https://www.faz.net/-gv6-aazxn
Bildbeschreibung einblenden

Mobiles Bezahlen : Warum Asien auf Super-Apps setzt

Alipay, Wepay & Co. sind die asiatischen Super-Apps. Bild: AFP

Sie sind mobile Alleskönner: Miete zahlen, im Supermarkt einkaufen, Tickets buchen, Geld verschicken und chatten. Noch gibt es die Apps dafür nur in Asien – doch taugen sie auch als Blaupause für den Westen?

          6 Min.

          Digitalisierung in Deutschland ist ein leidiges Thema. Breitbandanschlüsse auf dem Land sind Mangelware. Von einem flächendeckenden, schnellen Mobilfunknetz können gerade Landbewohner nur träumen. Sein Leben dann in die Hände einer App zu legen, scheint unvorstellbar.

          Ähnliches gilt für Finanzgeschäfte: Je nachdem, wen und wie man fragt, kommen unterschiedliche Ergebnisse heraus, doch der Befund ist eindeutig: Es herrscht Misstrauen. Weniger Menschen erledigen ihre Finanzgeschäfte online als im Durchschnitt der EU. Warum ist das so? Nutzen so wenige Menschen digitale Finanzdienstleistungen, weil es so wenig Angebot gibt, oder gibt es so wenig Angebote, weil die Deutschen dadran kein Interesse haben? Man kann sich der Antwort auf diese Frage nur annähern: Wenn es das Angebot gibt, wird es besonders von jüngeren Menschen genutzt. Das ergibt ein Blick auf den Hype um Apple Pay. Andererseits kommen deutsche Eigenentwicklungen wie Paydirekt oder Giropay nicht so recht vom Fleck.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ein Containerschiff läuft aus dem Hafen von Yantian aus

          Hafen von Yantian : Mega-Stau lähmt den Welthandel

          Unternehmen warten jetzt schon wochenlang auf Waren. Nun droht ein noch größerer Engpass als nach dem Stillstand im Suezkanal: Der Verkehr im Containerhafen Yantian in Shenzhen ist zur Hälfte lahmgelegt.

          Deutschland bei der EM : Bonjour, Rumpelfußball

          0:1 zum EM-Start – und es ist wirklich nichts passiert? Die Endphase der Ära Löw ist von irriger Autosuggestion geprägt. In Wahrheit helfen nun höchstens noch Rennen und Kämpfen.