Ruhpolding: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Biathlon in Ruhpolding Preuß ist endlich auf der großen Bühne angekommen

Das Warten hat ein Ende für Franziska Preuss: Seit Jahren ist sie Teil des starken deutschen Biathlon-Teams. Jetzt gewinnt sie aber erst ihr erstes Weltcup-Rennen. Mehr

20.01.2019, 15:55 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Ruhpolding

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Biathlon in Ruhpolding Platz drei für deutsche Damen-Staffel

Auch mit Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier haben die deutschen Biathletinnen beim Heim-Weltcup den ersten Staffel-Sieg der Saison verpasst. Doch die 25-Jährige lief auch nicht auf ihrer angestammten Position. Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

19.01.2019, 16:09 Uhr | Sport

Biathlet Rösch hört auf Böcke und Volltreffer

Der Biathlon-Olympiasieger Michael Rösch beendet seine bewegte Karriere. Beim Wettkampf in Ruhpolding zeigt der Wahl-Belgier aus Sachsen Emotionen. Die Deutschen landen auf Platz zwei. Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

18.01.2019, 17:52 Uhr | Sport

Comeback von Dahlmeier „Ich habe mich selten so brutal plagen müssen“

Diese Saison verläuft für die beste deutsche Biathletin wie eine Achterbahnfahrt. In Ruhpolding gibt Laura Dahlmeier ihr zweites Comeback. Doch selbst für eine Ausnahmesportlerin ist der Weg zurück weit. Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

17.01.2019, 17:53 Uhr | Sport

Zu viel Schnee Biathlon-Auftakt in Ruhpolding abgesagt

Weil der Katastrophenfall im Landkreis besteht, wird nach der Eröffnungsfeier auch das Auftaktrennen beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding abgesagt. Die Sportler äußern Verständnis. Mehr

15.01.2019, 11:39 Uhr | Sport

Biathlon-Weltcup Zu zögerlich und ängstlich am Schießstand

Auch in Ruhpolding macht den Biathletinnen die Heimschwäche am Schießstand zu schaffen. Der mögliche Vorteil wird schnell zum Nachteil. Volle Konzentration ist deshalb gefordert. Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

13.01.2018, 13:32 Uhr | Sport

Biathlon in Ruhpolding Ungekannte Schwächen bei Laura Dahlmeier

So schlecht war Laura Dahlmeier noch nie in ihrer Karriere plaziert: Die siebenfache Biathlon-Weltmeisterin wird in Ruhpolding 48. im Einzel. Sie will ihre vier Fahrkarten „abhaken“. Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

11.01.2018, 18:04 Uhr | Sport

Biathlon in Oberhof Der Lärm, die Lust – und die große Last

Zuhause ist es am schönsten? Eine Studie belegt, dass es im Biathlon einen Heimnachteil gibt. Die Zahlen sind eindeutig. Und es gibt einige Gründe, warum es bei Wettbewerben im eigenen Land öfter danebengeht. Mehr Von Claus Dieterle, Oberhof

04.01.2018, 11:40 Uhr | Sport

Martin Fourcade Der Biathlon-Boss

Martin Fourcade eilt im Biathlon von Sieg zu Sieg. Selbst seine Gegner sind begeistert von der Leistung des Franzosen. Hat es je einen Besseren gegeben? Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

16.01.2017, 19:01 Uhr | Sport

Biathletin Franziska Preuß Das unverzichtbare Sorgenkind

Franziska Preuß ist perspektivisch die Nummer zwei im deutschen Biathlonteam - sofern sie gesund bleibt und das Vertrauen in ihren Körper nicht verliert. Doch es gibt immer diese blöden Geschichten. Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

14.01.2017, 13:22 Uhr | Sport

Biathlon in Ruhpolding Perfektes Rennen von Dominator Fourcade

Martin Fourcade gelingt in Ruhpolding die Null am Schießstand – und der nächste Sieg im Biathlon-Weltcup. Und die Deutschen? Zwei dürfen sich freuen. Doch einer ärgert sich. Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

13.01.2017, 17:57 Uhr | Sport

Weltcup in Ruhpolding Dahlmeier führt deutsche Staffel zum Heimsieg

Vier Wochen vor der WM zeigen sich die deutschen Biathletinnen in Form. Die Staffel gewinnen sie unter dem Jubel von 12.000 Fans – obwohl es nach dem letzten Schießen nicht danach aussieht. Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

12.01.2017, 17:12 Uhr | Sport

Biathlon in Ruhpolding Die großen Vier

Der Bundestrainer schwärmt von seiner Biathlon-Staffel: „So eine Mannschaft hatten wir noch nicht.“ Doch hinter der ersten Garde tut sich eine gewaltige Lücke auf. Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

11.01.2017, 16:52 Uhr | Sport

Biathlon in Oberhof Runter vom hohen Ross

Der Biathlonstandort Oberhof kämpft nach langem Stillstand gegen den schleichenden Imageverlust - und um seinen Platz im Weltcupkalender. Einen Joker haben die Deutschen in der Hinterhand. Mehr Von Claus Dieterle, Oberhof

09.01.2017, 11:06 Uhr | Sport

Biathlon in Kanada Schempp sprintet aufs Podest

Simon Schempp untermauert seinen Status der Nummer eins im deutschen Biathlon. In Canmore sprintet er auf Rang drei. Bei den Damen sind Laura Dahlmeier und Franziska Preuß wieder im Kader. Mehr

05.02.2016, 09:51 Uhr | Sport

Wintersport Tag der Norweger

Wo immer am Freitag auf Schnee Sport getrieben wurde, war Norwegen am besten: In Ruhpolding runden die Biathleten den Tag nach einem Doppelsieg in der alpinen Kombination und einer Halbzeitführung im Skifliegen ab. Mehr

15.01.2016, 18:11 Uhr | Sport

Biathlon in Ruhpolding „Das ist doch menschlich“

Die deutschen Skijägerinnen, die in ergangene Woche jeden Wettbewerb beim ersten Heimspiel gewannen, landen diesmal nicht auf dem Podium. Dafür macht eine Italienerin in Ruhpolding das Rennen. Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

14.01.2016, 16:59 Uhr | Sport

20 Kilometer Biathlon Nicht sexy, aber für ganze Kerle 

Der „Zwanziger“ im Biathlon ist schwer zu durchschauen und deswegen umstritten, doch die Athleten hängen an dem Dino. Das Rennen in Ruhpolding gewinnt Martin Fourcade – die Deutschen verpassen abermals das Podest. Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

13.01.2016, 18:21 Uhr | Sport

Biathlon Der Rumpel-Stitzl brüllt die Biathleten nach vorn

Ein Bayer mit viel Feuer: Der Mann hinter Biathlon-Bundestrainer Mark Kirchner gilt als innovativ und kreativ. Er will auch am Mittwoch in Ruhpolding beim 20-Kilometer-Lauf ein Wachmacher für die Sportler sein. Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

13.01.2016, 14:20 Uhr | Sport

Biathlon Heimsiege statt Erfolgen in Oberhof

Ruhpolding ist aufgrund des schlechten Winters als Ersatz für Oberhof eingesprungen - und muss nun zwei Wochen lang Wärme und zwei Weltcups meistern. Franziska Hildebrand spielt das beim Sprintsieg sportlich in die Karten. Mehr Von Claus Dieterle, Ruhpolding

08.01.2016, 18:34 Uhr | Sport

Probleme durch Klimawandel Eine Million Euro für Wintersport ohne Schnee

Der fehlende Schnee macht dem Wintersport zu schaffen. Besserung ist für die Zukunft kaum in Sicht. Der Deutsche Skiverband diskutiert nun Maßnahmen – und nimmt Geld in die Hand. Mehr

08.01.2016, 13:11 Uhr | Sport

Biathlet Simon Schempp „Ich kann gar keinen Spagat“

Bei der Biathlon-WM gehört Simon Schempp zu den Favoriten. Der 27 Jahre alte Schwabe kann alles, neuerdings sogar Sprint. Im F.A.Z.-Interview spricht Schempp über James Bond, spannende Finishs und den Vorteil des Ausfallschrittes. Mehr Von Claus Dieterle

05.03.2015, 12:21 Uhr | Sport

Energiebilanz des Wintersports Partyspaß und Klimakiller

In jeder größeren Stadt gibt es mittlerweile Wintersportevents mit künstlichem Schnee oder Eis. Das ist Verschwendung pur. Und die öffentliche Wirkung, die davon ausgeht, ist hochproblematisch. Mehr Von Morten Freidel

30.01.2015, 08:05 Uhr | Sport

Biathlon Schempp ist der Champ

Er ist derzeit nicht zu schlagen: Biathlet Simon Schempp gewinnt nach Massenstart und Sprint nun auch das Verfolgungsrennen von Antholz: „Das war ein richtig geiles Rennen.“ Mehr

24.01.2015, 15:10 Uhr | Sport

Biathlon-Weltcup Schempp schon in WM-Form

Simon Schempp ist zum Champion gereift. Nach seinem Sieg in Ruhpolding steht der Biathlet auch in Antholz ganz oben auf dem Podest. Diesmal siegt der 26-Jährige im Sprint. Mehr

22.01.2015, 17:01 Uhr | Sport
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z