Baltimore: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Morde, Leerstand, Essenswüsten Die Plagen von Baltimore

309 Morde wurden voriges Jahr in der Stadt verübt – mehr als im 14 Mal so großen New York. Der Bürgermeister will sich von Trump nicht daran erinnern lassen. Mehr

29.07.2019, 20:49 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Baltimore

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

„Rattenverseuchtes Baltimore“ Mit wem Trump sich gemein macht

Der amerikanische Präsident nennt die Stadt Baltimore einen „rattenverseuchten Saustall“ und lässt sich als Rassist beschimpfen – aus politischem Kalkül. Mehr Von Andreas Ross

28.07.2019, 21:03 Uhr | Politik

Reaktionen auf Kritik Trumps „Besser, einige Ratten zu haben, als eine zu sein“

Mit seiner Kritik an einem afroamerikanischen Abgeordneten lenkt der amerikanische Präsident Donald Trump von seinen eigenen innenpolitischen Erfolgen ab. Doch er spielt lieber das Unschuldslamm. Mehr Von Majid Sattar, Washington

28.07.2019, 17:30 Uhr | Politik

Twitter-Duell mit Cummings Trump beschimpft Abgeordneten – und erntet Rassismus-Kritik

Donald Trump legt sich über Twitter mit dem demokratischen Abgeordneten und Trump-Kritiker Elijah Cummings an. Etliche Politiker springen dem Angegriffenen bei. Mehr

28.07.2019, 08:43 Uhr | Politik

Millionenschaden für Großstadt Ein Hacker erpresst Baltimore – immer noch

Die amerikanische Metropole muss sich nach wie vor gegen eine Cyber-Erpresser wehren. Ein Fachmann sagt, was diejenigen tun müssen, die sich nicht schützen können. Mehr

12.06.2019, 13:59 Uhr | Wirtschaft

Kurioses bei Preakness Stakes Bockiges Pferd läuft ohne Jockey um den Sieg

Bodexpress ist der Star des berühmten Galopprennens Preakness Stakes in den Vereinigten Staaten. Der Dreijährige sorgt für kuriose Szenen, nachdem er sich seines Reiters entledigt hat. Die Fans sind begeistert. Mehr

19.05.2019, 11:15 Uhr | Sport

Chicagos neue Bürgermeisterin Die neue Hoffnung

Als erste schwarze und homosexuelle Frau regiert Lori Lightfoot künftig Chicago – Amerikas Stadt mit den meisten Morden. Eine ihrer schwierigen neuen Aufgaben ist auch der Kampf gegen die Vorurteile des Präsidenten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

03.04.2019, 06:37 Uhr | Politik

Missbrauchskonferenz in Rom Dem Monster ins Auge sehen

Heute beginnt im Vatikan eine Konferenz über Missbrauch in der katholischen Kirche. Doch längst nicht alle Bischöfe erkennen darin ein globales Problem. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

21.02.2019, 08:54 Uhr | Politik

Vorwürfe gegen Spacey „Die Aufnahme zeigt, wie eine Hand ein Hemd berührt“

Bei seinem ersten Auftritt vor Gericht wirkte Kevin Spacey gelassen. Von dem angeblichen Beweisvideo, das ihn belasten soll, blieb wohl schon bei einem Treffen von Verteidigung und Staatsanwaltschaft im Dezember wenig übrig. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

08.01.2019, 09:30 Uhr | Gesellschaft

Missbrauch in der Kirche Selbstkontrolle im Weinberg des Herrn

Für sexuellen Missbrauch gilt: Bischöfe befinden über Bischöfe. Das wollte die katholische Kirche in Amerika ändern. Doch sie scheiterte am Papst. Mehr Von Matthias Rüb

28.12.2018, 06:58 Uhr | Politik

Gegen Gewaltkriminalität Polizei von Baltimore kauft Bewohnern 2000 Waffen ab

In der amerikanischen Stadt Baltimore kommen jedes Jahr hunderte Menschen durch Waffengewalt ums Leben. Nun hat die Polizei den Waffenbesitzern ein Angebot gemacht. Doch die Aktion ist umstritten. Mehr

26.12.2018, 03:15 Uhr | Gesellschaft

Künstliche Intelligenz Wenn der Roboter das Amazon-Paket fertig macht

Der weltgrößte Online-Händler investiert mit Hochdruck in Automaten. Sie sollen Unfälle vermeiden und dabei helfen, den Versand schneller und effizienter zu machen. Einblicke in eine hochtechnisierte Welt. Mehr Von Jonas Jansen, Baltimore

20.10.2018, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Krebs durch Bakterien Viel mehr als nur lästig

Lange Zeit wurden die Folgen von bakteriellen Infektionen unterschätzt. Inzwischen weiß man, dass Mikroben sogar Krebs auslösen. Mehr Von Michael Brendler

15.09.2018, 15:00 Uhr | Wissen

Angriff auf Kippa-Träger Was in Bonn geschah

In Bonn wurde ein Jude, erkennbar an der Kippa, Opfer eines Angriffs. Die Polizei verwechselte ihn mit dem Täter und schlug auf ihn ein. Was folgt daraus? Mehr Von Patrick Bahners

16.07.2018, 11:02 Uhr | Feuilleton

Unterwegs in Baltimore So denken Schwarze über Trump

Baltimore ist zu zwei Dritteln schwarz und seit Jahrzehnten fest in der Hand der Demokraten. Eigentlich müsste das Hillary-Land sein. Doch so einfach ist es nicht. Mehr Von Aziza Kasumov, Baltimore

07.11.2016, 17:04 Uhr | Politik

Online-Überwachung Geofeedia soll US-Polizei Nutzerdaten geliefert haben

US-amerikanische Bürgerrechtler werfen Facebook, Instagram und Twitter vor, der Internet-Analysefirma Geofeedia Nutzerdaten zugänglich gemacht zu haben. Diese sollen unter anderem der Polizei zur Ortung von Demonstranten geliefert worden sein. Mehr

12.10.2016, 18:10 Uhr | Feuilleton

Polizeigewalt in Amerika Die nie endende Schlagzeile

Die Spirale der Gewalt dreht sich in Amerika immer schneller: Immer wieder kommt es zu Übergriffen und tödlichen Schüssen zwischen Polizei und Verdächtigen, meist trifft es Schwarze. Eine Übersicht über die vergangenen zwei Jahre. Mehr

08.07.2016, 14:24 Uhr | Politik

Podcast „Serial“ Die Hinterbliebenen zahlen den Preis

Die Journalistin Sarah Koenig hat mit ihrem Podcast „Serial“ einen realen Mord zum Spektakel gemacht. Nun bekommt der Mörder einen neuen Prozess. Für die Familie des Opfers ist das nur schwer zu begreifen. Mehr Von Ursula Scheer

06.07.2016, 08:01 Uhr | Feuilleton

Gewalt gegen Schwarze Polizist im Fall Freddie Gray freigesprochen

Freddie Gray wurde in Polizeigewahrsam verletzt und starb. Einer der Polizisten ist nun freigesprochen worden. Bis zu der Frage, ob er den Afroamerikaner verletzt haben könnte, kam das Gericht gar nicht erst. Mehr

23.05.2016, 22:14 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Polizei schießt Mann in Pandakostüm nieder

In Baltimore ist ein verkleideter und möglicherweise verwirrter Mann mit Schokoriegeln in ein Fox-Studio eingedrungen. Polizisten befürchteten, er könne Sprengstoff bei sich tragen – und schossen auf ihn. Mehr

29.04.2016, 11:43 Uhr | Gesellschaft

Schneesturm „Jonas“ Tausende Unfälle und Stromausfälle an Amerikas Ostküste

Rund um die Hauptstadt Washington versetzt Schneesturm „Jonas“ Millionen Menschen in einen Ausnahmezustand. In Virginia mussten Hunderttausende ohne Strom ausharren, tausende Flüge fielen aus. Mindestens acht Menschen starben. Mehr

23.01.2016, 16:34 Uhr | Gesellschaft

Alzheimer-Risiko Dicksein begünstigt Demenz

Wer in mittleren Jahren Übergewicht entwickelt, zeigt früher als andere Anzeichen geistigen Verfalls. Darauf deutet eine amerikanische Bevölkerungsstudie hin. Mehr Von Nicola von Lutterotti

16.10.2015, 10:23 Uhr | Wissen

Under Armour Boni für die Sportler

Der Sportartikelhersteller Under Armour wächst seit Jahren rasant. Das junge Unternehmen aus Baltimore fällt mit außergewöhnlichen Werbeverträgen auf. Mehr Von Thilo Neumann

30.09.2015, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Mehr Morde in Amerika Die Frage des Ferguson-Effekts

In amerikanischen Großstädten ist die Zahl der Tötungsdelikte enorm gestiegen. Die Gründe sind umstritten. Manche sehen einen Zusammenhang mit den Vorfällen in Ferguson. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

07.09.2015, 14:07 Uhr | Gesellschaft

TV-Serie „Show Me a Hero“ Bürgermeister in der Stadt der Heimatlosen

Schwarze sollen in einer weißen Gegend leben: Davon handelt „Show Me a Hero“. Die Geschichte spielt im Amerika der Achtziger, wirkt aber wie ein aktueller Kommentar. Es geht um Rassenhass, Fremdenangst und der Spirale der Gewalt. Die Serie glänzt auf ganzer Linie. Mehr Von Ursula Scheer

22.08.2015, 21:30 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z