Melania Trump: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trump zu Besuch an Anschlagsorten „Er ist hier nicht willkommen“

Dass seine Parolen zu Spaltung und Gewalt beitragen, glaubt Donald Trump nicht. Im Gegenteil: „Ich denke, meine Rhetorik bringt Menschen zusammen“, sagte er, bevor er zu seinen umstrittenen Besuchen der Anschlagsorte El Paso und Dayton aufbrach. Mehr

07.08.2019, 23:37 Uhr | Politik
Melania Trump

Melania Trump ist die dritte Ehefrau von Donald Trump und damit seit dessen Amtseinführung zum 45. US-Präsidenten im Jahr 2017 die First Lady der USA. Melanija Knavs wurde 1970 in Novo Mesto im Südosten Sloweniens geboren und wuchs in Sevnica auf.

Karriere als Model
1987 wurde sie auf der Straße von einem slowenischen Modefotografen entdeckt und zu ersten Fotoshootings eingeladen. 1993 erlangte sie unter dem Namen Melania Knauss internationale Aufmerksamkeit: Sie lief auf Modeschauen in Metropolen wie Paris, Mailand und Madrid. 1995 ging sie in die USA, wo sie hauptsächlich in der Werbebranche arbeitete. Auf einer Party lernte sie ihren zukünftigen Ehemann Donald Trump kennen, der ihrer Karriere einen deutlichen Schub verpasste. 2005 heiratete Melania Donald Trump; ein Jahr später kam ihr gemeinsamer Sohn Barron William zur Welt.

Melania Trump als First Lady
Wie auch im Wahlkampf hält Melania Trump sich als First Lady eher im Hintergrund: Sie tritt nur bei offiziellen Anlässen wie der Amtseinführung oder den Auslandsreisen ihres Mannes in Erscheinung. Melania Trump ist die erste First Lady, die nicht von Geburt an einen amerikanischen Pass besaß und deren Muttersprache nicht Englisch ist.

Alle Artikel zu: Melania Trump

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Nachfolgerin von Sanders Stephanie Grisham wird Trumps neue Sprecherin

Donald Trump hat eine neue Sprecherin für das Weiße Haus gefunden. Auf Sarah Sanders folgt Stephanie Grisham, die davor für Trumps Frau Melania arbeitete. Mehr

25.06.2019, 19:31 Uhr | Politik

Trumps Wahlkampfstart für 2020 „Die Demokraten sind von Hass, Vorurteilen und Wut getrieben“

Donald Trump startet in Florida offiziell den Wahlkampf für 2020. Dabei teilt der Präsident in alle Richtungen kräftig aus. Seine Anhänger jubeln. Mehr

19.06.2019, 06:12 Uhr | Politik

Trumps Kinder in London Schaut her, wir sind beim Staatsbesuch

Mit Donald Trump reisten auch einige seiner Kinder zum Staatsbesuch nach London – und füllten die sozialen Netzwerke anschließend mit Fotos der „magischen Nacht im Buckingham-Palast“. Ihre Teilnahme sorgt auch für Kritik. Mehr

05.06.2019, 12:45 Uhr | Politik

Staatsbesuch in London Queen richtet mahnende Worte an Trump

Trotz der Proteste gegen ihn ist Donald Trump mit seinem London-Besuch sehr zufrieden: „Viel Liebe überall“, konstatiert er. Beim Staatsbankett mit der Queen gibt es neben gutem Essen auch ernste Worte. Mehr

04.06.2019, 08:42 Uhr | Politik

Zu Besuch im Königreich Trump beschimpft Londons Bürgermeister

Der amerikanische Präsident Donald Trump ist zu einem Staatsbesuch in Großbritannien eingetroffen. Mit Äußerungen zum Brexit, zur britischen Innenpolitik und Herzogin Meghan hat er zuvor schon für Aufregung gesorgt. Mehr

03.06.2019, 14:53 Uhr | Politik

Ibizagate Das Philippa-Melania-Remake

Philippa Strache hält zu ihrem Mann wie Melania Trump zu ihrem. Und nennt ihn ein „Opfer“. Kann sie das Böse normalisieren? Mehr Von Anna Prizkau

02.06.2019, 13:02 Uhr | Feuilleton

Vor Staatsbesuch Trump für Boris Johnson und harten Brexit

Auch eine Art der Einflussnahme: Mit zwei Interviews für Murdoch-Blätter mischt Donald Trump sich in britische Debatten ein. Oppositionsführer Corbyn reagiert empört. Mehr

02.06.2019, 04:57 Uhr | Politik

Der First Lady zum Geburtstag Sad Birthday To You, Melania!

Zum Geburtstag von Melania Trump twittert das Weiße Haus ein Foto der First Lady, die einsam im Weißen Haus sitzt. Muss das sein? Mehr Von Johanna Dürrholz

27.04.2019, 13:13 Uhr | Gesellschaft

Im Juni zur Queen Trump bekommt seinen Staatsbesuch in London

Der für Juni geplante Staatsbesuch gilt als besondere Ehre. Bislang war Präsident Trump erst einmal in Großbritannien zu Gast – zu einem „Arbeitsbesuch“. Damals düpierte er Premierministerin May. Mehr

23.04.2019, 14:26 Uhr | Politik

Mueller-Bericht Vorlage für ein Amtsenthebungsverfahren?

Der Abschlussbericht von Robert Mueller zeigt, dass Donald Trump Ermittlungen behindern wollte – und er zunächst panisch auf die Untersuchungen reagierte. Kritiker sehen eine Vorlage für ein Impeachment-Verfahren im Kongress. Mehr Von Frauke Steffens, Washington

19.04.2019, 06:56 Uhr | Politik

Fake Melania Dopplereffekt

Im Internet, ohnehin Hort wirrer Theorien, stellen Menschen die These auf, Melania Trump sei durch eine Doppelgängerin ersetzt worden. Was sagt das über die amerikanische Psyche? Mehr Von Ursula Scheer

15.03.2019, 14:45 Uhr | Feuilleton

Doppelgängerin der First Lady Trump nennt Gerüchte über Melania-Double „Fake News“

Lässt sich Amerikas First Lady hin und wieder bei öffentlichen Auftritten von einer Doppelgängerin vertreten? Präsident Trump dementiert die „Verschwörungstheorie“. Doch die Gerüchteküche brodelt. Mehr

13.03.2019, 18:35 Uhr | Politik

Cohen-Aussage im Kongress Ein politisches Theater

Michael Cohens Aussage im Kongress zeichnet ein düsteres Bild von Donald Trump. Bei dem Auftritt warnt er die Amerikaner vor zu großer Loyalität zu ihrem Präsidenten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

28.02.2019, 07:21 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Katrin Bauerfeind“ Jedem seine Verschwörungstheorie

Ein neues Format bei ARD One setzt auf das Talent der Gastgeberin, albern seriös zu sein. Oder umgekehrt. Geht das gut? Bei der Sendung zum Thema „Jedem seine Wahrheit“ müssen sich Verschwörungstheoretiker jedenfalls warm anziehen. Mehr Von Hans Hütt

07.02.2019, 03:23 Uhr | Feuilleton

„State of the Union“-Ansprache Joshua Trump schläft mitten in Trumps Rede ein

Joshua Trump wurde aufgrund seines Nachnamens als Ehrengast zu Trumps „State of the Union“-Rede eingeladen. Seine Begeisterung schien sich aber in Grenzen zu halten. Die Rede fand wohl etwas zu spät statt. Mehr

06.02.2019, 15:57 Uhr | Gesellschaft

Trump verköstigt Footballer Mc Donald

Was schmeckt Football-Spielern besser als Salat? Echte amerikanische Hamburger. Und so lässt Trump für seine Gäste 1000 Hamburger besorgen. Über Geschmack lässt sich eben nicht streiten. Eine Glosse. Mehr Von Christoph Becker

15.01.2019, 19:46 Uhr | Sport

Trump tritt gegen Mattis nach Etwas Besseres als Sand und Tod findest du überall

Um einen Rückzug zu rechtfertigen, schreibt Amerikas Präsident die Geschichte der sowjetischen Afghanistan-Invasion um. Und verkündet, dass sich Iran gern in Syrien austoben dürfe. Mehr Von Andreas Ross

04.01.2019, 07:24 Uhr | Politik

In einem Twitter-Video Trump verrät offenbar Standort geheimer Spezialeinheit

Die Standorte der US Navy Seals sind geheim. Doch nach seinem Irak-Besuch veröffentlichte Trump ein Video, in dem offenbar Mitglieder der Spezialeinheit zu sehen sind – und gibt damit deren Anwesenheit in dem Land preis. Mehr

27.12.2018, 18:48 Uhr | Politik

Zwischenlandung in Deutschland Trump reist für Selfies nach Ramstein

Nach seinem Truppenbesuch im Irak macht der amerikanische Präsident einen überraschenden Zwischenstopp in Deutschland. Am Luftwaffenstützpunkt Ramstein posiert er für Fotos mit den Soldaten. Mehr

27.12.2018, 04:07 Uhr | Politik

Trump überraschend im Irak „Die Vereinigten Staaten können nicht länger Weltpolizist sein“

Zwei Jahre lang besuchte Donald Trump keine amerikanischen Kampftruppen im Ausland – bis jetzt. Seine Überraschungsvisite im Irak fällt in besonders bewegte Zeiten. Die zahlreichen Militäreinsätze seines Landes findet er „lächerlich“. Mehr

26.12.2018, 22:19 Uhr | Politik

Trump zu einem Siebenjährigen „Glaubst du noch an den Weihnachtsmann? Das ist grenzwertig!“

Donald Trump und seine Frau Melania haben auch in diesem Jahr an Weihnachten mit Kindern telefoniert. Doch dieses Mal nahm das Gespräch mit einem Siebenjährigen eine ungewöhnliche Wendung. Mehr

25.12.2018, 10:51 Uhr | Gesellschaft

George H. W. Bush Präsidenten-Maschine soll Bushs Leichnam abholen

Donald Trump schickt die Air Force One nach Houston, um den Leichnam von George H. W. Bush nach Washington zu bringen. Dies sei „eine besondere Ehrung, die er sehr verdient hat“, sagte Trump. Mehr

02.12.2018, 03:31 Uhr | Politik

Nationaler Trauertag Trump nimmt an Staatsbegräbnis für Bush teil

George H.W. Bush hatte keine hohe Meinung über Donald Trump. Der nimmt dennoch am Staatsbegräbnis für den ehemaligen amerikanischen Präsidenten teil und hat den kommenden Mittwoch zum Nationalen Trauertag erklärt. Mehr

01.12.2018, 16:09 Uhr | Politik

Melanias Weihnachtsdeko Die böse Königin des Advents

Das Weiße Haus präsentiert seine Weihnachtsdekoration in einem Video, das auch gut einen Disney-Film ankündigen könnte – dessen Regisseur Quentin Tarantino ist. Mehr Von Julia Bähr

27.11.2018, 12:09 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z