Kuala Lumpur: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Beachvolleyball Fliegen und siegen

Vergangene Woche kassierten sie nur Niederlagen in China. Nun gelingen dem neuen deutschen Beachvolleyball-Nationalduo Laura Ludwig und Margareta Kozuch in Malaysia zwei Erfolge an einem Tag. Mehr

01.05.2019, 21:35 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Kuala Lumpur

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Angriff auf Kim Jong-nam Kim-Attentäterin zu Haftstrafe verurteilt

Der letzten Angeklagten im Attentatsfall auf den Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un droht keine Todesstrafe mehr. Sie muss für gut drei Jahre ins Gefängnis. Mehr

01.04.2019, 07:45 Uhr | Politik

Malaysia in zwei Tagen Wie der Blitz

Entschleunigung? Macht jeder. Aber was erlebt man, wenn man in 48 Stunden zwei, ach was, drei Städte in Malaysia erkundet? Ein Liveticker. Mehr Von Sebastian Eder

23.10.2018, 12:49 Uhr | Reise

Offizieller Abschlussbericht Rätsel von Flug MH370 weiter ungeklärt

Im offiziellen Abschlussbericht zum Verschwinden von Flug MH370 der Fluggesellschaft Malaysia Airlines heißt es: „Das Team ist nicht in der Lage, den Grund dafür zu bestimmen.“ Angehörige sind enttäuscht. Mehr

30.07.2018, 09:23 Uhr | Gesellschaft

Folgenreiche Entscheidung Malaysia kippt Schnellbahn nach Singapur

Auf 90 Minuten hätte sich die Fahrtzeit von Kuala Lumpur nach Singapur verkürzt. Eine Kehrtwende von Ministerpräsident Mahathir macht nun auch Siemens-Hoffnungen zunichte. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

29.05.2018, 06:00 Uhr | Finanzen

Luftverkehr Kaputtes Triebwerk versetzt Malaysia-Airlines-Passagiere in Todesangst

Ein Flugzeug von Malaysia Airlines hat wegen eines Triebwerkschadens eine Zwischenlandung eingelegt. Passagiere berichteten: „Ich hatte Angst um mein Leben.“ Mehr

19.01.2018, 06:33 Uhr | Gesellschaft

Muslim auf der Flucht Anruf bei einem Rohingya

Vor drei Jahren führte er unseren Autor durch die burmesischen Flüchtlingslager – auf dem Moped durchs Elend. Dann floh Ro Zubay selbst nach Malaysia. Jetzt träumt er von Europa. Mehr Von Martin Franke

19.12.2017, 14:48 Uhr | Gesellschaft

Malaysia Mindestens 24 Tote bei Brand in islamischem Internat

Bei einem Feuer in einem islamischen Internat in Kuala Lumpur sind 22 Schüler und zwei Lehrer ums Leben gekommen. Die Flammen überraschten die Bewohner im Schlaf und versperrten den einzigen Ausgang im zweiten Stock. Mehr

14.09.2017, 11:34 Uhr | Gesellschaft

Kim Jong-un Nordkorea verbietet Malaysiern die Ausreise

Das Regime in Pjöngjang untersagt malaysischen Besuchern die Heimreise. Damit will Nordkoreas Machthaber offenbar die Ermittlungen rund um die Ermordung seines Halbbruders beeinflussen. Malaysia reagiert prompt. Mehr

07.03.2017, 06:09 Uhr | Politik

Nach Tod von Kims Halbbruder Verdächtiger Nordkoreaner freigelassen

Nach dem Tod des Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim gibt es eine erste Freilassung. Den verhafteten Frauen droht jedoch weiterhin die Todesstrafe. Mehr

03.03.2017, 08:02 Uhr | Politik

Mordfall Kim Jong-nam Nordkorea vermutet Herzschwäche als Todesursache

Für die malaysischen Ermittler ist die Sache klar: Der Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers wurde Opfer eines Giftmords. Doch Pjöngjang vertritt eine andere Theorie. Mehr

02.03.2017, 13:52 Uhr | Politik

Nach Mord an Kim Jong-nam Mutmaßlichen Täterinnen droht die Todesstrafe

Malaysia will die beiden Frauen, die für den Tod des Halbbruders von Kim Jong-un verantwortlich sein sollen, wegen Mordes anklagen. Der südkoreanische Geheimdienst kennt angeblich ihre Auftraggeber. Mehr

28.02.2017, 12:03 Uhr | Politik

Malaysia Flughafen von Kuala Lumpur nach Gift-Attentat freigegeben

Der Einsatz des hochgefährlichen Nervengifts VX bei dem Anschlag auf Kim Jon-nam hat eine Untersuchung erforderlich gemacht. Unterdessen gab der Gesundheitsminister Details der Autopsie bekannt. Mehr

26.02.2017, 15:35 Uhr | Politik

Kim Jong-nam Ermittler lösen das Rätsel um die Todesursache

Im Fall des in Kuala Lumpur ermordeten Halbbruders von Nordkoreas Machthaber haben malaysische Behörden eine neue Spur gefunden. Sie wissen nun, mit welcher Substanz der Mann getötet wurde. Mehr

24.02.2017, 05:31 Uhr | Politik

Mord an Kim Jong-nam Interpol soll bei Aufklärung helfen

Das Verhältnis zwischen Malaysia und Nordkorea ist seit dem ungeklärten Mord an Kim Jong-uns Halbbruder angespannt. Jetzt will Kuala Lumpur weltweit nach den Verdächtigen fahnden. Von denen gibt es gleich mehrere. Mehr

23.02.2017, 11:36 Uhr | Politik

Mord an Kim Jong-nam Einbrecher wollten in Leichenschauhaus

Nach dem Mord am Halbbruder von Kim Jung-un führen immer mehr Spuren nach Nordkorea. Zwei Nordkoreaner werden gesucht. Zudem gab es wohl einen Versuch, den Leichnam von Kim Jong-nam zu stehlen. Mehr

22.02.2017, 11:07 Uhr | Politik

Mord an Kim Jong-nam Auch nach Leichenschau bleibt Todesursache unklar

Die Ermittlungen zum Tod von Kim Jong-uns Halbbruder haben eine diplomatische Krise zwischen Malaysia und Nordkorea ausgelöst. Der Fall bleibt rätselhaft. Doch es gibt eine Theorie. Mehr

21.02.2017, 12:55 Uhr | Politik

Nach Mord an Kim Jong-nam Malaysia bestellt nordkoreanischen Botschafter ein

Der Streit spitzt sich zu: Der Botschafter Pjöngjangs wirft der malaysischen Regierung vor, mit ausländischen Mächten zu kooperieren. Er äußert außerdem Zweifel an der Identität des Toten. Mehr

20.02.2017, 14:56 Uhr | Politik

Nach Mord an Kims Halbbruder Malaysia verhaftet Nordkoreaner 

Die Polizei hat einen Nordkoreaner nach dem Giftanschlag auf Kim Jong-nam festgenommen. Einer Verdächtigen wurde wohl gesagt, sie beteilige sich an einem Streich für eine Sendung mit versteckter Kamera. Mehr

18.02.2017, 07:11 Uhr | Politik

Giftmord an King Jong-nam Schutzlos in Kuala Lumpur

Der vergiftete Halbbruder des nordkoreanischen Diktators fürchtete schon länger um sein Leben – von Reisen nach Malaysia hielt ihn das nicht ab. Doch diesmal war eines anders. Mehr Von Till Fähnders, Kuala Lumpur

16.02.2017, 21:34 Uhr | Politik

Giftmord an Kim Jong-nam Zweite Verdächtige festgenommen

Nach dem mutmaßlichen Giftmord am Halbbruder von Kim Jong-un vermeldet die malaysische Polizei einen weiteren Fahndungserfolg dank Videoaufnahmen. Auch Nordkorea äußert sich offenbar – mit einer Forderung. Mehr

16.02.2017, 10:52 Uhr | Politik

Anschlag auf Kim Jong-nam Giftmord in der Wartehalle

Nach dem Tod von Kim Jong-nam in Malaysia verdichten sich die Hinweise auf einen Mordanschlag: Hat Diktator Kim Jong-un seinen Halbbruder von zwei Agentinnen aus dem Weg räumen lassen? Nun gab es die erste Festnahme. Mehr Von Till Fähnders, Kuala Lumpur und Peter Sturm, Frankfurt

15.02.2017, 10:33 Uhr | Politik

Nordkorea Halbbruder von Kim Jong-un in Malaysia vergiftet

Der Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers ist tot. Kim Jong-nam galt lange als designierter Nachfolger seines Vaters. Doch dann fiel er bei Kim Jong-il in Ungnade – wegen seiner Reisepläne. Mehr

14.02.2017, 15:05 Uhr | Politik

Musikvideo zu Oh my God Malaysischer Rapper wegen Beleidigung des Islam festgenommen

In einem Musikvideo ist der malaysische Rapper Namewee in einer Moschee, einer Kirche und Tempeln zu sehen, zu hören ist der islamische Gebetsruf. Mehrere Anzeigen haben jetzt zu seiner Festnahme geführt. Mehr

22.08.2016, 15:54 Uhr | Feuilleton

Weltwirtschaftsforum Najib Razaks große Show

Auf dem Weltwirtschaftsforum befragt Philipp Rösler den umstrittenen malaysischen Regierungschef. Und der gibt keine Antworten. Kritisches Nachhaken? Fehlanzeige. Mehr Von Christoph Hein

02.06.2016, 09:37 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z