Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema DAX

Aktienmarkt Dax wieder über 13.000 Punkten

Der Dax nähert sich am Freitag wieder dem Allzeithoch vom Mittwoch. Der übergeordnete Aufwärtstrend sei intakt, heißt es. Mehr

20.10.2017, 10:31 Uhr | Finanzen
Allgemeine Infos über DAX

Dax aktuell: News, Prognose und aktuelle Werte Der deutsche Aktienindex (DAX) im Überblick: Hier finden Sie alle Informationen der FAZ zum Deutschen Aktienindex.

Der Dax (Deutscher Aktienindex) ist der für den deutschen Markt wichtigste Börsenindex. Er wird von der Deutsche Börse aus den Kursen der 30 umsatzstärksten deutschen Aktien berechnet und ist der meist beachtete Indikator für die Entwicklung des Marktes. Der Index wurde 1988 vor allem als Basis für einen Terminkontrakt konzipiert, der an der damals im Aufbau befindlichen deutschen Terminbörse gehandelt werden konnte. Dies ermöglichte vor allem institutionellen Großanleger Anlage- und Handelsstrategien zu verfolgen, die bis dahin am deutschen Kapitalmarkt noch nicht möglich waren.

Zu festen Terminen entscheidet die Deutsche Börse über die Zusammensetzung des DAX. Der Leitindex wird regulär einmal im Jahr angepasst. Die in Verbindung mit dem DAX bekanntesten Unternehmen sind Allianz, Daimler, Deutsche Bank, Commerzbank, Siemens und VW.

Seinen größten Kurssturz erlebte der Dax kurz nach der Geburt: Am 16.Oktober 1989 ging es um 13 Prozent abwärts. Grund waren Sorgen um ein Ende des damaligen Fusionsfiebers. Das ist bis heute der stärkste Kurssturz, den der Index an einem Tag erlebte. Zwischen der Asienkrise 1997 und der Abschaffung des neuen Marktes im Jahr 2003 erlebte der DAX eine Reihe von Skandalen um Insiderhandel und Bilanzfälschungen, die zusammen mit den Ereignissen aus dem 11.9.2001 und der Dotcom-Blase bedeutungsvollen Baissen auslösten. Erst als die Hoffnung verloren schien, ging es wieder aufwärts bis die Weltfinanzkrise von 2007-2009 den DAX erneut ins Wanken brachte.

Der Weg aus der Finanzkrise führte über eine Lockerung der Geldpolitik. Das billige Geld bestimmte jahrelang über Wohl und Wehe des Dax. Im März 2009, fast auf den Tag genau sechs Jahre nach dem Ende der Technologie-Baisse, erreichte der Dax seinen Tiefststand. Zu einem Einbruch kam es zwischenzeitlich im August 2011, nachdem die EZB zweimal nacheinander die Leitzinsen angehoben hatte. Erst mit der Umkehrung der Zinspolitik begab sich der Dax in einen zunächst bis 2015 anhaltenden Aufwärtstrend. 2017 ist der DAX auf Rekordniveau und Stabilität erreicht.

Alle Artikel zu: DAX
   
Sortieren nach

Zhou Xiaochuan Chinas Notenbankchef warnt vor Einbruch an Finanzmärkten

In China läuft das wichtige Treffen der Kommunistischen Partei. Am Rande spricht der renommierte Zentralbankchef des Landes eine brisante Warnung aus. Das ist nicht die einzige Sorge, die gerade die Runde macht. Mehr Von Markus Frühauf und Philip Plickert

19.10.2017, 17:48 Uhr | Finanzen

Indexanbieter Die Zeiten der Nische sind vorbei

Mit Solactive ärgert ein Frankfurter Indexanbieter die Großen mehr, als ihnen lieb ist. Der bislang größte Coup: der Wechsel der Deutschen Bank. Mehr Von Daniel Mohr

19.10.2017, 16:21 Uhr | Finanzen

30 Jahre Börsencrash Droht ein neuer „Schwarzer Montag“?

Vor genau 30 Jahren erlebte der amerikanische Aktienmarkt den größten Kurssturz seiner Geschichte. Damals gab es auch Streit um die Zinsen zwischen Amerika und Deutschland. Droht eine Wiederholung? Mehr Von Martin Hock

19.10.2017, 12:38 Uhr | Finanzen

Wochenausblick an den Börsen Das Gerangel im Dax geht weiter

Anleger decken sich zum Wochenauftakt mit Aktien ein und der Dax markiert ein neues Rekordhoch. Vieles hängt in den nächsten Tagen an der Börse vor allem von einem Faktor ab. Mehr

16.10.2017, 17:19 Uhr | Finanzen

Kommentar zum Dax Prächtige Aussichten

Der Aufstieg des Dax ist Ausdruck einer sehr gut laufenden deutschen Wirtschaft. Doch viele Deutsche scheuen den Kauf von Aktien. Für die Vermögensbildung bleiben sie unentbehrlich. Mehr Von Gerald Braunberger

12.10.2017, 21:25 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt Der Dax steigt über 13.000 Punkte

Schafft er es, schafft er es nicht: Das war seit Tagen die Frage an der Börse. Am Donnerstag überstieg der Dax die 13 000-Punkte-Marke. Mehr Von Christian Siedenbiedel

12.10.2017, 18:20 Uhr | Finanzen

Dax kaum verändert Lufthansa-Aktie auf 17-Jahres-Hoch

Die Katalonien-Krise und ein höherer Euro hemmen die Dax-Anleger. Derweil steht die Lufthansa vor einer Vertragsunterzeichnung mit Air Berlin. Die Aktie hebt ab, obwohl eine Sache noch fraglich ist. Mehr

12.10.2017, 12:50 Uhr | Finanzen

Gute Konjunktur Aktienrückkäufe auf Rekordhoch

Deutsche Konzerne haben dieses Jahr so viel Geld für Rückkäufe eigener Aktien ausgegeben wie seit der Finanzkrise nicht mehr. Hintergrund ist die gute Konjunktur. Mehr

08.10.2017, 12:43 Uhr | Finanzen

Dax in Lauerstellung Anleger trauen sich nicht

Der Dax bleibt zwar in Lauerstellung, die Anleger schalten aber einen Gang zurück. Der Euro trotzt der Katalonien-Krise und Spaniens Refinanzierung an den Finanzmärkten wird derweil teurer. Mehr

05.10.2017, 12:04 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt Dax erreicht Rekordhoch

Der deutsche Aktienindex Dax hat am Mittwoch einen neuen Rekordstand erreicht und kratzt erstmals an der Marke von 13.000 Zählern. Auch der F.A.Z.-Index steht auf Rekordniveau. Mehr

04.10.2017, 09:36 Uhr | Finanzen

Wochenausblick Zwischen Rekordhoch und Katalonien

Gelingt dem Dax nach einem ungewohnt starkem September der Sprung zum neuen Rekord? Nicht nur die Lage in Katalonien und ein schwächerer Euro könnten dieses verhindern. Mehr

02.10.2017, 09:26 Uhr | Finanzen

Hassfigur Georg Funke Das Gesicht der Finanzkrise

Der frühere Chef der Skandalbank HRE kommt im Münchener Strafprozess glimpflich davon. Seine Verantwortung für den Niedergang würde er auch gerne an der Gerichtskasse abgeben. Mehr Von Gerald Braunberger und Henning Peitsmeier

01.10.2017, 21:07 Uhr | Wirtschaft

Begehrte Kandidatinnen In Vorständen verdienen Frauen mehr als Männer

In den 30 Dax-Unternehmen gibt es noch immer wenige Frauen in den Vorständen. Aber die wenigen Frauen werden sehr gut bezahlt. Warum? Mehr

29.09.2017, 11:53 Uhr | Wirtschaft

College Basketball Adidas-Manager in Bestechungsskandal festgenommen

Ein hochrangiger Adidas-Manager ist in den Fokus eines Korruptionsskandals im amerikanischen Basketball gerückt. Er wird zusammen mit anderen Verdächtigen beschuldigt, Talente mit Geld an bestimmte Hochschulen gelockt zu haben. Mehr

26.09.2017, 19:13 Uhr | Wirtschaft

Aberdeen Standard Investments Der Kampf gegen die Indexfonds

Der britische Vermögensverwalter Aberdeen Standard Investments sieht weiterhin Chancen für aktiv gesteuerte Anlagelösungen. Doch bei hohen Gebühren muss auch die Performance stimmen. Mehr Von Markus Frühauf

26.09.2017, 17:43 Uhr | Finanzen

Dax nach der Bundestagswahl Wahlausgang beeindruckt Anleger nicht

Die Börse reagiert gelassen auf die Ergebnisse der Bundestagswahl. Das Gros der Chefvolkswirte und Fondsmanager ist sich derweil nicht sehr einig, was die Folgen für den Aktienmarkt sein könnten. Mehr

25.09.2017, 17:47 Uhr | Finanzen

Gemischte Portfolios Die Gießkanne bringt es auch nicht immer

Wer sein Vermögen in Aktien und Anleihen aufteilt, fühlt sich für alle Eventualitäten gewappnet. Schön wär’s. Mehr Von Stefan Mittnik

22.09.2017, 16:26 Uhr | Finanzen

Trotz aller Affären Deutsche haben viel Vertrauen in Autoaktien

Daimler ist seit Jahren die meistgehandelte Aktie der deutschen Privatanleger. Warum ist das so? Mehr Von Daniel Mohr

22.09.2017, 15:46 Uhr | Finanzen

Aktienkurse nach der Wahl Ist die Kanzlerin im Dax schon eingepreist?

Am Sonntagabend haben wir Gewissheit darüber, was heute schon sehr wahrscheinlich erscheint: Die alte Kanzlerin wird die Neue. Was wird der Dax daraus machen? Mehr Von Wieland Staud

22.09.2017, 13:50 Uhr | Finanzen

Hurrikansaison Gute Aussichten für Rückversicherer

Die Hurrikansaison 2017 bringt höhere Schäden als in den vergangenen Jahren. Die Munich Re und ihre Wettbewerber müssen zahlen. Vielleicht verbessert sich aber auch der Markt für sie. Mehr Von Philipp Krohn

22.09.2017, 09:29 Uhr | Finanzen

Nach Fed-Sitzung Euro verliert an Wert

Nach der Zinsentscheidung der amerikanischen Notenbank verbilligte sich der Euro zunächst um einen amerikanischen Cent. Bei den deutschen Aktien gibt es nur bei einzelnen Werten größere Bewegung. Dazu gehören Papiere von Banken und Energieversorgern. Mehr

21.09.2017, 10:53 Uhr | Finanzen

Thyssen-Krupp Stahlfusion überzeugt Anleger

Thyssen-Krupp und die indische Tata Steel werden ihre europäischen Stahlgeschäfte zusammenlegen. Die Anleger finden das gut. Mehr

20.09.2017, 12:04 Uhr | Finanzen

Fondsgesellschaft FPM Die deutschen Berater von Norwegens Staatsfonds

Der norwegische Staatsfonds hat mittlerweile ein Volumen von mehr als einer Billion Dollar. Für den Erfolg sind auch deutsche Berater einer kleinen Fondsgesellschaft verantwortlich. Mehr Von Daniel Mohr

19.09.2017, 18:27 Uhr | Finanzen

Rekordhoch Die ganze Welt in einem Index

Der Weltaktienindex MSCI All Country World eilt von Rekord zu Rekord. Das kann ruhig so weitergehen. Doch der Index hängt vor allem von einem Staat ab. Mehr Von Dennis Kremer

19.09.2017, 10:59 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z