Überstunden: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Belastung für Polizei So oft wird in hessischen Großstädten demonstriert

Für seine Meinung auf die Straße zu gehen, ist wieder „in“. Selten zuvor hat es in Hessens Großstädten so viele Kundgebungen gegeben wie zuletzt. Die neue Lust am Demonstrieren hat aber auch Schattenseiten. Mehr

10.11.2019, 13:52 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Überstunden

1 2 3 ... 22 ... 44  
   
Sortieren nach

Bundesratsinitiative Berlin will Zeitarbeit in der Pflege verbieten

Die Arbeitsbedingungen in Altenheimen und Kliniken gelten als hart. Ein Teil der Pflegekräfte flieht in die Zeitarbeit – zum Unmut der Betreiber. Berlins Gesundheitssenatorin will dagegen nun vorgehen. Mehr Von Britta Beeger

29.10.2019, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Reiche Ernte im Wald Was man beim Pilzesammeln beachten sollte

Pilzsammler können in diesen Wochen reiche Beute machen. Berater Dieter Gewalt sortiert trotzdem vieles aus, was ihm vorgelegt wird und erklärt, worauf es wirklich ankommt. Mehr Von Patricia Andreae

26.10.2019, 09:34 Uhr | Rhein-Main

Tarifkonflikt beendet Gebäudereiniger und Arbeitgeber einigen sich

Das betrifft mehr als 600.000 Beschäftigte: Nach Warnstreiks und langen Verhandlungen bekommen Gebäudereiniger mehr Geld und mehr Urlaub. Für zwei Tage im Jahr gilt nun eine besondere Regelung. Mehr

18.10.2019, 04:50 Uhr | Wirtschaft

Gebäudereiniger im Streik Arbeitskampf aus einem ungewöhnlichen Anlass

Mit Warnstreiks wollen Gewerkschafter diese Woche Zuschläge und Weihnachtsgelder für die 60.000 Gebäudereiniger in Hessen erkämpfen. Die Arbeitgeber sind irritiert. Mehr Von Falk Heunemann

09.10.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Neue Urteile Ein Update zum Immobilienrecht

Aktuelle Rechtsprechung zum Bauen und Mieten. Mehr

26.09.2019, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Wirkung des Handelskrieges Amerikas Wirtschaft genügt sich selbst

Die Arbeitslosenquote ist niedrig. Unternehmen schaffen immer mehr Stellen. Amerikas Wirtschaft leidet kaum unter dem Handelskrieg. Wieso eigentlich? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

26.09.2019, 13:51 Uhr | Wirtschaft

Zinssenkung erwartet Fed am Wendepunkt

Alle rechnen heute Abend mit einer Zinssenkung der amerikanischen Notenbank. Mit Spannung erwarten sie die Lageeinschätzung des Präsidenten Jerome Powell. Der allerdings steht unter Druck – Trump wirft ihm Ahnungslosigkeit vor. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

18.09.2019, 08:41 Uhr | Finanzen

Apple-Zulieferer Foxconn verstößt in China gegen Arbeitsregeln

Nach chinesischem Recht dürfen nur zehn Prozent der Belegschaft Zeitarbeiter sein. In einer iPhone-Fabrik sollen es erheblich mehr gewesen sein. Mehr

09.09.2019, 11:23 Uhr | Wirtschaft

Schwächelnde Autoindustrie Die Zulieferer wappnen sich für die Krise

Vor der IAA lastet die schwache Autokonjunktur auf den Zulieferern. Schaeffler ergreift erste Maßnahmen. Und auch Continental senkt die Arbeitszeit für seine Mitarbeiter. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg und Henning Peitsmeier, München

06.09.2019, 14:02 Uhr | Wirtschaft

Großbritanniens Premier Das Hasenfußrennen

Staatstheater mit großen Unterhaltungsqualitäten, Nerven auf den letzten Metern vor dem Abgrund: Das sind die Koordinaten von Boris Johnsons Politik. Können wir auch, was er kann? Mehr Von Jürgen Kaube

30.08.2019, 10:42 Uhr | Feuilleton

Prognosesenkungen Kurse von Voltabox und Paragon stürzen ab

Der Batterien-Spezialist Voltabox und die Muttergesellschaft Paragon kommen nicht zur Ruhe. Fehlerhaften Bilanzen im Mai folgen am Mittwoch deutliche Prognosesenkungen und heftige Kurseinbrüche. Mehr Von Martin Hock

13.08.2019, 10:27 Uhr | Finanzen

Branche in der Krise Das tiefe Tal der Autozulieferer

Von Schaeffler bis Bosch: Die schwache Autokonjunktur schlägt durch. Und die Elektromobilität verschärft die Lage. Die gesamte Branche scheint zu leiden – bis auf einen großen Autohersteller. Mehr Von Henning Peitsmeier und Susanne Preuß

06.08.2019, 19:30 Uhr | Wirtschaft

Einstiegsgehalt in Top-Berufen Frauen fordern weniger Geld als Männer

Eine gute Work-Life-Balance? Das ist hochqualifizierten Absolventen nicht so wichtig. Hauptsache das Geld stimmt. Aber davon fordern Frauen weniger als Männer. Mehr

29.07.2019, 14:49 Uhr | Beruf-Chance

Erfassung der Arbeitszeit Wollen die Deutschen wirklich wieder stempeln?

Die obersten Richter Europas verlangen eine genaue Erfassung der Arbeitszeit. Deshalb steht die Personalszene kopf. Eine Lösung für alle scheint schwierig: Viele Arbeitnehmer bevorzugen Vertrauensarbeitszeit, andere stempeln. Mehr Von Nadine Bös

22.07.2019, 14:39 Uhr | Beruf-Chance

Vodafone-Chef zu Übernahme „Wir haben Geschichte geschrieben“

Die EU-Kommission hat Vodafones Milliardendeal mit Unitymedia durchgewinkt. Vodafones Deutschlandchef Ametreiter zeigt sich im F.A.Z.-Gespräch hochzufrieden – und macht eine Kampfansage an die Telekom. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

18.07.2019, 13:43 Uhr | Wirtschaft

Überstunden Führungskräfte arbeiten mehr als eineinhalb Jahre umsonst

Die Deutschen arbeiten oft länger als sie müssten. Bei Fachkräften und Angestellten in Führungspositionen gibt es laut einer Umfrage allerdings deutliche Unterschiede. Mehr Von Franziska Martin

12.07.2019, 11:50 Uhr | Beruf-Chance

Moderne Berufswelt Jeder vierte Betrieb unterstützt mobiles Arbeiten

Laptop und Smartphone machen mobiles Arbeiten technisch möglich. Ein Viertel der Betriebe in Hessen macht sich das zunutze. Eine Gruppe von Firmen hinter dabei aber hinterher. Mehr

10.07.2019, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Schwächeres Wachstum Kurzarbeit als Vorbotin des Abschwungs

Viele Autohersteller oder Chemieunternehmen wollen ihre Arbeitnehmer in den kommenden Monaten in Kurzarbeit schicken. Folgen bald Entlassungen? Mehr Von Britta Beeger

09.07.2019, 11:59 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitszeit Stechuhr? Aber gerne!

Das Urteil zur Arbeitszeiterfassung hat für einigen Wirbel gesorgt. Von einer Zeitreise in die Vergangenheit war die Rede. So manches Unternehmen setzt dagegen ganz bewusst auf die Stechuhr. Mehr

19.06.2019, 11:40 Uhr | Beruf-Chance

Erfolge im Pflegedienst Pflegekräfte? Haben wir genug!

Selbstkritische Töne aus der Pflege: Sie will ihren schlechten Ruf loswerden. Tatsächlich gäbe es einiges Positives zu erzählen – etwa über Altenheime, denen Personalsorgen fremd sind. Mehr Von Britta Beeger, Münster

17.06.2019, 06:30 Uhr | Wirtschaft

Michael Groß im Gespräch Wann wird Home-Office zur Selbstausbeutung?

Michael Groß wurde mehrmals Weltmeister und Olympiasieger im Schwimmen. Da ging es für ihn um Hundertstelsekunden. Heute ist er Personalberater und Coach. Und schon wieder treibt ihn das Thema Zeiterfassung um. Aber ganz anders als damals. Mehr Von Nadine Bös

15.06.2019, 09:21 Uhr | Beruf-Chance

Gastronomie in Offenbach Kuchen, Kultur und alte Fahrräder

Im Offenbacher Mathildenviertel betreibt ein junges Paar ein ungewöhnliches Café. Dort kümmert man sich gleichermaßen um Genuss und Gangschaltungen. Mehr Von Jannis Holl

08.06.2019, 08:21 Uhr | Rhein-Main

Analyse zur Arbeitszeit Weniger Wachstum, weniger Überstunden

Die deutsche Wirtschaft wächst langsamer, das spüren auch die Arbeitnehmer. Doch eine Folge daraus dürfte manch einer gar nicht so schlimm finden. Mehr

04.06.2019, 11:17 Uhr | Beruf-Chance

Lehrbeauftragte & Co. Ein Uni-Leben zwischen Frist und Frust

Arbeitsvertrag befristet, Stress und Ortswechsel programmiert. Wer es nicht zum Professor schafft, hat es an den Hochschulen schwer. Mehr Von David Korsten

26.05.2019, 14:58 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 22 ... 44  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z