https://www.faz.net/-hfn
Auf dem Weg zu Olympia: Leon Glatzer startet für Deutschland in Tokio.

Surfer Leon Glatzer : Im Meer aus Träumen und Zweifeln

Die Olympiaqualifikation für Tokio ist für den Surfer Leon Glatzer ein Kampf mit seiner Psyche. An dem Punkt, an dem er eigentlich schon nicht mehr kann, wächst er über sich hinaus.

Judokämpferin Theresa Stoll : Gut geplant ist halb gewonnen

Mit zwölf war ihr Plan klar: zu Olympia kommen. Mit 25 wird sie nicht nur dabei sein, sondern zählt zu den Medaillenkandidatinnen. Und auch im Leben weiß Judokämpferin Theresa Stoll, was sie will.
Spricht sich stellvertretend für die Athleten und Athletinnen des DSV gegen die Teamleitung bei Olympia aus: Schwimmerin Sarah Köhler

Köhler über DSV-Präsident : „Wir benötigen Kompetenz“

Nachdem sich der DSV-Präsident selbst als Teamleiter für Olympia aufgestellt hat, wendet sich das Schwimmteam in einem Brandbrief an die Landesverbände. Statt Marco Troll bräuchten sie eine „kompetente und erfahrene Persönlichkeit“.
Olympische Schwimmerin: Yusra Mardini

29 Athleten für Tokio : Das Team der Flüchtlinge

Sieben Flüchtlinge schafften es mit deutscher Unterstützung in die Mannschaft, darunter Schwimmerin Yusra Mardini. Bei der Eröffnungsfeier wird das Team an zweiter Stelle ins Olympiastadion einlaufen.
Abermals wachsen die Zweifel, ob die Olympischen Spiele in Tokio in diesem Jahr stattfinden können.

Wenige Wochen vor Olympia : Notstand in Tokio wird verlängert

Das Coronavirus breitet sich weiter in Japans Metropolen aus. In der Olympia-Stadt Tokio wurde deshalb der Notstand verlängert. Die Fragezeichen über der für Juli geplanten Sportveranstaltung werden immer größer.
Olympische Ringe am Flughafen im russischen Sotschi

Politische Verzichte : Olympia-Boyköttchen

Der Fraktionschef der FDP fordert einen Boykott der Politiker für die Spiele in Peking. Doch wenn allein der Polit-Tross fernbleibt, ist das zwar ehrenhaft – löst aber nicht den Kernkonflikt.