSV-Adler Stephan Leyhe jedoch überrascht. Ein Japaner steht derweil nach dem nächsten Sieg vor dem Grand Slam. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Innsbruck

04.01.2019, 16:52 Uhr | Sport

Auftaktspringen der Tournee Nahe dran am Überflieger

Markus Eisenbichler landet zum Auftakt der Vierschanzentournee hinter Ryoyu Kobayashi auf dem zweiten Platz. Doch nicht alle Deutschen können überzeugen und Bundestrainer Werner Schuster lässt seine Zukunft weiterhin offen. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Oberstdorf

30.12.2018, 19:37 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Kraftprobe gelungen

Der Österreicher Stefan Kraft gewinnt die Qualifikation zum Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf. Zwölf Deutsche schaffen den Sprung ins Hauptfeld. Mehr

29.12.2018, 19:05 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Der steile Absturz der Super-Adler

Von 2009 bis 2015 siegte bei der Vierschanzentournee immer ein Österreicher. Nun sind die Skispringer von dort nur noch Mittelmaß. Vor allem einer steht bekommt heftige Kritik ab. Mehr Von Marc Heinrich, Innsbruck

04.01.2018, 10:55 Uhr | Sport

Vierschanzentournee „Der zweite Sprung war echt fein“

Kamil Stoch gewinnt auch das Neujahrsspringen. Wieder wird Richard Freitag Zweiter. Bei der Vierschanzentournee gibt es ein Duell auf Augenhöhe – mit einem Vorteil für den Polen. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost, Garmisch-Partenkirchen

01.01.2018, 17:53 Uhr | Sport

Skifliegen Wellinger und Eisenbichler auf dem Podium

Die deutschen Skispringer liefern zum Ende der Saison noch einmal eine tolle Show. Beim Weltcup in Planica landen Wellinger und Eisenbichler hinter Österreichs Superflieger Kraft auf den Plätzen zwei und drei. Mehr

24.03.2017, 18:08 Uhr | Sport

Skifliegen in Norwegen Weltrekord mal zwei

Beim Skifliegen in Vikersund wird die Bestmarke gleich doppelt geknackt: Den neuen Weltrekord hält ein Österreicher. Doch auch ein Deutscher begeistert. Mehr

18.03.2017, 20:53 Uhr | Sport

Skispringen Wellinger wieder auf dem Podium

Andreas Wellinger springt beim Weltcup in Trondheim wieder auf das Podium. Doch Stefan Kraft ist erneut besser und übernimmt mit seinem sechsten Saisonsieg die Führung in der RAW-AIR-Serie. Mehr

16.03.2017, 19:46 Uhr | Sport

Skispringen in Lahti Wellinger findet seinen Meister

Andreas Wellinger sorgt auf der Großschanze für eine weitere WM-Medaille der deutschen Skispringer. Nur der Österreicher Stefan Kraft ist nach einem packenden Finale wieder einen Tick besser. Mehr

02.03.2017, 20:49 Uhr | Sport

Silber und Bronze bei Ski-WM „Das ist ein Riesenerfolg. Ich bin so dankbar“

Auch die deutschen Skispringer beteiligen sich an der Medaillenjagd bei den nordischen Ski-WM. Andreas Wellinger landet auf Platz zwei. Die große Überraschung indes gibt es auf dem Bronze-Rang. Mehr

25.02.2017, 18:56 Uhr | Sport

Skifliegen in Oberstdorf Ein Sturz überschattet Wellingers Rekord

Andreas Wellinger begeistert bei der Skiflug-Party in Oberstorf. Auf der umgebauten Anlage landet er mit Rekord zweimal auf dem Podium. Doch ein anderer Springer stürzt und muss ins Krankenhaus. Mehr

05.02.2017, 18:05 Uhr | Sport

Finale der Vierschanzentournee Das Duell der Besten beim Showdown

Der Pole Kamil Stoch und der Norweger Daniel Andre Tande kämpfen in Bischofshofen um den Sieg bei der Vierschanzentournee. Dabei hat jeder von ihnen sein ganz eigenes Erfolgsrezept. Mehr Von Georg Micheel, Bischofshofen

06.01.2017, 13:45 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Die Zeit läuft den Deutschen davon

Viele Chancen, um bei der Vierschanzentournee für positive Ergebnisse sorgen zu können, bleiben nicht mehr. Auch in der Qualifikation zum dritten Springen kann die deutsche Auswahl nicht restlos überzeugen. Mehr

03.01.2017, 16:06 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Bei Eisenbichler ist noch Luft nach oben

Ein Norweger gewinnt das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee. Markus Eisenbichler springt in Garmisch auf Rang vier – und sucht nach seinen starken Versuchen das Haar in der Suppe. Mehr Von Georg Micheel, Garmisch-Partenkirchen

01.01.2017, 17:44 Uhr | Sport

Neujahrsspringen Eisenbichler gewinnt Qualifikation in Garmisch

Nach Platz sechs in Oberstdorf nährt Markus Eisenbichler weiter die deutschen Hoffnungen bei der Vierschanzentournee. In der Qualifikation zum Neujahrsspringen ist kein Konkurrent besser als er. Mehr

31.12.2016, 15:40 Uhr | Sport

Vierschanzentournee „Das ärgert mich extrem – fünf Minuten“

Nur Markus Eisenbichler macht Hoffnung auf mehr, ansonsten sind die Deutschen zum Start der Vierschanzentournee unzufrieden. Bundestrainer Werner Schuster benennt Defizite – und äußert einen Wunsch. Mehr Von Marc Heinrich, Oberstdorf

31.12.2016, 10:25 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Nur Eisenbichler macht Hoffnung

Markus Eisenbichler hübscht die Leistung der deutschen „Adler“ in Oberstdorf auf. Der Österreicher Stefan Kraft hängt alle ab – und Severin Freund spielt eine Nebenrolle. Mehr Von Marc Heinrich, Oberstdorf

30.12.2016, 18:50 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Deutsche Hoffnungen ruhen auf Eisenbichler

Neun deutsche Springer gehen beim Auftakt der Vierschanzentournee vom Bakken. Größter Hoffnungsträger ist Markus Eisenbichler, der in der Qualifikation Sechster wird – ein anderer sucht weiter nach seiner Form. Mehr

29.12.2016, 19:17 Uhr | Sport

Österreichs Skispringer Der Absturz der fast unschlagbaren Super-Adler

Noch vor einem Jahr waren Österreichs Skispringer die gefeierten Superstars bei der Vierschanzentournee. Vor dem Abschluss in Bischofshofen befinden sie sich im Sturzflug – und sind bestenfalls noch Randfiguren. Mehr Von Georg Micheel, Innsbruck

05.01.2016, 12:24 Uhr | Sport

Neujahrsspringen Freund trifft im K.o.-Duell auf Prevc

Zehn Deutsche gehen ins Neujahrsspringen bei der Vierschanzentournee. Severin Freund verzichtet nach starken Versuchen im Training auf die Qualifikation. Ganz vorne landet dabei sein großer Rivale – damit kommt es zum direkten Duell der beiden. Mehr

31.12.2015, 15:33 Uhr | Sport

Skispringen Unglückliches Österreich

Viel spricht dafür, dass die Vierschanzentournee 2016 nicht von einem Österreicher gewonnen werden wird. Das macht es für die Deutschen nicht leichter – denn keiner springt feiner als ein slowenisches Brüderpaar. Mehr Von Marc Heinrich, Engelberg

22.12.2015, 10:08 Uhr | Sport

Skispringen Freund siegt und führt

Triumph in Trondheim: Mit seinem siebten Erfolg in dieser Saison übernimmt Severin Freund die Führung im Skisprung-Weltcup. Der Deutsche profitiert dabei von einem Defekt eines seiner größten Rivalen um den Gesamtsieg. Mehr

12.03.2015, 23:30 Uhr | Sport

Sieg bei Weltcup in Kuopio Freund zieht mit Hannawald gleich

Erst wird das Springen verlegt, dann abgebrochen: Severin Freund hat in Kuopio dennoch viel Spaß. Durch den Sieg beim Skisprung-Weltcup holt Sven Hannawald ein – und kommt einem großen Ziel näher. Mehr

10.03.2015, 20:47 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM Freund springt knapp an Gold vorbei

20 Zentimeter fehlen Severin Freund zur Gold-Medaille bei der Nordischen Ski-WM. Weltmeister wird ein Norweger. Insgesamt schneiden die Deutschen durchaus gut ab. Mehr Von Marc Heinrich

21.02.2015, 19:31 Uhr | Sport

Skispringer Severin Freund „Dann eben Weltmeister“

Einst war Severin Freund, wie er sagt, ein „introvertierter Klugscheißer“. An diesem Samstag (16.30 Uhr) ist er nach dem Skiflug-Rekord vor einer Woche Favorit auf WM-Gold. Die Chancen auf den Coup in Falun stehen gut. Mehr Von Marc Heinrich

21.02.2015, 13:49 Uhr | Sport

Skispringen Freund auf Erfolgswelle zum 13. Weltcupsieg

Severin Freund sorgt für den erhofften Knalleffekt. Knapp zwei Wochen vor der Weltmeisterschaft zeigt er beim Heim-Weltcup eine ausgezeichnete Form. Und auch andere deutsche Springer überzeugen. Mehr

07.02.2015, 19:17 Uhr | Sport

Triumph in Willingen Freund fliegt zum zwölften Weltcupsieg

Severin Freund bejubelt vor heimischer Kulisse den zwölften Weltcupsieg. Da die deutschen Skispringer auch im Team-Wettbewerb überzeugen, sind die eigenen Erwartungen für die bevorstehende WM groß. Mehr

01.02.2015, 19:23 Uhr | Sport

Team-Skispringen in Willingen Deutsche Skispringer verpassen Hattrick

Team-Weltmeister Österreich mit fast 120 Punkten Rückstand nur Fünfter. Polen disqualifiziert. Dennoch reicht es für Deutschlands Skispringer nicht zum Heimsieg. Mehr

31.01.2015, 17:54 Uhr | Sport

Skispringen in Wisla Freund Dritter nach Abbruch bei Weltcup

Fünf Tage nach seinem spektakulären Sieg beim Skifliegen am Kulm springt Severin Freund wieder auf das Podest. Er belegt Rang drei beim abgebrochenen Weltcup in Wisla. Der Weltmeister indes verletzt sich schwer. Mehr

15.01.2015, 19:06 Uhr | Sport

Sieg beim Klassiker am Kulm Die grandiose Flugshow des Severin Freund

Kaum ist die Vierschanzentournee vorbei, klappt es wieder bei den deutschen Skispringern. Beim Klassiker am Kulm deklassiert Severin Freund auf der umgebauten Monsteranlage nicht nur Tourneesieger Stefan Kraft. Mehr

10.01.2015, 16:26 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Das Beste und Schlechteste aus 320 Sprüngen

Wer am weitesten springt, gewinnt? So einfach ist Skispringen nicht. Unser Datenmaterial enthüllt überraschende Fakten über beste Winde, Weiten und Landungen bei der 63. Vierschanzentournee. Mehr Von Achim Dreis

07.01.2015, 13:46 Uhr | Sport

Skispringen Der Messi der Schanzen

Jung und couragiert: Stefan Kraft wird als Tournee-Sieger zum neuen österreichischen Skisprung-Helden, auch wenn sein bester Freund das finale Springen gewinnt. Der Schweizer Ammann stürzt schwer. Mehr Von Achim Dreis

06.01.2015, 18:45 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Sieben Deutsche im Finale

Alle deutschen Skispringer sind beim Tourneefinale in Bischofshofen dabei – doch nach einem weiteren Feiertag für Freitag und Co. sieht es nicht aus. Überschattet wurde die Qualifikation von zwei bösen Stürzen. Mehr

05.01.2015, 18:07 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z