Rente: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tipps für die Altersvorsorge Früher in Rente mit Minijob

Mit freiwilligen Beiträgen können Arbeitnehmer Abschläge bei der Frührente ausgleichen. Doch das kostet. Und alt werden muss man auch. Der Steuerberater hat einen besseren Vorschlag. Mehr

09.07.2018, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Rente

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Rente, Urlaub, Maut Das ändert sich im Juli

Mehr Rente, mehr Ruhe: Im Juli ändern sich einige Gesetze. Für Urlauber gibt es auch etwas, wie unser Überblick zeigt. Mehr

01.07.2018, 10:23 Uhr | Finanzen

Große Chance für Trump Oberster Richter in Amerika geht in Rente

Seit 1988 ist er Oberster Richter, bald geht Anthony Kennedy in den Ruhestand. Präsident Trump kann damit zum zweiten Mal einen Richter ernennen. Mehr

27.06.2018, 21:00 Uhr | Politik

Rentenerhöhung So sparen Rentner Steuern

Am 1. Juli steigen die Renten. Dadurch werden bislang steuerfreie Rentner steuerpflichtig. Was ist jetzt zu tun? Mehr Von Dyrk Scherff

26.06.2018, 13:51 Uhr | Finanzen

Ab Juli Renten steigen um mehr als 3 Prozent

Rentner bekommen ab Mitte des Jahres deutlich mehr Geld. Im Osten fällt das Plus noch höher als im Westen aus. Mehr

20.03.2018, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Mehr Geld im Alter

Freiwillige Einzahlungen in die gesetzliche Rentenversicherung rechnen sich aktuell nicht nur für Frührentner. Auch Selbständige, Hausfrauen und -männer oder Beamte profitieren. Mehr Von Barbara Brandstetter

11.03.2018, 08:32 Uhr | Finanzen

Frührente Immer mehr Menschen gehen mit 63 in Rente

Abschlagsfrei mit 63 in Rente? Immer mehr Deutsche nutzen diese von der Großen Koalition geschaffene Möglichkeit. Mehr

26.02.2018, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Koalitionsverhandlungen Noch mehr Milliarden für die Rente

Die Verhandler der großen Koalition haben sich auf neue Renten-Wohltaten geeinigt. Das könnte jeden Beitragszahler mehr als 100 Euro im Jahr kosten – doch wer tatsächlich zahlt, darüber wird noch gestritten. Mehr

01.02.2018, 16:50 Uhr | Wirtschaft

Alterung Deutsche bekommen heute doppelt so lange Rente wie 1960

Beinahe 20 Jahre - so lange beziehen die Deutschen mittlerweile im Schnitt Rente. Das hat Folgen. Mehr

07.12.2017, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Flexi-Rente Warum die Deutschen so früh in Rente gehen

Wenn die Deutschen nicht pünktlich in Rente gehen wollen, können sie länger arbeiten – aber kaum einer tut es. Ein Experiment von Universität Mannheim und F.A.Z. zeigt Gründe dafür. Mehr Von Patrick Bernau

05.12.2017, 17:39 Uhr | Wirtschaft

OECD-Studie Wo Deutschland bei der Rente noch aufholen muss

Licht und Schatten attestiert eine internationale Studie dem deutschen Rentensystem. Fortschritte gibt es bei der Beschäftigung von Älteren, doch vor allem bei zwei Themen hat Deutschland Aufholbedarf. Mehr

05.12.2017, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Erhöhung ab 2018 Warum sich die Rentner im Westen besonders freuen dürfen

Der robuste Arbeitsmarkt stärkt die Sozialkassen. Deshalb winkt den Ruheständlern eine Serie kräftiger Rentenerhöhungen. Mit welchen Beträgen können die Rentner rechnen? Mehr Von Dietrich Creutzburg, Würzburg

14.11.2017, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Ost und West Renten sollen 2018 um über drei Prozent steigen

Aus einem neuen Bericht der Bundesregierung geht offenbar hervor: Ein „Standardrentner“ soll im kommenden Jahr 43 Euro mehr im Monat erhalten. Mehr

13.11.2017, 15:49 Uhr | Wirtschaft

Einigung im Grundsatz Jamaika will offenbar Rente für Geringverdiener ändern

CDU, CSU, FDP und Grüne wollen bis Ende 2019 ein neues Konzept für die Rente vorlegen. Für Geringverdiener soll sich schon vorher einiges ändern. Mehr

11.11.2017, 11:34 Uhr | Politik

Kommentar Rente und Reue

Die Rente mit 63 war ein teurer Fehler. Denn sie begünstigt wohlhabende Beitragszahler und entzieht dem Arbeitsmarkt viele Fachkräfte. Mehr Von Heike Göbel

01.11.2017, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Jamaika-Gespräche Wollen Union, FDP und Grüne die Rente mit 63 einschränken?

Die Rente mit 63 hat die große Koalition eingeführt, ein künftiges Jamaika-Bündnis will sie zumindest verändern, heißt es nun. Der Grünen-Fraktionschef dementiert – und sagt, er spreche nicht nur für sich und seine Partei. Mehr

01.11.2017, 07:26 Uhr | Wirtschaft

Renten-Fragen für Studenten Altersvorsorge – nicht mein Ding!

Für Studenten ist der Ruhestand ewig weit weg. Sie leben lieber im Hier und Jetzt. Aber das kann sich als großer Fehler erweisen. Mehr Von Julia Groth und Udo Trichtl

30.10.2017, 17:26 Uhr | Beruf-Chance

Jamaika-Sondierungen Spahn fordert Aus für Rente mit 63

Kurz vor der nächsten Runde der Sondierungsgespräche hat CDU-Politiker Spahn ein Ende der Rente mit 63 verlangt. Neben der Sozialpolitik stehen heute Digitales und Innere Sicherheit auf der Agenda. Mehr

30.10.2017, 05:14 Uhr | Aktuell

Vorsorgeatlas Wie wappne ich mich fürs Alter?

Trotz aller Sorgen um Altersarmut und Vorsorgenotstand – der aktuelle Vorsorgeatlas gibt Entwarnung: Wer die Möglichkeiten nutze, müsse sich keine Sorgen machen. Nur: Aktiv werden muss man schon. Mehr Von Martin Hock

10.10.2017, 12:24 Uhr | Finanzen

Digitales Informationssystem Mit einem Klick zum Rentenüberblick

Auf einen Blick sollen Bürger eine Übersicht über ihre Rente bekommen. Kanzleramtschef Peter Altmaier spricht sich in einem Interview mit dieser Zeitung für ein digitales Informationssystem aus. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

18.09.2017, 10:23 Uhr | Finanzen

Rente mit 70? Schäuble widersetzt sich Merkels Renten-Postulat

Kanzlerin Merkel hat deutlich gemacht, dass sie das Renteneintrittsalter nicht auf 70 Jahre anheben will. Aber Finanzminister Schäuble kontert und hält an seiner Meinung fest. Mehr Von Dietrich Creutzburg

08.09.2017, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Denkverbote im Renten-Wahlkampf

Rente ist vor allem Mathematik. Die Stellschrauben für eine Reform sind begrenzt. Tabus - wie Merkels Absage an die „Rente mit 70“ - helfen nicht. Mehr Von Kerstin Schwenn

07.09.2017, 14:33 Uhr | Wirtschaft

Umstrittene Absage Keine „Rente mit 70“ – geht das überhaupt?

Angela Merkel hat mit ihrem kategorischen Nein zur „Rente mit 70“ viele erstaunt. Selbst enge Vertraute der Kanzlerin müssen sich vor den Kopf gestoßen fühlen. Die Kritik folgt prompt. Mehr

05.09.2017, 07:49 Uhr | Wirtschaft

Altersvorsorge Frauen erhalten nur halb so viel Rente wie Männer

Rentnerinnen erhalten deutlich weniger Geld als Rentner. Laut Arbeitsministerium beziehen Frauen nur 47 Prozent von dem, was Männer erhalten. Hierfür gibt es viele Gründe – und auch einige methodische Einwände. Mehr

15.07.2017, 12:01 Uhr | Wirtschaft

Folgen der Alterung Bald 100 Milliarden Euro Steuerzuschuss für die Rente

Die Beiträge für die Rente reichen nicht, um die Renten zu bezahlen. Die Lücke wird sogar immer größer. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

14.06.2017, 09:53 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z