Arbeitsvertrag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die Karrierefrage Wie komme ich raus aus der Befristung?

Junge Arbeitnehmer erhalten oft erst mal befristete Verträge. Um die Anstellung nicht zu riskieren, finden sie sich zunächst oft mit der Unsicherheit ab. Aber was, wenn die Übergangsphase zum Dauerzustand wird? Mehr

28.11.2019, 15:16 Uhr | Karriere-Hochschule

Alle Artikel zu: Arbeitsvertrag

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Azubi-Mindestlohn Die neue Irrlehre

Die neue Mindestvergütung führt bestenfalls zu einer Entlastung der Staatskasse auf Kosten ausbildungsbereiter Betriebe. Schlimmstenfalls lockt sie Jugendliche aus Zukunftsberufen weg. Mehr Von Dietrich Creutzburg

24.10.2019, 18:11 Uhr | Karriere-Hochschule

Fehler in Arbeitsverträgen Verbraucherzentrale Bremen meldet Insolvenz an

Zu der Arbeit der Verbraucherzentralen gehört auch die Beratung von Schuldnern, besonders wenn die Insolvenz droht. Nun braucht die Verbraucherzentrale Bremen in eigener Sache selbst Beratung. Mehr Von Martin Hock

20.02.2019, 11:20 Uhr | Finanzen

Netflix-Film „Polar“ Keiner kündigt bei Herrn Blut

Schwarz, grell, politisch unkorrekt, obszön: Im Netflix-Film „Polar“ schießt sich Mads Mikkelsen als eiskalter Auftragskiller auf die Rente ein. Mehr Von Axel Weidemann

25.01.2019, 13:30 Uhr | Feuilleton

Katholisches Gymnasium Kein Arbeitsvertrag wegen gleichgeschlechtlicher Ehe

Erst kürzlich wurde vor dem EuGH über die Entlassung eines Chefarztes wegen seiner zweiten Ehe gestritten. Jetzt macht die Sonderrolle der Kirche als Arbeitgeber schon wieder Furore – diesmal geht es um die Heiratspläne eines homosexuellen Lehrers. Mehr Von Anja Engelke

26.09.2018, 16:51 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitsverträge Urteil schützt Mindestlohnempfänger

Verfallsklauseln sorgen für Klarheit, wie lange Ansprüche aus dem Arbeitsvertrag angemeldet werden müssen, etwa nach einer Kündigung. Was ist, wenn solche Klauseln den Mindestlohn einschließen? Mehr Von Marcus Jung

19.09.2018, 12:55 Uhr | Beruf-Chance

Befristete Arbeitsverträge Vor allem junge Frauen nur auf Zeit beschäftigt

Wer weiblich und jünger als 25 ist, wird besonders häufig nur befristet angestellt, so das Arbeitsministerium auf eine Anfrage der Linksfraktion. Die fordert deshalb ein vehementes Eingreifen des Gesetzgebers. Mehr

31.08.2018, 15:43 Uhr | Karriere-Hochschule

Arbeiten bei der Regierung Der größte Befrister will weniger befristen

Die Bundesregierung will Arbeitgebern, die Arbeitsverträge befristen, zu Leibe rücken und realisiert dabei, dass sie selbst einer der größten Befrister ist. Nun soll sich das ändern. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

09.07.2018, 14:12 Uhr | Wirtschaft

Auf Rekordniveau So viele befristete Arbeitsverträge wie noch nie

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hat für 2017 mehr als 3 Millionen Beschäftigte gezählt, die lediglich befristet eingestellt waren – so viele wie noch nie zuvor. Eine gute Nachricht hat das Institut allerdings auch. Mehr

03.07.2018, 13:24 Uhr | Beruf-Chance

Post-Kommentar Der Arbeitseinsatz zählt

Die Politik kritisiert die Deutsche Post heftig dafür, Befristungen von der Leistung der Mitarbeiter abhängig zu machen – und will eingreifen. Dabei sollte sie sich eigentlich eine andere Frage stellen. Mehr Von Heike Göbel

07.05.2018, 20:39 Uhr | Wirtschaft

Entfristungs-Konzept Die Politik knöpft sich die Post vor

Die Post macht konkrete Vorgaben für Mitarbeiter, die unbefristet für das Unternehmen arbeiten wollen. An einem Punkt entzündet sich nun Streit. Mehr

07.05.2018, 15:18 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsverträge Post macht Entfristung von Krankheitstagen abhängig

Wer nicht so häufig krank ist oder als Postbote seine Zeitvorgaben einhält, hat bei der Deutschen Post eine bessere Chance, dass sein Arbeitsvertrag entfristet wird. Eine Personalpolitik, die auf Kritik stößt. Mehr

06.05.2018, 09:16 Uhr | Wirtschaft

Akademischer Mittelbau Flexible Dienstleister der Wissenschaft

Mehr als achtzig Prozent der wissenschaftlichen Mitarbeiter sind befristet beschäftigt – gegenüber sieben Prozent in der freien Wirtschaft. Warum will die neue Regierung daran nichts ändern? Mehr

27.03.2018, 11:10 Uhr | Feuilleton

Arbeitsrecht Kann ich zur Reise ins Ausland gezwungen werden?

Ein Chef verordnete seinem Mitarbeiter eine ungewollte Asienreise – und brachte ihn dann auch noch in einem Stundenhotel unter. Ist das eigentlich erlaubt? Mehr Von Joachim Wichert

21.02.2018, 12:12 Uhr | Beruf-Chance

Koalitionsvertrag 400.000 befristete Arbeitsverträge betroffen

Die große Koalition schränkt befristete Arbeitsverträge ein. Niemand weiß, welche Folgen das haben wird. Das Forschungsinstitut der Arbeitsagentur IAB wagt trotzdem eine Prognose. Mehr

11.02.2018, 14:52 Uhr | Wirtschaft

Ziele der großen Koalition Die Obergrenze kommt – für befristete Arbeitsverträge

Nur noch ein kleiner Anteil der Beschäftigten darf ohne Sachgrund befristet angestellt sein. Über die Arzthonorare entscheidet eine Kommission. Auch die Pfleger in Kranken- und Altenheimen werden bedacht. Mehr Von Andreas Mihm und Dietrich Creutzburg, Berlin

07.02.2018, 21:06 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Der Widerspruch der SPD

Die SPD will Teilzeit und Familienzeiten durchsetzen. Aber auch befristete Arbeitsverträge bekämpfen. Beides gleichzeitig wird nicht gehen. Mehr Von Patrick Bernau

09.12.2017, 19:12 Uhr | Wirtschaft

Kolumne „Mein Urteil“ Muss ich jede Weisung meines Chefs befolgen?

Was Arbeitnehmer genau tun und wo sie ihre Arbeit erledigen – das steht oft nicht im Detail im Arbeitsvertrag. Wie detailliert darf der Chef darüber bestimmen und vor allem: Kann man sich wehren? Mehr

09.10.2017, 15:15 Uhr | Beruf-Chance

Kolumne „Mein Urteil“ Welche Kündigungsfrist gilt in der Probezeit?

Oft sind es die ersten sechs Monate, die über die berufliche Zukunft im Betrieb entscheiden. Was passiert, wenn in der Probezeit besondere Vereinbarungen getroffen wurden? Mehr Von Anja Mengel

30.07.2017, 12:44 Uhr | Beruf-Chance

Digitale Bohème Sie nennen es immer noch Arbeit

Vor einem Jahrzehnt sorgten zwei Autoren mit ihrer These von der digitalen Bohème für Aufsehen. Hat die Technik das Arbeiten seitdem freier gemacht? Mehr Von Tim Farin

26.06.2017, 12:45 Uhr | Beruf-Chance

Abgasskandal Das sind Audis Absteiger

24.000 Limousinen müssen umgerüstet werden: Der Dieselskandal schüttelt auch den Autobauer Audi durch. Mutterkonzern Volkswagen plant schon den Neustart – mit neuen Köpfen an der Spitze. Mehr Von Georg Meck

03.06.2017, 18:49 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsrecht Oberste Richter entscheiden über Probezeit-Kündigungsfrist

Zwei Wochen im neuen Job arbeiten und dann heißt es schon: Auf Wiedersehen! Das kann in der Probezeit durchaus passieren! Was aber, wenn Missverständliches im Arbeitsvertrag steht? Mehr

23.03.2017, 17:02 Uhr | Beruf-Chance

Arbeiten in der Wissenschaft Jung, Akademiker und befristet

Nirgendwo werden mehr Arbeitsverträge mit Verfallsdatum ausgegeben als im Wissenschaftsbetrieb - miese Perspektiven für den forschenden Nachwuchs. Was kann ein neues Gesetz ändern? Mehr Von Sven Astheimer

11.02.2016, 06:28 Uhr | Beruf-Chance

Geschenke im Beruf Wo man hinsieht Fallstricke 

Zu keiner Zeit wird so viel verschenkt wie in diesen Wochen. Was ist angemessen, was ein Kündigungsgrund? Das ist nicht nur beim Wichteln die Frage. Mehr Von Ursula Kals

07.12.2015, 07:13 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitsverträge Weniger Befristungen an Unis

Viele Nachwuchsforscher müssen sich an der Universität von einem Kurzfristvertrag zum nächsten hangeln. Bildungsministerin Wanka will das mit längeren Arbeitsverträgen ändern. Mehr Von Joachim Jahn

02.09.2015, 16:54 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z