https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/tiere/geklonter-polarwolf-in-china-vorgestellt-beagle-war-leihmutter-18351194.html

Leihmutter war ein Beagle : Geklonter Polarwolf in China vorgestellt

  • Aktualisiert am

Ein Beagle war die Leihmutter des Polarwolfs. Bild: dpa

In China ist ein geklonter Polarwolf der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Ausgetragen hat das Wolfskind eine Beaglehündin. Bereits in Kürze wird die Geburt eines zweiten geklonten Tieres erwartet.

          1 Min.

          Ein geklonter Polarwolf ist in einem Tierpark in Harbin in Nordostchina der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Die Spenderzellen stammten von der Haut eines wilden Polarwolfs namens „Maya“ aus Kanada, ausgetragen hat das Wolfskind eine Beaglehündin, berichtete die Nachrichtenagentur Xinhua am Donnerstag.

          Das drei Monate alte, weibliche Jungtier sei gesund und lebe mit der Hundemutter in dem „Polarland“ genannten Tierpark. „Klontechnologie ist ein wirksamer Weg, die Gendiversität zu schützen und die Population zu vergrößern“, sagte der Forscher Lai Liangxue vom Institut für Biomedizin und Gesundheit in Guangzhou der Agentur.

          Die Geburt eines zweiten geklonten Polarwolfs wird in Kürze erwartet. Die auch Weißwölfe genannten Tiere gehören zur Hundefamilie, leben im Norden Kanadas und in Grönland, sind als Tierart aber nicht bedroht.

          Weitere Themen

          Es gibt kaum Betten für kranke Kinder

          Überlastete Kliniken : Es gibt kaum Betten für kranke Kinder

          Die Vereinigung der Intensivmediziner schlägt Alarm: Immer wieder müssten schwerkranke Kinder über weite Strecken verlegt werden. Der Gesundheitsminister will Personal aus anderen Abteilungen in die Kinderstationen schicken.

          Topmeldungen

          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.