Bombe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankfurt Weltkriegsbombe unter Wasser gesprengt

Kurz nach halb zwölf haben Experten des Kampfmittelräumdienstes die im Main in Frankfurt gefundene Bombe gesprengt. Der Knall war deutlich zu hören. Und auch zu spüren, wie Anlieger twitterten. Die Sperrungen sind aufgehoben. Mehr

14.04.2019, 12:50 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Bombe

1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Wissenschaft vs. Tatort Wie viele Blindgänger liegen noch im Boden?

Im neuen „Tatort“ aus Köln wird eine alte Fliegerbombe zur Mordwaffe. Kürzlich wurde in Rostock wieder eine entschärft. Was liegt in deutschen Böden noch verborgen? Interview mit einem Militärhistoriker. Mehr Von Kais Harrabi

31.03.2019, 21:45 Uhr | Feuilleton

Konzert in Russland „Unsere Bomben zielen auf Washington“

Ein Lied des sowjetrussischen Chansonniers Andrej Koslowski, 1980 geschrieben und kürzlich in Petersburg aufgeführt, sorgt für Aufregung in der russischen Netzgemeinde – für heutige Hörer ist es voller Anspielungen. Mehr Von Kerstin Holm

26.02.2019, 19:39 Uhr | Feuilleton

Ausbau der U5 in Frankfurt Bomben bremsen Bauarbeiten

Die Verlängerung der U-Bahn-Linie 5 ins Europaviertel kommt die Stadt Frankfurt teurer zu stehen als gedacht. Das hat eine Reihe von Gründen. Mehr Von Hans Riebsamen

26.01.2019, 08:17 Uhr | Rhein-Main

Etliche Bombenfunde Plötzlich taucht der Krieg wieder auf

Es war lange trocken, vielerorts steht das Wasser tief – und in etlichen Flüssen und Seen tauchen Weltkriegsbomben auf. Manche Menschen sind leichtsinnig und bergen sie. Mehr Von Philipp Schulte

20.08.2018, 17:25 Uhr | Gesellschaft

Atomwaffen in der Eifel Das Dorf und die Bomben

In der Eifel lagern die letzten Atomwaffen auf deutschem Boden. Ein paar Friedensbewegte sind im Dauerprotest – und die Einwohner genervt. Mehr Von Andreas Nefzger, Büchel

14.08.2018, 14:57 Uhr | Politik

Gewalt in Afghanistan Zivilisten durch Bombe getötet

Ein Bus sei auf einen am Straßenrand versteckten Sprengsatz gefahren, heißt es von der Provinzregierung in Farah. Mindestens acht Menschen starben. In Dschalalabad stürmten Bewaffnete unterdessen ein Regierungsgebäude. Mehr

31.07.2018, 11:48 Uhr | Politik

Vereitelte Rizin-Attacke Frau soll von Anschlagsplan gewusst haben

Die Frau des mutmaßlichen Islamisten Sief Allah H. soll ihrem Mann bei der Beschaffung der Materialien für eine Rizinbombe geholfen haben. Außerdem soll sie seine Ausreiseversuche nach Syrien unterstützt haben. Mehr

24.07.2018, 10:51 Uhr | Politik

Deutscher Problem-Bomber Warum sich der Eurofighter selbst abschießen könnte

Auf dem Eurofighter lasten gewaltige Hoffnungen der Bundeswehr. Nach F.A.Z.-Informationen zeigt sich nun aber, dass das Kampf-Flugzeug erhebliche Schwächen hat. Mehr Von Marco Seliger

15.07.2018, 18:16 Uhr | Politik

Target-Salden Deutschland sitzt auf einer Bombe

„Target“ – das war eigentlich ein technisches System zur Abwicklung von Zahlungen im Euroraum. Doch inzwischen hat Deutschland fast 1 Billion Euro zu viel eingezahlt. Geld, das nie wiederkommen könnte. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

07.07.2018, 19:11 Uhr | Wirtschaft

Asylstreit in der Union Das Fass ist übergelaufen

Drei Jahre hatte die Kanzlerin Zeit, um sich von ihrer falschen Flüchtlingspolitik im Herbst 2015 zu lösen. Nun will die CSU ihr keine vierzehn Tage mehr geben. Auch im Uhrwerk der Union tickt jetzt eine Bombe. Mehr Von Berthold Kohler

14.06.2018, 18:06 Uhr | Politik

Erklärung von Singapur Donald, Kim und die Bombe

Treffen sich ein Amerikaner und ein Nordkoreaner: Ist die gemeinsame Erklärung von Trump und Kim Jong-un ein Witz? In Europa denkt man das. Mehr Von Michael Hanfeld

13.06.2018, 12:41 Uhr | Feuilleton

Eklat nach G 7 Die Bombe aus der Air Force One

Gastgeber Trudeau erklärte den G-7-Gipfel zum Erfolg, weil sogar Amerika in der Abschlusserklärung die internationalen Handelsregeln hochhalte. Dann setzt Trump zwei Tweets ab: Trudeau sei schwach – deshalb unterstütze Amerika das Kommuniqué doch nicht. Mehr Von Andreas Ross, Québec City

10.06.2018, 05:06 Uhr | Aktuell

Sprengmeister im Interview „Bei britischen Fliegerbomben besteht immer eine riesige Gefahr“

Wie konnte es bei der Fliegerbombe in Dresden so weit kommen – und warum sind britische Bomben gefährlicher als amerikanische? FAZ.NET hat beim hessischen Kampfmittelräumdienst nachgefragt. Mehr Von Tanja Unterweger

24.05.2018, 14:43 Uhr | Gesellschaft

Dresden Bombe bei Entschärfung zum Teil detoniert

Zeugen berichten von einem lauten Knall, eine Rauchwolke ist zu sehen: Bei der Entschärfung eines Blindgängers hat es in Dresden eine Explosion gegeben. Die Gefahr ist noch nicht gebannt. Mehr

23.05.2018, 23:57 Uhr | Gesellschaft

Bombenanschlag auf BVB Große Emotionen im Zeugenstand

Schmerzhafte Erinnerungen im Dortmunder BVB-Prozess: Acht Spieler, die den Bombenanschlag im vergangenen Jahr miterlebt haben, sagen aus. Einer muss dabei weinen. Mehr

25.04.2018, 17:18 Uhr | Gesellschaft

Kim Jong-uns Weg zur Macht Bombe, Brot und Spiele

Seit Kim Jong-un in Nordkorea herrscht, hat er die Welt mit Atom- und Raketentests in Aufregung versetzt. Dabei wird übersehen, dass der junge Führer eine neue Doktrin verkündet hat, in der die Rolle des Militärs reduziert wurde. Mehr Von Rüdiger Frank

23.04.2018, 11:24 Uhr | Politik

Weltkriegsbombe in Berlin Noch siebzig Jahre aufräumen

Kein Mensch, kein Hund, nur das Zwitschern der Vögel zeugte im Sicherheitskreis um die Weltkriegsbombe am Freitag von Leben. Nach der erfolgreichen Entschärfung in Berlin ist die Aufgabe noch lange nicht erledigt. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

20.04.2018, 16:57 Uhr | Gesellschaft

Am Freitag Fliegerbombe legt Berlin-Mitte lahm

In Berlin soll am Freitag eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. Der Hauptbahnhof wird zeitweise gesperrt, etwa 10.000 Anwohner müssen ihre Häuser verlassen und auch der Flugverkehr ist betroffen. Mehr

19.04.2018, 14:54 Uhr | Gesellschaft

Frankfurt Bombenentschärfung in der Nacht auf Samstag

Der dritte Bomben-Einsatz in einer Woche: Nach dem Fund einer 250 Kilogramm schweren Bombe soll der Sprengkörper in der Nacht zu Samstag unschädlich gemacht werden. 500 Menschen müssen evakuiert werden. Mehr

13.04.2018, 18:14 Uhr | Rhein-Main

Trumps neuer Berater Mit Bomben gegen die Bomben

Ginge es nach John Bolton, sollte Amerika Nordkorea militärisch angreifen. Auch gegen Iran empfiehlt er Luftschläge. Nun wird er Trumps Sicherheitsberater. Mehr Von Andreas Ross, Washington

24.03.2018, 11:34 Uhr | Politik

Sieben Monate Bewährung Urteil gegen Youtuber wegen Bomben-Scherz rechtskräftig

„Lauft lieber, wenn euch euer Leben etwas wert ist!“ Mit diesen Worten warf ein Youtuber Passanten eine Tasche vor die Füße. Die heimlich gefilmte Szene sollte für Klicks sorgen – hat jetzt aber Konsequenzen. Mehr

23.03.2018, 13:46 Uhr | Gesellschaft

Entschärfung in Gießen Anwohner müssen Häuser wegen Bombe verlassen

In der Nähe einer Gießener Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Anwohner müssen ihre Häuser verlassen. Mehr

28.02.2018, 22:16 Uhr | Rhein-Main

Syrien Amerikanische Bomben töteten offenbar auch russische Söldner

Bei einem amerikanischen Luftangriff auf Regierungskräfte in Syrien in der vergangenen Woche sind offenbar auch mehrere russische Söldner getötet worden. Russische Medien ermittelten die Namen von mindestens fünf Toten. Mehr

13.02.2018, 18:00 Uhr | Politik

Nach Schüssen in Macerata Migranten, die „soziale Bombe“ Italiens?

Ein offenbar rassistisch motivierter Angriff auf Afrikaner hat Italien erschüttert, mitten im Wahlkampf. Der dreht sich jetzt vor allem um ein Thema: Einwanderung. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

05.02.2018, 18:11 Uhr | Politik
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z