Künstler: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Delfter Maler Pieter de Hooch In seiner Welt steht die Zeit still

Lange Zeit stand er im Schatten Vermeers, jetzt können wir seine meisterhaften Stadtbilder und Innenräume neu entdecken: Das Museum Prinsenhof in Delft zeigt das Lebenswerk des niederländischen Barockmalers Pieter de Hooch. Mehr

22.10.2019, 12:32 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Künstler

   
Sortieren nach

Sneaker-Designer Inan Batman Schaut auf diesen Schuh!

Der Konsum von Mode muss bewusster werden, findet Inan Batman. Der Wahlberliner erfindet Sneaker, entwirft Mode – und hat eine Plattform eingerichtet, auf der man Getragenes tauschen kann. Mehr Von Aylin Güler

22.10.2019, 06:42 Uhr | Stil

Hans Hartung in Paris Das beste Mittel, um den Tod zu besiegen

Das frisch renovierte Pariser Museum für moderne Kunst zeigt die bislang größte Retrospektive von Hans Hartung. Wie ausschlaggebend das Licht für den 1904 geborenen Maler gewesen ist, wird in dieser Ausstellung bewusst. Mehr Von Bettina Wohlfarth

20.10.2019, 21:40 Uhr | Feuilleton

Lotte Tobisch ist tot Eine Grande Dame wider Willen ist gestorben

Die Opernball-Grande-Dame und Burgschauspielerin Lotte Tobisch ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Die beliebte Wienerin leitete 15 Jahre Jahre den Wiener Opernball – Österreich verneigt sich. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

20.10.2019, 21:39 Uhr | Gesellschaft

Göttlicher Odem Die Lunge im Kirchenfenster

Ein katholisches Gotteshaus in München brauchte neue Glasfenster. Zum Zug kam ein Künstler, der ein Stück Medizinalltag in ein Symbol für Leben und Vergänglichkeit verwandelte. Mehr

20.10.2019, 15:24 Uhr | Feuilleton

Führungswechsel bei Taittinger Die neue Champagner-Baronin

Kunstliebhaberin wird Managerin: Vitalie Taittinger übernimmt von ihrem Vater die Führung des gleichnamigen Champagnerhauses. Die Herausforderungen sind groß. Mehr Von Christian Schubert

20.10.2019, 13:14 Uhr | Wirtschaft

Wiedereröffnung des MoMA Von weiß und männlich zu People of Color

Das umgestaltete MoMA erzählt lieber viele verschiedene Kurzgeschichten statt seiner eigenen Erfolgsgeschichte. Das macht das Museum nach dem millionenschweren Umbau auch inhaltlich vielfältiger. Mehr Von Frauke Steffens, New York

19.10.2019, 15:24 Uhr | Feuilleton

Hamburger Porno-Karaoke-Bar Das Herz aus der Hose gestöhnt

Zwischen Schmuddel-Bar und Familien-Spaß: Olivia Jones hat in Hamburg eine Porno-Karaoke-Bar eröffnet. Nach dem, was man sieht und hört und versteht, scheint es der letzte Schrei zu sein. Ein Besuch. Mehr Von Artur Weigandt

19.10.2019, 14:04 Uhr | Stil

Sprayende Senioren Wenn Senioren die Graffiti-Kunst für sich entdecken

Graffiti sind Schmierereien – das meinten viele Bewohner eines Frankfurter Seniorenstifts. Bis sie eines Tages Besuch von jungen Künstlern bekamen. Mittlerweile hat man so manches Bild gemeinsam gesprüht. Mehr Von Martin Ochmann und Marina Pepaj (Fotos)

19.10.2019, 12:35 Uhr | Rhein-Main

Literatur und Politik Kritik am Nobelpreis für Handke geht fehl

Der Literaturnobelpreis dient nicht dazu, über das Verhältnis von Literatur und Moral zu diskutieren. Wie kommt man auf die Idee, Schriftsteller hätten angenehme Menschen mit durchgängig einwandfreien Ansichten zu sein? Mehr Von Jürgen Kaube

18.10.2019, 21:09 Uhr | Feuilleton

Norwegische DJs in Frankfurt Nordisch by nature

Das Gastland der Buchmesse zieht so einige berühmte Künstler in die Stadt. Nun legen norwegische DJs wie Todd Terje und Prins Thomas in Frankfurt auf. Und sorgen für schräge Partys. Mehr Von Alexander Jürgs

18.10.2019, 17:59 Uhr | Rhein-Main

Legendärer Gartenkünstler Das Vermächtnis des Peter Josef Lenné

Ein holpriger Start, ein steiler Aufstieg, Gärten von Weltrang – über einen vor 230 Jahren geborenen Gartenkünstler, der immer noch aktuell ist. Mehr Von Christa Hasselhorst

18.10.2019, 16:27 Uhr | Wirtschaft

Neumeister Das Erbe des Auktionators

Neumeister in München versteigert die umfangreiche Sammlung des Firmengründers. Mehr Von Brita Sachs

18.10.2019, 16:12 Uhr | Feuilleton

Fiac Paris Etwas verspielt, keine Risiken

Die 46. Foire Internationale d’Art Contemporain (Fiac) in Paris setzt auf sichere Werte. Mehr Von Bettina Wohlfarth

18.10.2019, 16:08 Uhr | Feuilleton

Diogenes-Verleger Philipp Keel Um jeden noch so hohen Preis

Jahrelang hat Philipp Keel verhandelt, um die zweite Hälfte des Schweizer Diogenes-Verlags aus einem komplizierten Erbe zu kaufen. Hier erzählt er erstmals, wie es dazu kam. Mehr Von Sandra Kegel

18.10.2019, 15:42 Uhr | Feuilleton

Blaue Reiter-Künstler Als Murnau die Moderne entdeckte

Das Schloßmuseum Murnau verortet den nahezu unbekannten Georg Schrimpf in die Künstlerszene der Moderne. Die traf sich in Gabriele Münters „Russenhaus“, wie eine zweite Ausstellung dort zeigt. Mehr Von Brita Sachs

18.10.2019, 07:32 Uhr | Feuilleton

Neuerscheinungen im Herbst Diese Bücher sollten Sie lesen

Die Zahl der in jedem Halbjahr auf Deutsch publizierten Bücher geht in die Zehntausende. Daraus eine Auswahl zu treffen ist vermessen. Aber mit den hier vorgestellten Titeln liegt man auf jeden Fall richtig. Mehr Von Andreas Platthaus

17.10.2019, 12:40 Uhr | Multimedia

Ute Lemper in Frankfurt Melancholischer Blick zurück

Ausdrucksstarke Interpretationen: Ute Lemper verbeugt sich in der Alten Oper vor Brecht, Weill und Marlene Dietrich. Das Programm ist vielfältig. Und weist einige Parallelen zur Gegenwart auf. Mehr Von Michael Köhler

17.10.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Banksy und der Kunstmarkt Inkognito in aller Munde

Anfang Oktober wurde ein Gemälde Banksys für eine Rekordsumme versteigert. Doch wie verdient der anonyme Streetart-Künstler sein Geld? Und wie kommt seine Kunst auf den Markt? Mehr Von Lili Hering

16.10.2019, 22:41 Uhr | Feuilleton

„Biennale des bewegten Bildes“ Totales Eintauchen in fremde Welten

Die „Biennale des bewegten Bildes“ findet erstmals in Zusammenhang mit der Frankfurter Buchmesse statt. Es geht um die Grenzen von Wirklichkeit und Fiktion. Und um deren Auflösung. Mehr Von Michael Hierholzer

16.10.2019, 20:26 Uhr | Rhein-Main

Darmstädter Erfindung Mobile Einlasskontrolle inklusive

Von Ticketverkauf und Besucherregistrierung über Einlasskontrolle und Besucherzahlen bis zur Analyse der Besucherströme – all das kann ein Rundum-sorglos-Paket des Darmstädter Start-ups Connfair. Mehr Von Rainer Hein

16.10.2019, 14:58 Uhr | Rhein-Main

Freiluftsliv und Brunost So leben die 131 Norweger in Frankfurt

Norwegen kommt in dieser Woche nach Frankfurt – als Gastland der Buchmesse. Viele Norweger gibt es nicht in der Stadt. Aber hier erzählen sechs von ihnen, was sie an den Main verschlagen hat. Mehr Von Helena Weise und Marie Degenfeld-Schonburg

16.10.2019, 10:38 Uhr | Rhein-Main

Kunstpreis für Walid Raad Preview einer Ausstellung, die vielleicht verboten wird

Gegen den Willen der Stadt Aachen erhielt Walid Raad den Aachener Kunstpreis. Bei der Preisverleihung zeichnete sich der nächste Konflikt ab: Mit dem Preis ist eine Ausstellung verbunden. Wird sie stattfinden können? Mehr Von Patrick Bahners

15.10.2019, 12:34 Uhr | Feuilleton

Ab in die Botanik Vitamine für die Seele

Natürlich geht es ohne. Aber frei nach Loriot, der ein Leben ohne Mops für möglich aber sinnlos hielt, will ich nicht auf Blumen verzichten. Mehr Von Sonja Kastilan

15.10.2019, 09:15 Uhr | Wissen

Lee Krasner in Frankfurt Angst kannte sie nicht

Sie ist die Königin des abstrakten Expressionismus: Die Schirn Kunsthalle in Frankfurt zeigt Hauptwerke der amerikanischen Künstlerin Lee Krasner. Mehr Von Rose-Maria Gropp

14.10.2019, 23:24 Uhr | Feuilleton
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z