Steuer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die Vermögensfrage Was tun, wenn noch Unterlagen für das Finanzamt fehlen?

Dank verlängerter Fristen können wir die Sommerpause nutzen, um unsere Steuererklärung abzuschließen. Damit sollten wir anfangen, selbst wenn noch Unterlagen von der Fondsgesellschaft oder vom Vermieter fehlen. Sonst drohen Strafzuschläge durch das Finanzamt. Mehr

14.07.2019, 13:07 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Steuer

   
Sortieren nach

FAZ-Sprinter Flüssig läuft’s schon lange nicht mehr

Stress statt schönste Zeit: Ihre gute Laune verlieren viele Deutsche in den Sommerferien gleich aus mehreren Gründen. Dafür können sie sich über eine andere Sache freuen – theoretisch zumindest. Was sonst wichtig wird, steht im FAZ-Sprinter. Mehr Von Sebastian Reuter

12.07.2019, 07:17 Uhr | Aktuell

„Steuerzahlergedenktag“ Deutsche arbeiten erst ab Mitte Juli für sich selbst

Was verdient ein ganz normaler Haushalt und was muss er davon an den Staat abführen? Der Steuerzahlerbund hat das so präzise ausgerechnet wie nie – und kommt zu einem anderen Steuer-Stichtag als im Vorjahr. Mehr Von Manfred Schäfers

12.07.2019, 06:20 Uhr | Wirtschaft

Der Steuertipp So bleiben Einnahmen aus dem Ehrenamt steuerfrei

In Deutschland gibt es Hunderttausende, die sich als Trainer und Übungsleiter musikalisch, sportlich oder sozial in Vereinen engagieren. Der Fiskus unterstützt das. Mehr Von Christoph Ackermann

10.07.2019, 18:11 Uhr | Finanzen

Staatsanwaltschaft ermittelt Es brodelt in Willy Bogners Modereich

Es brodelt in Willy Bogners Modereich: Ermittlungen wegen Steuerverfehlungen, anonyme Beschwerdebriefe und der Verlust von Stammkunden. Droht nun der Abstieg? Mehr Von Klaus Max Smolka, Michael Ashelm

09.07.2019, 10:04 Uhr | Wirtschaft

Reaktionen zum Wahlergebnis Griechenlands Wirtschaft ist hoffnungsvoll gestimmt

Der konservative Kyriakos Mitsotakis verspricht Steuersenkungen und Investitionen. Führende Ökonomen hoffen, dass der Kurswechsel gelingt. Von der Zentralbank gibt es jedoch eine Warnung. Mehr Von Tobias Piller

08.07.2019, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Wahlsieger in Griechenland Mitsotakis kündigt Steuersenkungen an

Die Konservativen gewinnen die Wahl mit rund 40 Prozent der Stimmen. Die Partei Nea Demokratia, hat seinen Mitbürgern Steuersenkungen, Arbeitsplätze und höhere Renten in Aussicht gestellt. Mehr

08.07.2019, 05:53 Uhr | Politik

Debatte um Hessentag Vielen lieb und allen teuer

Der Hessentag wird wegen seiner hohen Kosten von manchen in Frage gestellt. Nicht so von der Regierung in Wiesbaden. Ein Defizit, heißt es dort, müsse kein Verlust sein. Mehr Von Ralf Euler

07.07.2019, 10:08 Uhr | Aktuell

Klimaschutz in Hessen Für Zertifikate, gegen Steuern

Die hessischen Unternehmer schalten sich in die Debatte über den Klimaschutz ein. Sie sprechen sich gegen eine CO2-Steuer aus. Denn es gebe ein viel besseres Modell, um die Luft zu verbessern. Mehr Von Ewald Hetrodt

03.07.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Steuerhinterziehung Auslandskonten rücken in den Fokus der Finanzämter

Seit Jahren hocken die Finanzbehörden auf Daten, die Steuerhinterzieher auffliegen lassen könnten. Nun beginnt die Auswertung. Wer bestimmte Kriterien erfüllt, ist verdächtig und soll Post bekommen. Mehr

30.06.2019, 03:06 Uhr | Wirtschaft

Statistisches Bundesamt Staat macht im Frühjahr weniger Schulden

Das Minus von Bund und Gemeinden ist aktuell leicht zurückgegangen. Dagegen rutschen die Bundesländer stärker in die Miesen. Bayern und Berlin sind die Ausnahmen. Mehr

27.06.2019, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Staatsanwaltschaft ermittelt Durchsuchungen bei Starkoch Schuhbeck

Einem Medienbericht zufolge hat die Staatsanwaltschaft München mehrere Räume durchsucht, die zu einem Firmengeflecht des Fernsehkochs gehören. Grund dafür soll der Verdacht auf Steuerhinterziehung sein. Mehr

26.06.2019, 21:17 Uhr | Gesellschaft

Mehrbelastung Die neue Grundsteuer schafft viele Verlierer

Die Reform der Grundsteuer hat zum Ziel, die Steuerzahler zukünftig nicht mehr zu belasten. Doch selbst wenn die Städte den Hebesatz anpassen, zahlen manche mehr. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

26.06.2019, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Würth gegen Soros & Co. Deutscher Milliardär lehnt höhere Steuern für Superreiche ab

Amerikanische Milliardäre wie George Soros und Facebook-Mitgründer Chris Hughes werben für höhere Abgaben für Vermögende. Der Unternehmer Reinhold Würth erklärt, wieso er das hierzulande ablehnt. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart

25.06.2019, 20:55 Uhr | Wirtschaft

Der Steuertipp So helfen Möbel beim Steuern sparen

Wer berufsbedingt einen doppelten Haushalt führt, kann Kosten hierfür steuerlich ansetzen. Ein aktuelles Urteil hilft dabei. Mehr Von Jürgen Lindauer

25.06.2019, 17:37 Uhr | Finanzen

Abstimmung im Landtag Höhere Diäten für hessische Abgeordnete

Die Parlamentarier von CDU, SPD, Grünen und FDP stimmen im hessischen Landtag für höhere Diäten. Zuvor liefern sie sich jedoch einen Schlagabtausch mit der AfD. Mehr Von Robert Maus

19.06.2019, 10:27 Uhr | Rhein-Main

Sachverständigenrat Chef der Wirtschaftsweisen fordert Steuersenkungen

Christoph Schmidt plädiert dafür, den Soli vollständig abzubauen und die Unternehmenssteuer zu senken. Von der CDU kommt indes ein anderer Vorschlag, um die Einkommen der Bürger zu stärken. Mehr

12.06.2019, 10:14 Uhr | Wirtschaft

Nachfolge von Theresa May Brexit-Hardliner Johnson plant Steuersenkungen

Der Favorit im Rennen um die Nachfolge von Theresa May im Premierministeramt wirbt für kräftige Steuersenkungen für Unternehmen und Privatleute. Das Versprechen kommt am Tag, an dem die Nominierung für Mays Nachfolge endet. Mehr

10.06.2019, 03:09 Uhr | Wirtschaft

Cum-Ex-Skandal Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ackermann und Jain

Die Kölner Staatsanwaltschaft weitet ihre Ermittlungen im Cum-Ex-Skandal aus – unter anderem auf die früheren Deutsche Bank-Chefs Ackermann und Jain. Im Visier ist aber auch ein aktuelles Vorstandsmitglied. Mehr Von Hanno Mußler und Marcus Jung

07.06.2019, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Der Steuertipp Mehr Steuern beim Kauf von Immobilien

Bei Immobilienübertragungen fällt Grunderwerbsteuer an, und mit einem Steuersatz von bis zu 6,5 Prozent auf die Bemessungsgrundlage nicht zu knapp. Bald soll es neue Regelungen geben. Mehr Von Heinrich Fleischer

06.06.2019, 12:08 Uhr | Finanzen

Historiker im Interview Sollten wir alle bald siebzig Prozent Steuern zahlen?

Rutger Bregman fordert drastische Steuererhöhungen – und sorgte auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos damit für riesige Aufregung. Im Interview erklärt der Historiker seine Argumente und spricht über die Verbindung zwischen Grundeinkommen und Klimakrise. Mehr Von Anne Ameri-Siemens

30.05.2019, 14:35 Uhr | Stil

Defizitverfahren im Juli? Haushaltsstreit zwischen EU und Italien spitzt sich zu

Abermals streiten Rom und Brüssel über den italienischen Haushalt. Dieses Mal scheint die Auseinandersetzung aber eine höhere Eskalationsstufe zu erreichen. Mehr

29.05.2019, 20:08 Uhr | Wirtschaft

Strafandrohung der Demokraten Streit um Trumps Steuererklärungen dürfte vor Gericht landen

Die Auseinandersetzung um die Herausgabe von Trumps Steuererklärung ist schon so alt, wie dessen Präsidentschaft an sich. Die Demokraten sind bereit, alle Mittel auszureizen. Mehr

17.05.2019, 23:40 Uhr | Politik

Schrittweise Steuererhöhung Müssen Raucher bald mehr zahlen?

Über 70 Prozent des Kaufpreises einer Packung Zigaretten landen bisher im Bundeshaushalt, Finanzminister Scholz will die Tabaksteuer nun weiter anheben. Doch es ist nicht die Tabakbranche, die den Plan kritisch sieht. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

17.05.2019, 18:36 Uhr | Wirtschaft

Wegen Steuersenkungen EU-Finanzminister sorgen sich um Griechenland

Nach Jahren des Sparens verkündet Griechenlands Premierminister Tsipras wieder größere Steuersenkungen. Was vor allem die griechischen Rentner freuen dürfte, treibt den EU-Finanzministern die Sorgenfalten auf die Stirn. Mehr

16.05.2019, 21:48 Uhr | Wirtschaft

Geldanlage in Immobilien Warum machen Sie nicht Kasse?

Immobilienbesitzer dürfen sich freuen: Die Erträge steigen und genau deshalb möchte unser Finanzanalytiker Ihnen zwei Ideen unterbreiten. Schließlich schlummern bei der Finanzierung Gewinne in Millionenhöhe. Mehr Von Volker Looman

14.05.2019, 06:36 Uhr | Finanzen

Kurz vor ESC-Moderation Supermodel Bar Refaeli muss Millionen Steuern nachzahlen

Das israelische Supermodel Bar Refaeli ist zu einer Steuernachzahlung in Millionenhöhe verurteilt worden. In der kommenden Woche soll sie den Eurovision Song Contest moderieren. Mehr

12.05.2019, 18:58 Uhr | Gesellschaft

Donald Trump Demokraten wollen Herausgabe von Steuererklärungen erzwingen

Der Kampf um die Steuererklärungen von Amerikas Präsident Donald Trump eskaliert: Die Demokraten im Abgeordnetenhaus drohen nun mit Strafen, sollten die Erklärungen nicht übergeben werden. Mehr

11.05.2019, 07:37 Uhr | Politik

Vorwürfe gegen die FPÖ Plagiierte Studie mit Steuergeld finanziert?

Kurz vor der Europawahl sieht sich die Partei harscher Kritik ausgesetzt. Neben der kontroversen Studie stehen nun auch Vorwürfe wegen fragwürdiger Spenden an die polnische PiS-Partei im Raum. Mehr Von Stephan Löwenstein

10.05.2019, 23:08 Uhr | Politik

Sinkende Steuereinnahmen Nahles schließt kompletten Soli-Abbau aus

Die SPD-Chefin stellt sich gegen die Pläne der CDU. Auch einen Seitenhieb in Richtung Wirtschaftsminister Altmaier kann sie sich nicht verkneifen. Mehr

10.05.2019, 11:24 Uhr | Wirtschaft

Scholz gibt positiven Ausblick Deutsche Steuereinnahmen steigen langsamer als erwartet

Der Gesamtstaat aus Bund, Ländern und Gemeinden muss von 2019 bis 2023 mit rund 124 Milliarden Euro weniger rechnen als noch im Oktober veranschlagt, wie aus der Steuerschätzung hervorging. Mehr

09.05.2019, 18:03 Uhr | Politik

Schlechtere Steuerprognose Umsteuern tut not

Bund, Länder und Gemeinden müssen ihre Steuererwartungen um 124 Milliarden Euro nach unten korrigieren. Das hält die Koalition nicht von Sozialtaten ab. Doch der Unmut über Ungerechtigkeiten ist allerorten groß. Hat die Regierung die Kraft und die Einsicht, umzusteuern? Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

09.05.2019, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Der Steuertipp Wann Vermieter Steuern sparen

Wer Immobilien vermietet, muss die Einkünfte versteuern. Es gibt für Vermieter aber auch Möglichkeiten dabei einiges an Geld zu sparen. Mehr Von Martina Ortmann-Babel

09.05.2019, 15:47 Uhr | Finanzen

Bis 2023 124 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen

Wegen der eingetrübten Konjunktur müssen Bund, Länder und Kommunen bis zum Jahr 2023 mit 124,3 Milliarden Euro weniger auskommen als noch im Herbst erwartet. Das Kabinett muss sparen – und einige Projekte beerdigen. Mehr

09.05.2019, 15:05 Uhr | Wirtschaft

Demokraten fordert Offenlegung Finanzminister verweigert Herausgabe von Trumps Steuererklärungen

Der Streit um die Steuererklärungen von Donald Trump geht weiter. Nun hat sich Finanzminister Mnuchin zu Wort gemeldet. Landet der Fall vor dem Supreme Court? Mehr

07.05.2019, 03:21 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z