Softbank: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fifa-Präsident Infantino „Das sprengt die Dimension Blatter“

Eitles Machtgehabe, Desinformation und Intransparenz treiben neue Blüten bei der Fifa. Nun positionieren sich die Gegner von Präsident Gianni Infantino. Sie haben ein ganz konkretes Ziel. Mehr

19.11.2018, 12:15 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Softbank

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Vor geplantem Börsengang Uber wächst kaum noch und macht größere Verluste

Seit seiner Gründung 2009 macht Uber Verluste. Mehr als eine Milliarde Dollar sind es in diesem Quartal. Gleichzeitig steigen die Umsätze kaum noch. Der Uber-Chef gerät unter Druck. Mehr

15.11.2018, 08:29 Uhr | Wirtschaft

Börsengang in Asien Softbank-Mobilfunksparte plant milliardenschweren Börsengang

Japans Telekomkonzern Softbank bringt kurz vor Weihnachten seine Mobilfunksparte an die Börse. Es könnte der weltweit größte Börsengang in diesem Jahr werden. Mehr

12.11.2018, 11:44 Uhr | Finanzen

Japanischer Tech-Investor Softbank hält an Partnerschaft mit Saudi-Arabien fest

Nach dem Mord am oppositionellen Journalisten Jamal Khashoggi stand der japanische Milliardeninvestor im Kreuzfeuer der Kritik. Nun äußert sich erstmals Softbank-Chef Son – und legt Zahlen vor. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

05.11.2018, 13:55 Uhr | Wirtschaft

Messechef Oliver Frese 120.000 Cebit-Besucher sind noch zu wenig

„Wir müssen wieder mehr Besucher nach Hannover bekommen“, sagt Messechef Oliver Frese. Sein Rezept: Wieder ein Tag mehr, Neudesign aller Flächen und neue Standpakete für den Mittelstand. Mehr Von Carsten Knop

25.10.2018, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Geldgeber ungeklärt DFB sperrt sich gegen ominösen Milliarden-Deal

Der Geldgeber hinter einem Milliardengeschäft für die Fifa soll der saudische Kronprinz sein. Der DFB stellt sich offen gegen den geplanten Deal, doch die internationalen Top-Vereine halten sich bedeckt. Mehr Von Michael Ashelm

24.10.2018, 18:18 Uhr | Wirtschaft

Investorenkonferenz In Riad fließen die Milliarden trotzdem

Der Tod des Journalisten Khashoggi überschattet Saudi-Arabiens „Davos in der Wüste“. Auch wenn viele hochkarätige Teilnehmer der Konferenz fernbleiben: Lukrative Geschäfte werden trotzdem gemacht. Mehr

23.10.2018, 14:46 Uhr | Wirtschaft

Neue Geschäftsidee Co-Working statt Brunch

In Amerika geben manche Restaurants ihre Räume tagsüber als Büros her – zum Arbeiten in Gemeinschaftsatmosphäre wie bei Wework. Für die Lokale ist es ein willkommenes Zusatzgeschäft. Mehr Von Roland Lindner, New York

19.10.2018, 06:20 Uhr | Wirtschaft

Khashoggi-Affäre Wie Saudi-Arabien das Silicon Valley finanziert

Saudi-Arabien ist an namhaften amerikanischen Tech-Unternehmen beteiligt. Für manches Start-up ist die Khashoggi-Affäre ein richtiger Balanceakt. Mehr Von Gustav Theile

18.10.2018, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Merchandising Amerikanischer Milliardär steigt in den deutschen Fußball ein

Das Unternehmen Fanatics will den globalen Markt mit Fanartikeln aufrollen – nach Vorbild von Modeketten. Mit dem Deutschen Fußball-Bund hat es schon einen Exklusivvertrag unterzeichnet. Mehr Von Michael Ashelm

18.10.2018, 13:13 Uhr | Wirtschaft

Konflikt mit Saudi-Arabien Wie der verschwundene Journalist die Märkte trifft

Trump droht nach dem Verschwinden des Journalisten Khashoggi mit Sanktionen. Der Ölpreis steigt, an der Börse wird es turbulent. Auch der größte Technologie-Investor der Welt und amerikanische Unternehmenschefs sind betroffen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

15.10.2018, 17:54 Uhr | Finanzen

Gründergeschichten Der Milliardär vom Hinterhof

Hakan Koç, Sohn türkischer Einwanderer, verkauft mehr Gebrauchtwagen als jeder andere in Europa. Um gegen die Konkurrenz vorzugehen, verbündet sich Koç mit Großkonzernen in der Finanzbranche. So gehen Gründergeschichten in Deutschland. Mehr Von Bettina Weiguny

14.10.2018, 16:57 Uhr | Wirtschaft

Boston Dynamics Hier kommt der Roboter-Athlet

Atlas überspringt einen Baumstamm und hüpft Kisten hoch: Wer das neue Roboter-Video anschaut, ist entweder begeistert oder besorgt. Oder beides. Mehr

12.10.2018, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Bürovermieter Softbank erwägt Mehrheit an Wework

Das japanische Beteiligungsunternehmen Softbank diskutiert nach Medienberichten mit dem amerikanischen Bürovermieter Wework eine weitere Beteiligung von bis zu 20 Milliarden Dollar. Die Aktie von Softbank verliert an der Börse in Tokio deutlich. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

10.10.2018, 06:32 Uhr | Wirtschaft

Roboter-Erzieher in China „Sie sind emotional stabiler als Menschen“

China ist ein Vorreiter in der Entwicklung von künstlicher Intelligenz. Die Roboter werden dabei längst nicht mehr nur in der Automobilindustrie oder im medizinischen Bereich eingesetzt. Mehr

08.10.2018, 11:09 Uhr | Gesellschaft

Toyota kooperiert mit Softbank Monet macht den Japanern das Leben einfacher

Monet Technologies heißt das gemeinsame Unternehmen von Toyota und Softbank. Auch viele weitere Autobauer schließen sich mit Technologieunternehmen zusammen. Die neue Kooperation könnte vor allem ländlichen Regionen in Japan zugutekommen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio und Roland Lindner, New York

05.10.2018, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Zu hohe Kosten Japan will mehr Wettbewerb im Mobiltelefonmarkt

Japans Regierung klagt über zu hohe Preise für das mobile Telefonieren. Die Preise könnten 40 Prozent fallen, kündigt der Regierungssprecher an. Vorerst sinken jedoch die Aktienkurse der Telefongesellschaften. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

22.08.2018, 09:16 Uhr | Finanzen

Teslas Zukunft Elon Musk hofft auf die Saudis

Der Tesla-Chef verrät: Die Formulierung „Finanzierung gesichert“ für einen Börsenrückzug bezog sich auf den Staatsfonds. Eines freilich fehlt. Mehr Von Roland Lindner, New York

13.08.2018, 16:16 Uhr | Finanzen

Überlegungen zum Börsenrückzug Will irgendjemand Tesla kaufen?

Tesla-Chef Elon Musk denkt darüber nach, sein Unternehmen von der Börse zu nehmen. Wer soll die Aktien dann kaufen? Ein wichtiger Investor winkt ab, ein anderer ziert sich. Mehr Von Patrick Bernau

12.08.2018, 15:28 Uhr | Finanzen

Anlegen in Technologie (3) Mit Pepper in die Zukunft

Ob in der Empfangshalle der Sparkasse oder an der Rezeption von Hotels – für den kleinen weißen Roboter Pepper haben schon viele Unternehmen Einsatzgebiete gefunden. Sein Hersteller dürfte sich freuen. Mehr Von Tim Kanning

25.07.2018, 13:52 Uhr | Finanzen

Softbank-Kommentar Nicht, dass die Saudis ihm den Hahn zudrehen

Masayoshi Son machte aus 20 Millionen Dollar 60 Milliarden Dollar. Glück oder Können? In manchen Fällen steht erst noch aus, ob seine Milliardenwetten aufgehen. Mehr Von Jonas Jansen

11.07.2018, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Uber-Chef im Gespräch „In fünf Jahren fliegen wir durch die Stadt“

Der neue Uber-Chef will in zwei Jahren einen Prototyp haben und in fünf Jahren abheben. Im Gespräch mit der F.A.S. macht er zudem ein Zugeständnis an deutsche Städte. Mehr Von Bettina Weiguny, Berlin

23.06.2018, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Investments im Fußball Der Rubel rollt

Die Fifa hat bislang ein Monopol im internationalen Fußball. Doch jetzt drängen schwerreiche Investoren aus China und Saudi-Arabien in das Milliardengeschäft. Die neue Konkurrenz sorgt in der Branche für Unruhe und Angst. Mehr Von Michael Ashelm, Moskau

16.06.2018, 19:33 Uhr | Wirtschaft

Cebit 2018 Roboterhunde und intelligente Autos

Das amerikanische Unternehmen Boston Dynamics entwickelt „Spotmini“ für den freien Verkauf. Und Daimlers Mann für Künstliche Intelligenz verrät, was er vorhat. Mehr Von Carsten Knop, Hannover

14.06.2018, 14:42 Uhr | Wirtschaft

KI-Väter auf der Cebit Wie Kinder, nur digital

Künstler bezeichnen Projekte gerne als ihre „Babys“. Nicht anders verhält es sich mit Schöpfern von Künstlicher Intelligenz. Zu Besuch bei zwei KI-Vätern, die ihre „Kinder“ auf der Cebit vorstellen. Mehr Von Alexander Armbruster

13.06.2018, 15:43 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z