https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/grippostad-hersteller-stada-verliert-deutschlandchef-17379728.html

Strategiewechsel : Grippostad-Hersteller Stada verliert Deutschlandchef nach nur zwei Jahren

Das Stada-Logo am Firmenhauptsitz in Bad Vilbel Bild: Wolfgang Eilmes

Der Bad Vilbeler Generikahersteller Stada strukturiert sich abermals um. Deutschlandchef Eelco Ockers verlässt das Unternehmen, der Heimatmarkt wird Europachef Steffen Wagner untergeordnet.

          1 Min.

          Er sollte das Deutschlandgeschäft bündeln, doch daraus wird nun nichts. Eelco Ockers, bisher Deutschlandchef beim Generikahersteller Stada (Grippostad, Mobilat) verlässt das Unternehmen nach zwei Jahren wieder. Dies gelte mit sofortiger Wirkung, bestätigte ein Unternehmenssprecher. Über die konkreten Gründe war nichts zu erfahren. Ockers war der erste Geschäftsführer für den gesamten deutschen Markt im Stada-Konzern. Der Niederländer, der zuvor für Reckitt Benckiser, Unilever und Procter & Gamble gearbeitet hatte, war 2019 nach Bad Vilbel gewechselt.

          Falk Heunemann
          Wirtschaftsredakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          Das Deutschlandgeschäft wird nun dem Europamarkt untergeordnet, für das Steffen Wagner im Vorstand verantwortlich ist. Der heute 43 Jahre alte Wagner selbst war 2018 zu Stada gewechselt. Zuvor war er unter anderem im Novartis-Konzern in führenden Positionen tätig, etwa für die Konzerntochter Sandoz in Osteuropa und als Deutschlandchef von Alcon.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Des akademischen Gesinnungsdrucks überdrüssig: Jordan B. Peterson

          Jordan Peterson : Wokeness oder Wahrheit, das ist die Frage

          Jordan Peterson ist einer der bekanntesten Kritiker der politischen Korrektheit. Jetzt gibt er seine Professur an der Universität von Toronto wegen Gesinnungsdrucks auf. Was bedeutet das? Ein Gastbeitrag.