Kamerun: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vor Kamerun Piraten überfallen Schiff deutscher Reederei

Die Piraten schlugen in der Nacht zu, als das Frachtschiff „MarMalaita“ in der Millionenstadt Douala vor Anker lag. Ob unter den entführten acht Seemännern auch Deutsche sind, ist bislang unklar. Mehr

16.08.2019, 21:38 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Kamerun

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Brutpflege im Pool Warum Goliathfrösche Nester bauen

Der größte Frosch der Welt birgt viele Geheimnisse. Gleichzeitig wird die Art immer seltener. Forscher aus Deutschland und Kamerun liefern eine Erklärung, warum Goliathfrösche so riesig werden. Mehr Von Philip Gerhardt

14.08.2019, 06:37 Uhr | Wissen

Vor Luxushotel Heftige Proteste gegen Kameruns Präsidenten in Genf

In Genf haben hunderte Exil-Kameruner vor dem Luxushotel demonstriert, in dem sich der kamerunische Präsidenten Paul Biya aufhält. Die Schweizer Polizei trieb die Menge mit Tränengas und Wasserwerfern auseinander. Mehr

30.06.2019, 11:03 Uhr | Politik

Ärger bei Frauenfußball-WM „Ich schäme mich zutiefst“

Der Videobeweis sorgt bei der Fußball-WM der Frauen für viel Aufregung. Beim Spiel von Kamerun gibt es einen Streik, weinende Spielerinnen und 17 Minuten Nachspielzeit. Englands Trainer findet deutliche Worte dafür. Mehr

24.06.2019, 16:59 Uhr | Sport

Frauenfußball-WM Frankreich müht sich, Kamerun ärgert sich

Die Gastgeber und Top-Favoritinnen sind weiter. Gegen die Altstars aus Brasilien muss Frankreich aber über die Verlängerung gehen. Im anderen Achtelfinale gewinnt England gegen Kamerun – und wieder ist der Videobeweis ein Faktor. Mehr

23.06.2019, 23:52 Uhr | Sport

Frauenfußball-WM Jubel auf dem Hotelflur

Nigeria erreicht nach drei Tagen des Bangens am Fernsehgerät das Achtelfinale der Fußball-WM der Frauen. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg erwartet einen robusten Gegner. Mehr Von Daniel Meuren, Grenoble

21.06.2019, 08:51 Uhr | Sport

Fußball-WM der Frauen Deutschlands Achtelfinalgegner steht fest

Lange haben die deutschen Frauen auf ihren Gegner im Achtelfinale warten müssen, nun haben sie Gewissheit. Chile vergibt die Chance auf die K.o.-Runde vom Punkt. Die Amerikanerinnen unterstreichen derweil ihren Favoritenstatus. Mehr

20.06.2019, 23:29 Uhr | Sport

Fußball-WM der Frauen Kanada und Niederlande ziehen ins Achtelfinale ein

Ohne Probleme haben Kanada und die Niederlande bei der Fußball-WM der Frauen das Achtelfinale erreicht. Gegen die Außenseiterinnen aus Neuseeland und Kamerun taten sich beide Teams jeweils allerdings lange Zeit schwer. Mehr

15.06.2019, 22:56 Uhr | Sport

Bundeswehr Kommandosoldaten bilden in vier Staaten Spezialeinheiten aus

Bisher wurden die Missionen weitgehend geheimgehalten: In Niger, Kamerun, Tunesien und Jordanien sind Bundeswehrsoldaten als Ausbilder von Spezialeinheiten eingesetzt. Mehr

13.05.2019, 22:08 Uhr | Politik

Umgang mit Menschenrechten Erstaunliche Passagen im WWF-Report

Markus Löning hat den Umgang des WWF Deutschland mit Menschenrechten untersucht. Sein erster Bericht enthält sehr kritische Passagen, aber auch voreiliges Lob an der falschen Stelle. Mehr Von Stefan Tomik

07.05.2019, 12:16 Uhr | Politik

Nach WWF-Skandal „Es gibt keine massiven Probleme mit Rangern“

WWF-Vorstand Eberhard Brandes und der frühere Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung Markus Löning im Interview über Menschenrechtsverletzungen und die Fehler des WWF. Mehr Von Stefan Tomik

07.05.2019, 12:14 Uhr | Politik

Naturschutz und Menschenrechte Der WWF kämpft um seinen Ruf

Die Naturschutzorganisation lässt ihren Umgang mit Menschenrechten durchleuchten. Hatten die immer „oberste Priorität“? Daran gibt es Zweifel. An diesem Mittwoch sollen erste Ergebnisse vorliegen. Mehr Von Stefan Tomik

30.04.2019, 15:29 Uhr | Politik

Jäger und Gejagte in Kamerun Die Wirklichkeit deutscher Entwicklungshilfe

Frustrierte Wildhüter, desillusionierte Bewohner: Die Einrichtung von Nationalparks in Entwicklungsländern soll der Natur ebenso wie der Bevölkerung helfen, schürt stattdessen aber oft Konflikte. Mehr Von Stefan Tomik

19.03.2019, 07:02 Uhr | Politik

Übergriffe von Wildhütern Gesellschaft für bedrohte Völker kritisiert WWF

Menschenrechtler sagen, dass die Umweltstiftung WWF bei ihrem Engagement für Wildhüter in Nationalparks „in einem Graubereich“ agiere. Der WWF sammelte trotzdem weiter Spenden. Mehr Von Stefan Tomik

10.03.2019, 08:36 Uhr | Politik

Skandal in Afrika Angst vor dem WWF

Die Organisation finanziert Wildhüter, die Ureinwohner malträtieren. Das geht schon lange so, in Kongo wie in Kamerun. Mehr Von Stefan Tomik

10.03.2019, 08:31 Uhr | Politik

Naturschutzorganisation WWF Das Waterboarding der Wildhüter

Ein Bericht wirft der globalen Naturschutzorganisation WWF vor, Menschenrechtsverletzungen in Asien und Afrika unterstützt und gedeckt zu haben. Mitarbeiter sollen ein Netz von Informanten unterhalten und versucht haben, einen Waffendeal einzufädeln. Mehr

05.03.2019, 11:39 Uhr | Politik

Debatte über Restitution Wohin mit der Raubkunst?

Bloß weg damit: In der Debatte um Kunst aus Afrika, die in europäischen Museen steht, gilt die Rückgabe vielen Aktivisten als Wert an sich. Doch wer kann sich im Einzelfall als legitimer Erbe ausweisen? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Brigitta Hauser-Schäublin

01.02.2019, 19:14 Uhr | Feuilleton

Demos gegen Wahlausgang Mehr als hundert Protestler in Kamerun festgenommen

Insgesamt seien 117 Menschen bei ungenehmigten Demonstrationen festgesetzt worden, sagt Kameruns Kommunikationsminister. Die politische Unruhe in dem Land reicht bis nach Berlin und Paris. Mehr

27.01.2019, 12:19 Uhr | Politik

Afrikanische Migranten In Marrakesch gestrandet

Seit wenigen Jahren gilt Marokko nicht nur als Transitland für Flüchtlinge, sondern auch als Aufnahmeland. Die Zustände sind schlecht. Trotzdem sitzen immer mehr afrikanische Migranten in Marrakesch fest. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Marrakesch

15.01.2019, 21:12 Uhr | Politik

Wiedereinreise und Abschiebung Debatte über Dublin-Verordnung

Alassa M. ist nach einigen Monaten wieder in Deutschland eingereist. Durch die Dublin-Verordnung war er zunächst nach Italien abgeschoben worden – geringe Grenzkontrollen ermöglichten jedoch, dass Wiedereinreisesperren umgangen werden können. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

05.01.2019, 18:58 Uhr | Politik

Kamerun Entführte Schüler wieder frei

Die 79 verschleppten Schüler im englischsprachigen Teil Kameruns sind wieder frei – der Schuldirektor und zwei Angestellte werden jedoch weiter festgehalten. Die Armee sucht nach ihnen. Mehr

07.11.2018, 09:34 Uhr | Politik

Kamerun Separatisten entführen rund 80 Schüler

Bisher verlangen die Separatisten der englischsprachigen Minderheit kein Lösegeld, fordern aber die Schließung der Schule. Die Entführung könnte eine Strategie sein, um für Chaos zu sorgen. Mehr

05.11.2018, 17:20 Uhr | Politik

Algeriens Abschiebepolitik Europas Bollwerk in Nordafrika

Immer mehr Afrikaner versuchen, über Algerien nach Europa zu gelangen. Dort will Brüssel Aufnahmelager einrichten. Doch das Land verfolgt auch ohne europäische Hilfe schon eine rigide Flüchtlingspolitik – und setzt Menschen in der Wüste aus. Mehr Von Martin Franke, Algier

08.07.2018, 08:21 Uhr | Politik

Afrika bei der Fußball-WM Das Warten auf den Weltmeistertitel geht weiter

Große Erwartungen, kleine Basis: Afrikas Mannschaften sind bei der Fußball-WM in Russland geschlossen in der Vorrunde ausgeschieden. Eine Ursachenforschung. Mehr Von Paul Nehf

29.06.2018, 18:33 Uhr | Sport

Wettbewerb „Digital Shapers“ „Wir haben eine Konzert-App für Musiker entwickelt“

Bei Hackathons und Digitalwettbewerben bekommen Studenten und Berufsanfänger Einblicke in die Berufswelt der beteiligten Unternehmen. Was bringt das? Wir haben mit den Gewinnern des Wettbewerbs „Digital Shapers“ gesprochen. Mehr Von Tillmann Neuscheler

24.05.2018, 13:58 Uhr | Beruf-Chance

Neuer Job für Matthäus? Kamerun sucht Trainer

Der ewige Fußball-Experte Lothar Matthäus wird als einer von 77 qualifizierten Kandidaten genannt, die sich um den Job als Nationaltrainer des Kameruns bewerben. Mehr

21.04.2018, 14:28 Uhr | Sport

Spezialeinsatz der Armee Zwölf europäische Geiseln in Kamerun befreit

Sieben Schweizer und fünf Italiener waren von bewaffneten Terroristen in West-Kamerun verschleppt worden. Nun hat sie die Armee in einem Anti-Terror-Einsatz aufgespürt. Mehr

04.04.2018, 12:04 Uhr | Politik

Menschenaffen in Afrika Die Gärtner des Urwalds

Im Mefou National Park in Kamerun werden verletzte Menschenaffen aufgepäppelt. Sie wieder auszuwildern ist kaum noch möglich – denn ihr Lebensraum schrumpft rasant. Mehr Von Peter Pauls, Yaoundé

27.03.2018, 07:56 Uhr | Gesellschaft

Pressefreiheit in Kamerun Journalist im Haus von ehemaligem Minister in Hundezwinger gesperrt

Am Tag, nachdem der Verkehrsminister Kameruns aus dem Amt ausgeschieden war, hat ein Journalist dessen Haus besuchen wollen. Er wurde ausgezogen, geschlagen und mit Wasser bespritzt. Mehr

08.03.2018, 11:13 Uhr | Feuilleton

Handball-Heim-WM DHB-Frauen gewinnen auch gegen Südkorea

Die deutschen Handballerinnen überzeugen gegen Südkorea und machen einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale. Zwei Spielerinnen stechen beim zweiten Vorrundensieg besonders heraus. Mehr

03.12.2017, 23:18 Uhr | Sport

WM der Handball-Frauen Verletzung trübt deutschen Traumstart

Die deutschen Handball-Frauen starten mit einem deutlichen Sieg in die Heim-WM. Zum Auftakt wird Kamerun klar beherrscht. Eine Verletzung trübt jedoch die Freude. Mehr

01.12.2017, 23:22 Uhr | Sport

OECD Mediationsverfahren mit WWF gescheitert

Eine britische NGO erhebt schwere Vorwürfe gegen die Umweltstiftung WWF. Doch nun lässt Survival International das Mediationsverfahren vor der OECD platzen. Mehr Von Stefan Tomik

07.09.2017, 20:44 Uhr | Politik

Dokumentarfilm Eine Frau muss er alleine finden

Paul Nkamani hat sich von Kamerun nach Berlin durchgeschlagen. Filmemacher Jakob Preuss hat ihn zwei Jahre lang begleitet. Jetzt wohnt Nkamani in Preuss’ ehemaligem Kinderzimmer. Die beiden respektieren sich. Aber Freunde sind sie nicht. Mehr Von David Wünschel

31.08.2017, 21:16 Uhr | Gesellschaft

TV-Film „Club Europa“ Denn sie wissen, wo die Tür ist

In „Club Europa“ nimmt eine Kreuzberger WG einen Flüchtling aus Kamerun auf. Der Film zeichnet das Porträt einer Generation, die alles richtig machen will – und doch scheitert. Mehr Von Matthias Hannemann

27.07.2017, 20:53 Uhr | Feuilleton

Orte, Zeiten & Ergebnisse Spielplan des Confederations Cup 2017 in Russland

Hauptspielort beim Confederations Cup ist St. Petersburg. In der neuen Arena auf der Krestowsky Insel finden unter anderem das Eröffnungsspiel am 17. Juni und das Finale am 2. Juli statt. In Moskau wird... Mehr

03.07.2017, 00:03 Uhr | Sport
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z