Unilever: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Extinction Rebellion „Irrationalismus einer Endzeit-Sekte“

Jutta Ditfurth hat vor rund 40 Jahren die Grünen mitbegründet, kann den Aktivisten von „Extinction Rebellion“ aber nichts Gutes abgewinnen. Im F.A.Z.-Gespräch warnt sie davor, sich der Organisation anzuschließen. Mehr

11.10.2019, 13:22 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Unilever

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Die Vermögensfrage Ein solides Aktiendepot für ängstliche Anleger

Die Börse besteht nicht nur aus Kursraketen und Abstürzlern. Es gibt auch sehr solide Aktien, die den Anleger weniger Nerven kosten. Unser Autor hat für Sie eine kleine Auswahl erstellt. Mehr Von Daniel Mohr

29.09.2019, 08:09 Uhr | Finanzen

Tencent-Großaktionär Prosus glänzt mit starkem Börsendebüt

Die internationale Sparte des südafrikanischen Medien- und IT-Konzerns Naspers, unter anderem Großaktionär der chinesischen Tencent, erlebt einen starken Auftakt an der Börse in Amsterdam. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

11.09.2019, 14:42 Uhr | Finanzen

Bewerbungsgespräche und KI Wer ist der Beste im ganzen Land?

Lange haben Chefs Bewerber nach Bauchgefühl ausgewählt – oft solche, die ihnen ziemlich ähnlich waren. Jetzt soll Künstliche Intelligenz helfen. Wird’s nun richtig unfair? Mehr Von Ursula Kals und Tillmann Neuscheler

21.07.2019, 19:53 Uhr | Beruf-Chance

Rechtsliberaler Mark Rutte Der ungewöhnliche Kampf von Hollands Regierungschef für höhere Löhne

Die Niederlande diskutieren über mehr Gehalt für Beschäftigte. Jetzt schaltet sich Ministerpräsident Mark Rutte ein und schlägt dabei einen unerwarteten Ton an: Er droht Großunternehmen mit staatlichen Eingriffen. Mehr Von Klaus Max Smolka

18.06.2019, 12:24 Uhr | Wirtschaft

Technische Analyse Diese Aktien sind kaufenswert

Von den 72 unterschiedlichen Aktien im Stoxx 50 und Euro Stoxx 50 befinden sich 16 Titel auf neuen Allzeithochs. Drei von diesen sollten sich Anleger genau anschauen. Mehr Von Achim Matzke

06.05.2019, 11:53 Uhr | Finanzen

Börse Amsterdam Enthüllungen über ASML lassen Anleger kalt

An der Amsterdamer Börse herrscht zu Beginn der Berichtssaison Gelassenheit. Unternehmen wie Unilever und ASML schlagen die niedrigen Erwartungen. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

24.04.2019, 12:30 Uhr | Finanzen

Börse Die Anleger zögern vor Ostern

Der Dax stabilisiert sich kurz vor den Feiertagen. Wirecard-Anteile verlieren derweil an Wert kurz bevor ein wichtiges Verbot fällt. Mehr

18.04.2019, 12:02 Uhr | Finanzen

Angst vor Versorgungsengpässen Die Briten hamstern für den Brexit

Trockennahrung, Schmuggel, karge Kochrezepte – und schwarzer Humor: Die britische Bevölkerung reagiert auf befürchtete Engpässe in der Versorgung. Sogar Klopapier könnte knapp werden. Mehr Von Marcus Theurer, London

04.02.2019, 15:59 Uhr | Brexit

Streit mit Unilever Kaufland nimmt Knorr, Pfanni und Duschdas aus den Regalen

Der Streit zwischen Unilever und Kaufland eskaliert. Unilever will für seine Marken mehr Geld von Kaufland. Die Supermarktkette lässt sich das nicht bieten und wirft die Produkte aus den Regalen. Mehr

21.12.2018, 12:49 Uhr | Wirtschaft

Unilever-Chef im Portrait Ein Weltverbesserer in der Industrie

Paul Polman hat dem Konsumgüterkonzern Unilever einen grünen Anstrich gegeben – und geriet dadurch von seinen Investoren unter Druck. Jetzt meutern sie aus noch einem Grund. Mehr Von Klaus Max Smolka

07.10.2018, 21:12 Uhr | Wirtschaft

Weiterhin Rotterdam und London Aktionäre zwingen Unilever zur Absage seines Umzugs

Die Investoren haben sich durchgesetzt – und das Management abgestraft: Unilever bleibt in London und Rotterdam. Es ist eine Kehrtwende mit Seltenheitswert. Mehr Von Marcus Theurer und Klaus Max Smolka

05.10.2018, 18:42 Uhr | Wirtschaft

Bestellboykott Warum Kaufland jetzt Unilever angreift

Schlagabtausch im Supermarkt: Bei Kaufland können Kunden kaum noch Unilever-Produkte kaufen – denn der Supermarkt boykottiert die Artikel. Was steckt hinter der Aggression, die den Kunden Knorr, Langnese und Axe vorenthält? Mehr Von Ulrich Friese

04.09.2018, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Knorr, Langnese, Lipton Kaufland nimmt alle Unilever-Produkte aus den Regalen

Monatelang stritten sich Edeka und Nestlé um die Einkaufspreise – mit deutlichen Folgen für die Kunden. Jetzt boykottiert Konkurrent Kaufland die Produkte eines anderen Konsumgüterherstellers mit sehr prominenten Marken. Mehr

03.09.2018, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Dankesrede zum Würth-Preis Europa hat seine Rechnungen aus der Kolonialzeit nie gezahlt

Ist das wirklich alles Vergangenheit? Die Toten sind immer noch tot. Und auch die Würde der Kolonialherren, ihr Glück und ihr Leben fordernder Wohlstand dauern an. Mehr Von Christoph Ransmayr

25.06.2018, 15:36 Uhr | Feuilleton

Moderne Bewerbungsverfahren Komm, spielen wir um die neue Stelle!

Anschreiben und Lebenslauf waren gestern. Heute machen Bewerber Computerspiele und lassen sich von Künstlicher Intelligenz testen. Nicht allen ist ganz wohl dabei. Mehr Von Nadine Bös

22.06.2018, 11:36 Uhr | Beruf-Chance

Künstliche Intelligenz Wie moralisch ist die Maschine?

Wenn Computer immer klüger werden, sollten sie dann bald Menschenrechte bekommen? Wir brauchen schnell Antworten auf die großen Fragen. Ein Laborbesuch im britischen Cambridge. Mehr Von Patrick Bernau

18.06.2018, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Unilever und der Brexit

Unilever ist und bleibt ein großer Arbeitgeber auf der Insel. Aber zugeben, dass der Brexit eine entscheidende Rolle für den Umzug gespielt hat, darf das Unternehmen auch nicht. Mehr Von Marcus Theurer

15.03.2018, 16:50 Uhr | Wirtschaft

Konsumgüterkonzern Unilever gibt Firmensitz in London auf

Seit Jahrzehnten hat der Konsumgütergigant Unilever Zentralen in zwei Ländern. In Zukunft wird es nur noch einen Hauptsitz geben. Mit dem Brexit hat das angeblich nichts zu tun. Mehr

15.03.2018, 13:55 Uhr | Wirtschaft

Edeka-Kommentar Kraftprobe mit Nestlé

Edeka hat gute Chancen, den Schlagabtausch mit seinem Hoflieferanten für sich zu entscheiden. Denn der Chef hat entscheidende Vorarbeit geleistet. Mehr Von Ulrich Friese

14.03.2018, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Anzeigen im Internet Unilever-Manager schimpft mit Google und Facebook

Deutliche Kritik an großen Internetkonzernen: „Als zuverlässiger Anzeigenkunde will Unilever nicht auf Plattformen Werbung machen, die keinen positiven Beitrag für die Gesellschaft leisten.“ Mehr

12.02.2018, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Parfum-Tradition Der Duft der Berliner Luft

Es gab sie wirklich mal: die deutsche Parfum-Tradition. Und sie war sogar experimentell. Jetzt wird sie wiederbelebt. Hat da jemand den richtigen Riecher? Mehr Von Celina Plag

08.01.2018, 21:22 Uhr | Stil

Brotaufstriche werden verkauft Rama und Becel wechseln den Eigentümer

Unilever verkauft die Brotaufstriche für 6,83 Milliarden Euro an Finanzinvestor KKR. Damit wird es wieder etwas spannender, darauf zu achten, was aus den Traditionsmarken in den kommenden Jahren wird. Mehr Von Carsten Knop

18.12.2017, 12:40 Uhr | Finanzen

Erfahrungen aus Europa Ist es besser, gar nicht regiert zu werden?

Deutschland droht eine Regierung ohne feste Mehrheit im Parlament. Spanier, Belgier und Niederländer kennen das schon. Die Wirtschaft wächst oft auch ohne handlungsfähige Regierung. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

21.11.2017, 13:44 Uhr | Wirtschaft

„Ben and Jerry’s“ Glyphosat in Speiseeis gefunden

Experten finden Spuren eines umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels in Speiseeis. Hersteller Unilever erklärt daraufhin, die Produkte könnten bedenkenlos verzehrt werden. Glyphosat sei in nahezu allen Lebensmitteln zu finden. Mehr

10.10.2017, 19:18 Uhr | Gesellschaft

Schokopizza und Popcorn-Müsli So will Dr. Oetker die Esstische zurückerobern

Dr. Oetker steht unter Druck. Im Wettbewerb mit Rivalen wie Nestlé und und Unilever setzt das Traditionsunternehmen auf gewagte Kreationen gegen den schnellen Hunger. Mehr Von Christian Müßgens, Bielefeld

20.06.2017, 23:05 Uhr | Wirtschaft

Aktienmarkt Hollands Börse lässt Scheitern der Koalitionsgespräche kalt

Wer wird in Den Haag regieren? An der Börse in Amsterdam scheint die Ungewissheit niemand zu irritieren. Die Anleger schauen lieber auf die guten Quartalszahlen und Neulinge auf dem Parkett. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

16.05.2017, 13:20 Uhr | Finanzen

Werbung für Ankara Anbiedern an Erdogans Türkei

Zahlreiche internationale Konzerne werben für den Wirtschaftsstandort Türkei. Mit ihrem Reklamefeldzug wollen sie vor allem eigene Investitionen retten. Das könnte in Zeiten höchster politischer Anspannung jedoch nach hinten losgehen. Mehr Von Christian Geinitz und Johannes Ritter

11.04.2017, 13:43 Uhr | Wirtschaft

Wahl in den Niederlanden Wie Rutte seine Gegner in den Wahnsinn treibt

Mark Rutte hat dem Populisten Wilders im Wahlkampf mit Schlagfertigkeit und Mut die Stirn geboten. Nun könnte er zum dritten Mal Regierungschef in den Niederlanden werden. Kritiker weisen allerdings auf einen schlechten Charakterzug hin. Mehr Von Klaus Max Smolka

15.03.2017, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Legendärer Investor Warren Buffett kauft hundert Millionen Apple-Aktien

Der berühmte Anleger Warren Buffett setzt auf den Technologiekonzern Apple. Nun verrät er, wie viel Geld er neulich noch einmal in das Unternehmen investiert hat. Mehr

27.02.2017, 16:53 Uhr | Finanzen

Geplatzter Milliardendeal Ketchup-Hersteller Kraft Heinz zieht Angebot für Unilever zurück

Es wäre eine der teuersten Übernahmen aller Zeiten gewesen, wenn das Lebensmittelimperium Kraft Heinz den Marken-Rivalen Unilever gekauft hätte – doch das Angebot hatte einen Haken. Mehr

19.02.2017, 20:23 Uhr | Wirtschaft

Lebensmittelhersteller Kraft Heinz bietet 143 Milliarden Dollar für Unilever

Die Amerikaner greifen nach dem Hersteller von Knorr-Suppen und Magnum-Eis. Aber Unilever erteilt dem Bieter erst mal eine deutliche Abfuhr. Mehr Von Roland Lindner, New York und Klaus Max Smolka

17.02.2017, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Vor dem Wirtschaftsgipfel Was deutsche Banker von Kenia lernen können

Zwei Minister reisen zum deutsch-afrikanischen Wirtschaftsgipfel nach Kenia. Dort werden Banken, Börsen und Notenbanken allmählich stabiler – und treiben sogar einige Innovationen voran. Mehr Von Philipp Krohn

09.02.2017, 09:46 Uhr | Wirtschaft

Schutz der Weltmeere Konzerne wollen weniger Plastik

40 globale Konzerne haben vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos dem Plastik in den Weltmeeren den Kampf angesagt. Können sie etwas ausrichten? Mehr

17.01.2017, 09:53 Uhr | Wirtschaft

Afrikas Milliardäre Der Klub der Superreichen

In Afrika gibt es 24 Milliardäre. Die meisten von ihnen verdanken ihr Vermögen Rohstoffen und verdächtig engen Kontakte in die Politik. Doch der Kontinent hat auch andere Erfolgsgeschichten zu bieten. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

01.01.2017, 18:51 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z