https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/billie-holiday-darstellerin-andra-day-wir-muessen-ueber-rassismus-sprechen-17308790.html

Erste Hauptrolle: Sängerin Andra Day als Billie Holiday Bild: AP

Film über Billie Holiday : „Wir müssen über Rassismus sprechen“

  • -Aktualisiert am

Andra Day spielt zum ersten Mal eine Hauptrolle in einem Film und ist gleich für den Oscar nominiert. Die Sängerin erzählt, warum sie vor der Rolle als Billie Holiday Angst hatte und erklärt, warum Anpassung für sie nie funktioniert hat.

          6 Min.

          Frau Day, eigentlich wollten Sie die Rolle als Billie Holiday gar nicht spielen. Warum nicht?

          Ich hatte fürchterliche Angst davor, schlecht zu sein. Billie Holiday ist meine größte Inspiration. Und das Letzte, was ich tun wollte: ihr Erbe in irgendeiner Form zu beschädigen. Ich habe die Rolle zuerst abgelehnt, nicht nur einmal, sondern mehrfach. Regisseur Lee Daniels wollte im Übrigen auch nicht mit mir arbeiten. Er meinte: Sie ist keine Schauspielerin.

          Aber irgendwann standen Sie dann doch vor der Kamera.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Toyotas Modelle und Visionen : Nichts ist unmöglich

          Toyota ist jetzt die Nummer zwei auf dem europäischen Markt und will viel bewegen. Sechs neue E-Autos sollen bis 2026 kommen. Und Toyotas Luxusmarke Lexus arbeitet ernsthaft an einem manuell zu bedienenden Schaltgetriebe fürs Elektroauto.
          „Helden Russlands“: Putin stößt mit Soldaten nach ihrer Auszeichnung am 08. Dezember 2022 im Kreml an.

          Russlands Ukrainekrieg : Prosit für Putin

          Moskaus Gerichte verurteilen einen Oppositionellen nach dem anderen. Und Russlands Präsident verleiht Auszeichnungen wie am Fließband. Weiterhin behauptet der Kreml, auf dem einzig richtigen Kurs zu sein.