https://www.faz.net/-gzg-9truz

Verkehrsminister kündigt an : Regionaltangente West wird gebaut

  • -Aktualisiert am

Öffentlicher Nahverkehr: Die Regionaltangente ist ein wichtiges Projekt für das Rhein-Main-Gebiet. Bild: F.A.Z.

Die neue Schienenstrecke um den Westen von Frankfurt herum wird gebaut. Das hat Verkehrsminister Al-Wazir auf dem Mobilitätskongress in Frankfurt angekündigt.

          1 Min.

          Die Regionaltangente West wird verwirklicht. Das hat Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Die Grünen) am Dienstag Abend auf dem Deutschen Mobilitätskongress bei der Messe Frankfurt bekanntgegeben. Am Donnerstag würden die Gesellschafter der RTW-Gesellschaft beschließen, den Bau der Schienenstrecke von Bad Homburg über Eschborn, Höchst und den Frankfurter Flughafen nach Neu-Isenburg und Dreieich in Auftrag zu geben, kündigte er an.

          Die neue Strecke um den Westen Frankfurts herum soll das Frankfurter Zentrum entlasten. Anders als die S-Bahnlinien soll sie eben nicht sternförmig auf Frankfurt zulaufen und von der Stadt wegführen. Die Tangente soll in etwa sieben Jahren in Betrieb gehen.

          Weitere Themen

          Die Ananas liebt warmen Mist

          FAZ Plus Artikel: Gärtnern wie die Mönche : Die Ananas liebt warmen Mist

          Im Konventgarten der ehemaligen Benediktinerabtei bringen die Mitarbeiter derzeit 25 .000 Sommerblumen in den Boden. Das wissen nicht nur Bienen und andere Insekten zu schätzen. Die Gärtner haben zudem ein neues Projekt nach historischem Vorbild in Arbeit.

          Zum Hupen

          Kabarett auf dem Parkplatz : Zum Hupen

          Urban Priol eröffnet die an ein Autokino erinnernde Stage-Drive-Kulturbühne vor der Jahrhunderthalle Frankfurt. Es ist eine gelungene Premiere.

          Topmeldungen

          Ministerpräsident Bodo Ramelow vor einer Regierungserklärung im Thüringer Landtag.

          Thüringen plant Lockerungen : Mutig oder falsch?

          Die Pläne der Thüringer Landesregierung, den allgemeinen Lockdown wegen der Corona-Pandemie vom 6. Juni an aufzuheben, stößt nicht nur bei Gesundheitsexperten auf scharfe Kritik. Doch in der Bevölkerung erfährt Bodo Ramelows Vorstoß auch Zustimmung.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.