https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/cannabis-legalisierung-das-braucht-es-fuer-den-geordneten-verkauf-18063503.html

Vom medizinischen Markt lernen : Das braucht es für einen geordneten Cannabis-Verkauf

  • -Aktualisiert am

Wenn Cannabis als Genussmittel legalisiert wird, muss auch Aufklärung betrieben werden. Bild: AP

Die Ampel will Cannabis nun als Genussmittel legalisieren. Der Teufel steckt im Detail, denn schließlich muss eine ganze Infrastruktur neu aufgebaut werden. Ein Gastbeitrag.

          3 Min.

          Gesundheitsminister Karl Lauterbach hat restliche Zweifel größtenteils aus dem Weg geräumt. Die Bundesregierung legalisiert Cannabis als Genussmittel. Das Gesetz dafür soll noch in diesem Jahr kommen. Der Schritt hat eine ganz andere Dimension als die Legalisierung von Cannabis als Medizin vor fünf Jahren. Allerdings lehrt uns der medizinische Cannabismarkt einiges für das nun anstehende Mammutprojekt.

          Denn ausgerechnet im kleinen Jubiläumsjahr ist vielen Marktteilnehmern die Feierlaune vergangen. Die Preise für medizinisches Cannabis fallen, der Markt konsolidiert sich. Der Rettungsanker könnte der Cannabis-Genussmittelmarkt sein. Die vorhandene Expertise der hiesigen Industrieteilnehmer wird dort benötigt, damit sich die Legalisierung als Erfolg entpuppt und auch damit der dann weltweit größte Cannabismarkt nicht komplett in die Hände kanadischer Konzerne fällt. Benötigt wird sie vor allem aber auch, um durch flächendeckende Versorgungssicherheit zu Jugendschutz, Aufklärung und Kontrolle beizutragen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+