https://www.faz.net/-gum-a5txl

Im Weißen Haus : Melania Trump nimmt ihren letzten Weihnachtsbaum entgegen

  • Aktualisiert am

Ungewohnt gut gelaunt: Melania Trump mit Baum Bild: AP

Erblondet und ungewohnt gut gelaunt läutet Melania Trump ihr „Last Christmas“ im Weißen Haus ein. Schon seit Juni soll die First Lady damit beschäftigt sein, die Weihnachtsdekoration zu entwerfen.

          1 Min.

          Mit dem Empfang des traditionellen Weihnachtsbaums hat Melania Trump ihr „Last Christmas“ im Weißen Haus eingeläutet. Zur Musik einer Militärkapelle und mit erblondeter Frisur zeigte sich die First Lady am Montag ungewohnt gut gelaunt auf dem North Portico, um die Kutsche mit der etwa sechs Meter hohen Fraser-Tanne zu begrüßen. Der Baum aus West Virginia steht in den kommenden Wochen im Blue Room des Weißen Hauses, wo Trump mit Ehemann Donald und Sohn Barron ihr letztes Weihnachtsfest in Washington verbringt.

          Wie eine Sprecherin der Zeitschrift „People“ sagte, soll die Fünfzigjährige schon seit Juni damit beschäftigt sein, die Weihnachtsdekoration zu entwerfen. Vor zwei Jahren hatte Trump geschmacklich daneben gegriffen, als sie im Weißen Haus einen Wald aus blutroten Bäumen aufstellen ließ, der viele Amerikaner an die Verfilmung von Margaret Atwoods dystopischem Roman „The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd“ erinnerte.     

          Melania Trump nimmt den letzten White House Christmas Tree entgegen.
          Melania Trump nimmt den letzten White House Christmas Tree entgegen. : Bild: AP

          Weitere Themen

          Im Tal der Gefallenen

          Valle de los Caídos : Im Tal der Gefallenen

          Die Guardia Civil klopfte: „Da kommen wieder Überreste!“ LKW mit Kriegstoten standen vor der Basilika. Im Valle de los Caídos ist Spaniens größte Massengrab.

          Ein Universum für sich

          Baskisch : Ein Universum für sich

          Baskisch zu sprechen war früher verboten. Dafür gab es für die Schülerin Schläge. Heute erfährt die einzige isolierte Sprache Europas eine andere Wertschätzung

          Topmeldungen

          Bundeskanzlerin Angela Merkel und Generalsekretär Paul Ziemiak beim digitalen Parteitag der CDU am Freitagabend.

          CDU-Parteitag : Die Kanzlerin spart sich das Lob

          Zu Beginn des CDU-Parteitags gibt es viel Schulterklopfen für die scheidende Vorsitzende Kramp-Karrenbauer – nur Angela Merkel spricht lieber über ihre eigenen Leistungen. Und Markus Söder vom spannenden Aufstieg.
          Trauer allerorten: In Brasielien nehmen die Totenzahlen zu.

          Chaos in Manaus : Brasilien von tödlicher Corona-Welle getroffen

          Den Krankenhäusern in Brasiliens Amazonas-Metropole Manaus geht der Sauerstoff aus. Schwerkranke Patienten werden nun per Charter-Maschine ausgeflogen. Und auch landesweit schnellen die Todeszahlen in die Höhe.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.