Eisschnelllauf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Blut-Doping-Affäre Claudia Pechsteins Forderung an Robert L.

Der mutmaßliche Blut-Doping-Anbieter Dr. Mark S. belastet einen deutschen Eisschnellläufer. Die Last der vielen Fragezeichen über der Sportart und dem Berliner Olympia-Stützpunkt wird einer nun zu viel. Mehr

11.04.2019, 09:11 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Eisschnelllauf

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Sorgen im Eisschnelllauf Pechstein und der schwierige Generationswechsel

Der juristische Kampf von Claudia Pechstein nach ihrer Doping-Sperre droht auf der Zielgerade verloren zu gehen. Bei der WM will sie nur in zwei Rennen an den Start gehen. Die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft versucht derweil, eine Zukunft für den Sport aufzubauen. Mehr Von Christoph Becker

07.02.2019, 12:42 Uhr | Sport

Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Pechstein erwägt Absage ihrer WM-Starts

Claudia Pechstein erwägt die Absage ihrer geplanten vier Starts bei der Heim-WM der Eisschnellläufer. Am Dienstag gab es für sie zehn Jahre nach ihrer Sperre einen juristischen Rückschlag. Mehr

05.02.2019, 22:55 Uhr | Sport

Eisschnelllauf Ärger über Claudia Pechstein

Nach der Ernennung eines neuen Sportdirektors soll der Negativtrend im deutschen Eisschnelllauf gestoppt werden. Die Präsidentin hat für die Kritik von Claudia Pechstein kein Verständnis. Mehr

09.11.2018, 16:14 Uhr | Sport

Eisschnelllaufen Pechstein dominiert und holt sich den Rekord

Claudia Pechstein siegt und siegt. Trotz Rückenproblemen kann der 46 Jahre alten Eisschnellläuferin keine Rivalin die nationalen Erfolge streitig machen. Mit 37 Titeln führt sie nun allein die Rangliste an. Mehr

04.11.2018, 17:02 Uhr | Sport

Eisschnelllauf Nach Rücktritten regiert Ratlosigkeit

Die deutschen Eisschnellläufer sind ebenso erfolglos wie führungslos. Schon bei Olympia hatten sie enttäuscht. Und Besserung scheint nicht in Sicht. Denn Geld fehlt dem Verband auch. Mehr

19.03.2018, 15:19 Uhr | Sport

Ausbootung im Eissschnelllauf Rekordhalterin Wüst mit 31 zu alt für das eigene Team

Mit elf olympischen Medaillen ist Ireen Wüst in den Niederlanden die Rekordhalterin. Nun muss die Eisschnellläuferin das von ihr gegründete Team verlassen. Offen sagen will ihr das aber zunächst niemand. Mehr

14.03.2018, 10:34 Uhr | Sport

Olympiakolumne „Gefriertruhe“ Klüngel an der Klingel

Beim Eisschnelllauf sorgen vier Männer nach exakt vorgegebenem Protokoll für die richtige Durchführung eines wichtigen Wettkampfbestandteils. Wofür? Genau! Dafür, dass das Glöckchen bimmelt. Mehr Von Achim Dreis, Pyeongchang

23.02.2018, 08:56 Uhr | Sport

Shorttrack bei Olympia Atemlose Hektik

It’s Party Time! Zum koreanischen Nationalsport Shorttrack kommen die Leute, um zu feiern. Fast immer gibt es Stürze zu sehen. Eine Reportage aus dem mit 12.000 Zuschauern stets ausverkauften Oval von Gangneung. Mehr Von Achim Dreis und Michael Eder, Gangneung

22.02.2018, 12:21 Uhr | Sport

Ärger im Eisschnelllauf „Es ist eine nationale Schande“

Das Verhalten zweier Eisschnellläuferinnen aus Südkorea löst große Aufregung aus. Sogar das Präsidialamt schaltet sich ein. Da helfen auch keine Krokodilstränen mehr. Mehr

21.02.2018, 19:39 Uhr | Sport

Eisschnelllauf Zugführer Ihle soll für den Speed sorgen

Die Medaillenhoffnungen der deutschen Eisschnellläufer haben sich bislang nicht erfüllt. Das letzte heiße Eisen im Feuer ist nun Nico Ihle. Er besitzt den Dampf des Sprinters. Mehr Von Christoph Becker, Pyeongchang

19.02.2018, 11:13 Uhr | Sport

Eisschnelllauf bei Olympia Warum Aufhören keine Option für Pechstein ist

Mit Platz acht über ihre Paradestrecke erlebt Claudia Pechstein die größte sportliche Enttäuschung ihrer langen Karriere. An ein Ende der Laufbahn denkt sie nicht. Und bei Olympia hat sie nun noch ein Ziel. Mehr

17.02.2018, 19:10 Uhr | Sport

Olympische Spiele Warum die Niederlande das Eisschnelllaufen dominieren

Die Niederländer beherrschen auch das Eisoval von Pyeongchang. Bislang haben die „Schaatser“ alle fünf Rennen gewonnen. Ein Besuch in der Medaillenfabrik von Heerenveen. Mehr Von Alex Westhoff , Heerenveen

15.02.2018, 12:21 Uhr | Sport

Doping und Disqualifikation Shorttrack ist nichts für zarte Seelen

Im Shorttrack wird mit Ellbogen gekämpft. Bei einer Koreanerin etwas zu viel des Guten. Sie verliert ihre Silbermedaille. Ein Japaner ist derweil des Dopings überführt. Mehr Von Achim Dreis, Gangneung

13.02.2018, 17:06 Uhr | Sport

Olympia in Pyeongchang Pechstein und die „Super-Spiele“

Während Olympia 2018 wird Claudia Pechstein 46 Jahre alt. Sie nimmt in Korea zum siebten Mal an Spielen teil – auch wenn sie selbst eine andere Zählweise hat. Nun spricht sie über ihre Zukunftspläne. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

22.11.2017, 15:30 Uhr | Sport

Olympia-Ticket mit 45 Jahren Pechstein schockt die Konkurrenz

Claudia Pechstein erlebt drei Monate vor Olympia eine Sternstunde. Sie deklassiert die Konkurrenz und erkämpfte ihren 33. Weltcupsieg. Danach gibt es ein besonderes Geschenk vom Sponsor. Mehr

19.11.2017, 15:57 Uhr | Sport

Eisschnelllaufen Pechstein schafft die halbe Norm

Die unverwüstliche Eisschnellläuferin Claudia Pechstein ist auch mit 45 Jahren nochmal auf dem Weg zu Olympia. Einen Rückschlag muss der WM-Zweite Nico Ihle einstecken. Mehr

12.11.2017, 16:56 Uhr | Sport

Eisschnelllauf-WM „So ein Knaller war ja mal fällig“

Historischer Erfolg für Eisschnellläufer Nico Ihle: Erstmals in der WM-Geschichte gelingt einem deutschen Athleten der Sprung auf den zweiten Platz. Schlechte Stimmung herrscht dagegen bei den Damen. Mehr

10.02.2017, 12:10 Uhr | Sport

Dopingfälle mit Meldonium Hochleistungssportler mit Herzproblemen

Nicht nur eine Tennisspielerin, sondern auch Biathleten, Ringer, Eisschnellläufer: Die Vielfalt der Hochleistungssportler, die ein Herzmedikament nehmen müssen, ist beachtlich. Mehr

08.03.2016, 19:25 Uhr | Sport

Anna Seidel Das deutsche Gesicht des Shorttrack

Plötzlich Weltspitze: Anna Seidel ist erst 17 Jahre alt und gehört trotzdem schon zu den Besten im Shorttrack. Nun will sie auch beim Heim-Weltcup in Dresden auf sich aufmerksam machen – und ihrer Verpflichtung gerecht werden. Mehr Von Anne Armbrecht

06.02.2016, 12:20 Uhr | Sport

Eisschnelllauf Rekordlauf bringt Beckert keine Medaille

Die deutschen Eisschnellläufer warten auf den ersten Podestplatz der Saison. Patrick Beckert erfüllt sich zwar sein Ziel und verbessert den deutschen Rekord über 10.000 Meter. Doch zu Platz drei fehlt eine Sekunde. Mehr

22.11.2015, 17:35 Uhr | Sport

IOC-Reformen Winter-Olympia 2018 soll richtig cool werden

Die Agenda 2020 macht’s möglich! Bei den Winterspielen 2018 werden neue und hippe Wettbewerbe ins Programm aufgenommen. Und der Gastgeber der Sommerspiele 2020 bekommt Hausaufgaben. Mehr

08.06.2015, 21:28 Uhr | Sport

Eisschnelllauf-Weltcup „Wahnsinn nach all den Querelen“

Die Bahn im japanischen Obihiro scheint den deutschen Eisschnellläufern zu liegen. Samuel Schwarz wird Dritter über 1000 Meter. Und auch die Damen um Claudia Pechstein sorgen für beste Stimmung. Mehr

15.11.2014, 13:30 Uhr | Sport

Eisschnelllauf-Weltcup Pechstein zum Auftakt unzufrieden

Ein wenig schneller hatte sich Claudia Pechstein ihren Auftakt vorgestellt. Auf schwerem Eis muss sie fünf Niederländerinnen und Martina Sablikova den Vortritt lassen. Die deutschen Eissprinter rutschen nur knapp am Podest vorbei. Mehr

14.11.2014, 13:11 Uhr | Sport

Eisschnelllauf-Gemeinschaft Trennung auf Geheiß des DOSB

Der DOSB greift stark in die Belange seiner Fachverbände ein. Nun trennt sich die Eisschnelllauf-Gemeinschaft auf Geheiß des Dachverbandes von Sportdirektor Günter Schumacher. Das freut auch Claudia Pechstein. Mehr Von Christoph Becker

24.10.2014, 09:06 Uhr | Sport
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z