Erzgebirge: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sachsens Turmbewohner Die Letzten unterm Dachgebälk

Früher existierten in vielen Städten „Türmer“, die vor nahenden Gefahren warnen sollten. Heute haben so etwas nur noch drei Kirchen – allesamt in Sachsen. Ein Besuch vor der Wahl. Mehr

27.08.2019, 20:46 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Erzgebirge

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Bergbau im Erzgebirge Die Jagd nach dem Milliarden-Schatz

Im Erzgebirge wird an der ersten deutschen Erzmine seit dem Krieg gebaut. Ein Investor verspricht sichere Rohstoffe und Hunderte Arbeitsplätze. Doch Politiker interessiert es nicht, Behörden mauern und Anwohner rebellieren. Mehr Von Christoph Schäfer (Text) und Lucas Bäuml (Foto und Video)

22.07.2019, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Unesco-Weltkulturerbe Erzgebirge und Augsburg dürfen sich freuen

Deutschland ist um zwei einzigartige Kulturschätze reicher. In Bayern und Sachsen gibt es neue Weltkulturerben. Ein dritter – eigentlich aussichtsreicher – Antrag bei der Unesco scheitert dagegen. Der Schuldige verteidigt sich. Mehr

06.07.2019, 18:24 Uhr | Feuilleton

Lithium-Abbau Im Erzgebirge liegt ein Schatz für E-Mobilität

Deutsche Pioniere aus Sachsen und dem Schwarzwald wollen Lithium für Batterien gewinnen. Für die Elektroauto-Industrie ist gerade dieser Bestandteil besonders wichtig und gefragt. Mehr Von Tobias Schrörs

04.06.2019, 06:16 Uhr | Wirtschaft

CDU in der Krise Auf tönernen Füßen

Die CDU in Sachsen hat nicht genug Kraft, AfD-Sympathisanten zur Ruhe zu bringen – und sie hat nicht den Mut, diese aus der Partei hinauszuwerfen. Denn die tragische Wahrheit ist: Sie braucht sie. Mehr Von Christine Keilholz

03.09.2018, 11:56 Uhr | Politik

Randale in Chemnitz Die Wut des rechten Mobs

Nach dem Tod eines jungen Deutschen gehen in Chemnitz Hunderte auf die Straße, darunter offenbar viele gewaltbereite Rechte. Die Staatsanwaltschaft hat in dem Fall inzwischen Haftbefehle beantragt – wegen gemeinschaftlichen Totschlags. Mehr Von Oliver Georgi und Anna-Lena Ripperger

27.08.2018, 16:20 Uhr | Politik

Relegation Erzgebirge Aue bleibt in der zweiten Bundesliga

Drei Tore für Liga zwei: Torjäger Sören Bertram bewahrt Erzgebirge Aue vor dem Abstieg in die Dritte Liga. Für den KSC ist die Schleuse in die zweite Bundesliga nur für zehn Minuten geöffnet. Mehr

22.05.2018, 20:16 Uhr | Sport

Kleinstadtsterben Pompös in der Provinz

Wo vor Kurzem noch Häuser abgerissen wurden, entstehen nun teure Wohnungen: Auch im Erzgebirge und Sachsen-Anhalt steigen Zahlungsbereitschaft und Ansprüche. Die Rettung für schrumpfende Kleinstädte? Mehr Von Kristina Pezzei

21.04.2018, 15:43 Uhr | Wirtschaft

Wut der „neuen Länder“ Besuch aus dem Osten

Was ist bloß los in den „neuen Ländern“? Pegida, Wut und AfD. Die Frage bewegte auch einen Mann aus Franken. Er lud eine Ministerin aus Sachsen ein, die eine Geschichte von Hoffnung, Kränkungen und dem Verlust der Heimat erzählt. Mehr Von Stefan Locke, Neuendettelsau

24.01.2018, 12:48 Uhr | Politik

Meinungsfreiheit Der sogenannte Pegida-Galgen ist auch en miniatur nicht strafbar

Galgen für Merkel und Gabriel hatten vor zwei Jahren auf einer Pegida-Demo für Aufregung gesorgt. Später wurden Miniatur-Versionen zum Verkauf angeboten. Kein Straftatbestand, hat jetzt die sächsische Justiz entschieden. Mehr Von Stefan Locke

06.12.2017, 15:59 Uhr | Politik

Tommy Käßemodel Wie ein Zeugwart plötzlich Profi wurde

Tommy Käßemodel von Erzgebirge Aue gehört im Videospiel „Fifa 18“ zu den schlechtesten Profi-Fußballspielern der Welt. Dahinter steckt eine der skurrilsten Geschichten der zweiten Bundesliga. Mehr Von Paul Bartmuß

18.11.2017, 13:53 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM 2017 Alle deutschen Starter im Überblick

Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat 71 Sportler für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften vom 4. bis 13. August in London nominiert. MÄNNER: 100 Meter: Julian Reus (TV Wattenscheid 01) 200... Mehr

16.07.2017, 11:23 Uhr | Sport

Tief Axel Sturmflut erreicht die Ostseeküste

Auf Rügen und Usedom überspülen Wellen die Strände – Seebrücken werden gesperrt. Im Rest von Deutschland sorgt Tief Axel vor allem für eisige Kälte. Wintersportler hingegen dürften sich freuen. Mehr

05.01.2017, 00:35 Uhr | Gesellschaft

Großrückerswald Zwei Tote bei Unglück während Flugplatzfest

Es sollte ein schönes Fest bei bestem Spätsommerwetter werden. Doch dann stoßen vor den Augen der Zuschauer zwei Maschinen zusammen. Eine stürzt ab und reißt zwei Menschen in den Tod. Mehr

10.09.2016, 21:00 Uhr | Gesellschaft

Urlaub zu Hause Wer besonders vom Deutschlandtourismus profitiert

Urlauben in Deutschland steht hoch im Kurs. Doch bei weitem nicht alle Teile des Landes profitieren davon. An fehlenden Ausflugszielen liegt das nicht. Mehr

30.08.2016, 14:38 Uhr | Wirtschaft

Erzgebirge Pilzsammler entdecken Uran-Behälter im Wald

Atomalarm im Erzgebirge? Drei Pilzsammler finden im Wald einen Plastikeimer mit dem Aufdruck Uran. Sie bringen ihn zur Polizei – und lösen einen Großeinsatz aus. Mehr

14.07.2016, 13:53 Uhr | Gesellschaft

Textilhandel Damast aus dem Erzgebirge

Ein großer Exporteur des mit orientalischem Flair behafteten Stoffs sitzt in Aue im Erzgebirge. Verkauft wird bis Asien und Afrika. Doch die Zukunft birgt Herausforderungen. Mehr

21.06.2016, 16:31 Uhr | Wirtschaft

Guntram Vespers Roman Wanderer, kommst du nach Frohburg

Tausend Seiten und kein bisschen zu lang: Was Guntram Vespers Roman zur Geschichte seiner Familie so virtuos macht, zeigt sich beim Besuch des Autors und am Ort des Geschehens. Mehr Von Andreas Platthaus

17.03.2016, 18:35 Uhr | Feuilleton

Das Scheitern der SPD Schrumpfen Seit an Seit

Die SPD steht vor schweren Rückschlägen. Sigmar Gabriel versucht verzweifelt, den Laden zusammen zu halten. Ist das die Verzwergung einer Volkspartei? Mehr Von Majid Sattar und Matthias Wyssuwa

09.03.2016, 08:55 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Herr Hetze und die Menschen von Clausnitz

Die öffentliche Empörung war groß nach den Vorkommnissen in Clausnitz. Doch was haben die Bewohner des Erzgebirgsdorfs nach der stundenlangen Blockade des Flüchtlingsbusses zu sagen? Mehr Von Stefan Locke, Clausnitz

21.02.2016, 22:28 Uhr | Politik

Chemnitz Die vergessene Stadt

Kurz nach der Wende machte Chemnitz Schlagzeilen als alternde Stadt, der die Einwohner abwandern. Jetzt geht es langsam bergauf. Mehr Von Kristina Pezzei

04.02.2016, 16:50 Uhr | Wirtschaft

Weihnachtsmarkt-Tradition Nürnberg ohne Engel

Stets kauften die Pöhlaus Weihnachtsengel auf dem Christkindlesmarkt. Nun fehlt die Ware aus dem Erzgebirge. Familie Pöhlau intervenierte beim Hersteller, aber alle Müh half nicht. Mehr Von Katharina Müller-Güldemeister, Nürnberg

22.12.2015, 16:08 Uhr | Gesellschaft

Prozess in Dresden Anklage fordert zehneinhalb Jahre Haft für Kannibalen

Ein Kriminalpolizist soll im Erzgebirge einen Geschäftsmann auf dessen Verlangen hin getötet, zerstückelt und verspeist haben. Die Staatsanwaltschaft fordert, von einer lebenslangen Haftstrafe abzusehen – obwohl die bei Mord üblich ist. Mehr

04.03.2015, 19:31 Uhr | Gesellschaft

Deutscher Schnee (2) Jens Weißflog fliegt nur noch im Traum

Das St. Moritz der DDR nannte man Oberwiesenthal vor der Wende. Dabei ist Glamour nie die Sache dieses stillen Ortes im Erzgebirge gewesen. Er hat ganz andere Vorzüge. Mehr Von Andreas Kilb

01.02.2015, 07:58 Uhr | Reise

Biathletin Tina Bachmann Die Entdeckung der Langsamkeit

Die Biathletin Tina Bachmann gehörte bis zu ihrem Burnout 2013 zur Weltspitze – nun kämpft sie sich zurück. In Oberhof ist sie erstmals wieder im Weltcup dabei. Mehr

09.01.2015, 14:29 Uhr | Sport
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z