HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema SPD

Agenda Finale bei Kaiser’s Tengelmann?

Milliarden-Investitionen ins Verkehrsnetz. Geduldsprobe für die Kaiser’s-Tengelmann-Beschäftigten. Finanzbeziehungen: Bund und Länder beraten. Zu niedrige Kinderfreibeträge? Finanzgericht verhandelt über Klage. Mehr

02.12.2016, 07:18 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: SPD
   
Sortieren nach

TV-Kritik: Maybrit Illner Was Gabriel von Hollande lernen kann

Frankreichs Präsident muss abtreten, weil er auf Fragen nach der sozialen Zukunft seines Landes keine überzeugenden Antworten hatte. Bei Maybrit Illner wird deutlich, dass das auch dem SPD-Chef zu denken geben sollte. Mehr Von Frank Lübberding

02.12.2016, 05:29 Uhr | Feuilleton

Kompromiss Pkw-Maut bringt deutschem Staat viel weniger Geld

Eine Einigung zwischen EU und Berlin im Streit um die Maut steht unmittelbar bevor. Der Kompromiss sieht vor, dass die günstigste Vignette für ausländische Autofahrer 2,50 statt wie geplant fünf Euro kostet. Die gewollte Eins-zu-eins-Entlastung der deutschen Autofahrer ist vom Tisch. Mehr

01.12.2016, 15:00 Uhr | Wirtschaft

EU-Parlamentspräsident CSU-Mann Weber will nicht Schulz-Nachfolger werden

Weil Martin Schulz nach Berlin wechselt, wird sein Posten als EU-Parlamentspräsident frei. Als potentieller Nachfolger galt der CSU-Mann Manfred Weber. Er äußert sich jetzt. Mehr

01.12.2016, 12:29 Uhr | Politik

AfD und Facebook Eine eigene Wirklichkeit für die Anhänger

Der Erfolg der AfD ist eng verbunden mit dem Internet. Soziale Medien helfen der Partei in den offenen Auseinandersetzungen mit traditionellen Medien. Keine Partei hat mehr Anhänger auf Facebook. Mehr Von Eckart Lohse

30.11.2016, 12:17 Uhr | Politik

Nach Wechselankündigung Schulz bringt der SPD keine besseren Werte

Dass der EU-Parlamentspräsident in die Bundespolitik wechseln will, hilft den Sozialdemokraten in einer aktuellen Meinungsumfrage nicht. Stattdessen punktet die Union. Mehr

30.11.2016, 11:13 Uhr | Politik

SPD-Chef Gabriel will sich um die RTL-Gucker kümmern

Um die Kluft zwischen Bürgern und Politikern zu verringern, ruft der SPD-Chef seine Partei dazu auf, im Wahlkampf nicht übermäßig politisch korrekt zu sein. Eine einfachere Sprache sei wichtig, um kulturelle Distanzen zu überwinden. Mehr

30.11.2016, 07:19 Uhr | Politik

Gabriel in Österreich Sozis unter sich

Europas Sozialdemokraten wollen sich dem Populismus entgegenstellen. Helfen soll ihr Europäischer Pakt für sozialen Fortschritt. Darum geht es in dem Zehn-Punkte-Programm. Mehr Von Christian Geinitz

29.11.2016, 18:12 Uhr | Wirtschaft

Berliner Forum Außenpolitik Steinmeier: Die Menschen erwarten, dass wir liefern

Von der Flüchtlingskrise bis zur Wahl Donald Trumps – 2016 war für Deutschlands Außenpolitik ein Jahr im Krisenmodus. Für eine Zäsur hält der deutsche Außenminister es zwar nicht. Doch er richtet eine eindringliche Warnung an die Europäer. Mehr Von Lorenz Hemicker, Berlin

29.11.2016, 13:19 Uhr | Politik

SPD-Kanzlerkandidatur Alles Leben ist Problemlösen

Gabriel, Schulz oder Scholz? Diese Frage beschäftigt nun die SPD. Der Parteivorsitzende muss Probleme lösen, die er selbst geschaffen hat. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

28.11.2016, 21:25 Uhr | Politik

SPD-Kanzlerkandidat Wie sieht der Schlachtplan gegen Merkel aus?

Die beiden starken Männer in der SPD haben angeblich einen Plan für die Bundestagswahl. Verraten wird er noch nicht. Aber wie müsste er eigentlich aussehen, damit er wirklich einen Überraschungseffekt hätte? Mehr Von Markus Wehner, Berlin

28.11.2016, 12:46 Uhr | Politik

TV-Kritik: Anne Will Droht ein Renten-Wahlkampf?

Ein Wahlkampf um die Rente wäre eine gute Gelegenheit, damit die Parteien den Wählern endlich erklären, was sie von der Rentenversicherung noch erwarten dürfen – und was nicht. Mehr Von Frank Lübberding

28.11.2016, 05:30 Uhr | Feuilleton

Jamaika-Koalition Das Gelbe von drei

Die Bildung einer Bundesregierung wird im kommenden Jahr zur großen Herausforderung. Entscheidend dabei ist, ob die FDP ein Bündnis mit der CDU und Grünen eingehen wird. Über die Chancen einer Jamaika-Koalition. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf und Timo Frasch, Saarbrücken und Rüdiger Soldt, Stuttgart

26.11.2016, 17:50 Uhr | Politik

FAZ.NET-Schwerpunkt Der stille Angriff auf den Freihandel

Verbote von Fusionen und milliardenschwere Subventionen aus Südkorea: Die jüngsten Streitigkeiten sind nur die Spitze eines Eisbergs von Protektionismus. Mehr Von Maximilian Weingartner

26.11.2016, 10:29 Uhr | Wirtschaft

Umfrage Zwei Drittel der Deutschen befürworten Merkels Kandidatur

Die Zustimmung für eine abermalige Kandidatur von Angela Merkel ist hoch. Das zeigt eine Umfrage des ZDF. Darin legt die Union deutlich zu, genauso wie die AfD. Und es gibt einen klaren Verlierer. Mehr

25.11.2016, 12:45 Uhr | Politik

Intendanz Deutschlandradio Steuls Staffelübergabe

Mit mehr Hörern als sonst und einer hohen Akzeptanz verlässt Willi Steul sein Amt als Intendant des Deutschlandradios. Ab sofort werden Kandidaten gesucht – und die sollen möglichst rot sein. Mehr Von Michael Hanfeld

25.11.2016, 11:22 Uhr | Feuilleton

Reform Nahles will Rentenniveau bis 2045 auf 46 Prozent halten

Der Beitragssatz solle in dieser Zeit nicht über 25 Prozent steigen, kündigte sie am in Berlin an. Wird die Rente eine Rolle im Wahlkampf spielen? Mehr

25.11.2016, 10:25 Uhr | Wirtschaft

Gipfel im Kanzleramt Gleiches Rentenniveau in Ost und West erst 2025

Dass die große Koalition die Ostrenten langsamer angleichen will, freut die Arbeitgeber. Neues gibt es auch zur Erwerbsminderungsrente. Trotzdem wird die Rente Wahlkampfthema sein, denn wichtige Streitpunkte bleiben ungelöst. Mehr

25.11.2016, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Wechsel aus Brüssel Was Martin Schulz in der Hauptstadt werden könnte

Martin Schulz wechselt die Bühne. Unklar ist, welche Rolle er künftig für die SPD übernehmen wird. Mehrere Optionen sind denkbar. Mehr Von Majid Sattar

24.11.2016, 19:52 Uhr | Politik

Reform Nur ein Rentenpaketchen

Vor dem Spitzentreffen in Berlin zeichnet sich eine kleine Lösung ab, zu strittig sind viele Fragen nach wie vor. Wahlkampfthema soll die Rente nicht werden. Mehr Von Britta Beeger, Berlin

24.11.2016, 16:46 Uhr | Wirtschaft

Eigenheim für Familien Verquere Debatte ums Baukindergeld

Parteien und Verbände diskutieren das Baukindergeld, das jungen Familien den Wohnungskauf erleichtern soll. Ein früherer Versuch zeigt: Der Plan könnte schiefgehen. Mehr Von Michael Psotta

24.11.2016, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Die K-Frage der SPD Steinmeier, Steinbrück, Schulz?

Ironie der Geschichte: Martin Schulz soll die Landesliste der SPD in NRW anführen. Bei der Bundestagswahl 2013 war das Peer Steinbrück. Daraus sollten aber keine vorschnellen Schlüsse gezogen werden. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum

24.11.2016, 13:08 Uhr | Politik

SPD-Kanzlerkandidatur Umfrage: Schulz hätte größere Chance als Gabriel

Sollte Martin Schulz Kanzlerkandidat der SPD werden, wäre er nach Ansicht einer Mehrheit gefährlicher für Amtsinhaberin Angela Merkel als der SPD-Chef Sigmar Gabriel. Mehr

24.11.2016, 11:52 Uhr | Politik

Wer wird SPD-Kanzlerkandidat? Gabriels Aufgabe

Martin Schulz hat seinen Wechsel nach Berlin verkündet. Jetzt könnte der Poker um die Kanzlerkandidatur für den SPD-Chef gefährlich werden. Sigmar Gabriel sollte nicht zu lange mehr mit seiner Entscheidung warten. Ein Kommentar. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

24.11.2016, 10:21 Uhr | Politik

Wechsel in die Bundespolitik Martin Schulz will in Berlin für Europa kämpfen

Der EU-Parlamentspräsident hat offiziell angekündigt, aus Straßburg in die Bundespolitik in Berlin zu wechseln. Parteifreunde begrüßen seine Rückkehr. Welche Ämter er nun anstrebt, darüber schweigt der SPD-Politiker aber weiterhin. Mehr

24.11.2016, 10:07 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z