Rüdiger Fritsch: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Darmstadt 98 kann planen Lilien wähnen sich „in der oberen Geldhälfte“

Durch den Sieg beim Aufstiegskandidaten 1. FC Köln hat Darmstadt 98 den Klassenerhalt sicher. Das Management hat schon die neue Saison im Kopf. Zwei Größen spielen dabei eine besondere Rolle. Mehr

29.04.2019, 09:01 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Rüdiger Fritsch

1 2 3  
   
Sortieren nach

Abriss am Böllenfalltor Sentimental bis nachdenklich

Darmstadt 98 nimmt einen stimmungsvollen Abschied von der Gegentribüne. Auf dem Spielfeld bringt der Klub beim 1:1 gegen Ingolstadt die Fans aber ins Grübeln. Mehr Von Jörg Daniels

10.12.2018, 07:13 Uhr | Rhein-Main

Umbau am Böllenfalltor Ein Wellenbrecher als Andenken an die Gegengerade

Am Böllenfalltor herrschen noch die Bedingungen, die in den siebziger Jahren Standard im deutschen Fußball waren. Doch ein Symbol dieser Zeit verschwindet: Die Tribüne wird abgerissen. Mehr Von Alex Westhoff

09.12.2018, 15:59 Uhr | Rhein-Main

Remis gegen Sandhausen „Null Verständnis“ für Pfiffe gegen die Lilien

Mit dem sportlichen Erfolg steigt plötzlich auch die Erwartungshaltung im Umfeld des SV Darmstadt 98. Das gefällt weder Kapitän Sulu noch Vereinspräsident Fritsch. Mehr Von Jörg Daniels

17.09.2018, 14:24 Uhr | Rhein-Main

Trainingslager Darmstadt 98 Die Sonnenbrille auflassen

Abwarten und pokern: Darmstadt 98 braucht noch frische Kräfte für die Offensive. Der Transfermarkt kommt durch die WM aber erst langsam in Bewegung. Mehr Von Alex Westhoff

15.07.2018, 08:22 Uhr | Rhein-Main

Bis 2020 Darmstadt verlängert Vertrag mit Trainer Schuster

Derzeit kämpft der Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 um den Klassenerhalt. Dennoch kann sich Cheftrainer Dirk Schuster über eine Vertragsverlängerung freuen. Mehr

03.05.2018, 18:01 Uhr | Rhein-Main

Darmstadt 98 Bei Schuster ist das „Lilien“-Herz wieder angesprungen

Dirk Schuster erinnert bei seiner Rückkehr zu Darmstadt 98 an die einzigartige Erfolgsgeschichte. Doch für Nostalgie ist nur wenig Platz. Präsident Fritsch will bei Null anfangen. Und Vorgänger Frings hinterlässt Grüße am Flipchart. Mehr

12.12.2017, 13:40 Uhr | Sport

Zweiter Anlauf bei den „Lilien“ Darmstadt 98 holt Dirk Schuster als Trainer zurück

Mit den „Lilien“ schrieb Dirk Schuster ein Fußballmärchen, sein Abgang war dann nicht frei von Ärger. Doch jetzt soll er den Zweitligisten wieder auf Kurs bringen. Mehr Von Alex Westhoff

11.12.2017, 20:18 Uhr | Sport

Rückendeckung für Frings Der Absturz der „Lilien“

Darmstadt 98 verliert auch gegen Regensburg und rutscht auf Platz 16. Präsident Fritsch steht weiter hinter Trainer Frings: „Wir werden jetzt nicht rumeiern.“ Mehr Von Alex Westhoff

04.12.2017, 12:41 Uhr | Rhein-Main

SV Darmstadt 98 Die Last der Erwartungshaltung

Der SV Darmstadt 98 muss eine Balance zwischen sportlicher Etablierung und nachhaltiger Entwicklung finden. Der Klub, sagt Präsident Fritsch, ruhe dennoch in sich. Mehr Von Alex Westhoff

14.11.2017, 09:36 Uhr | Rhein-Main

Für 28,2 Mio. Euro Stadionumbau: Böllenfalltor wird bis 2020 modernisiert

Die Stadt und der SV Darmstadt 98 einigen sich auf ein Konzept zur Modernisierung des Fußballstadions. Der Vereinspräsident spricht von einem historischen Moment. Mehr Von Rainer Hein

25.10.2017, 08:32 Uhr | Rhein-Main

Fußballspruch des Jahres „Klassischer Fehler“, „konsequent konsequent“ oder „noch guter“?

Elf Sprüche haben es auf die Shortlist der Deutschen Akademie für Fußballkultur geschafft. Bei FAZ.NET können Sie für Ihren Favoriten abstimmen. Mehr

14.09.2017, 17:56 Uhr | Sport

Torsten Frings Der Gestalter bleibt

Torsten Frings und sein Trainerteam verlängern ihre Verträge bei Darmstadt 98 vorzeitig bis 2020. Für „Lilien“-Präsident Fritsch ist dies der „Grundstein für Kontinuität“. Mehr Von Alex Westhoff, Frankfurt

06.09.2017, 10:04 Uhr | Rhein-Main

SV Darmstadt 98 „Die zweite Liga ist ein Haifischbecken“

Rüdiger Fritsch, der Präsident des SV Darmstadt 98, spricht über Aufstiegsträume, Stadionpläne und die Brüder Altintop. Mehr Von Alex Westhoff

14.06.2017, 10:02 Uhr | Rhein-Main

Unternehmen und Darmstadt 98 „Hier läuft keiner über den roten Teppich“

Die Unternehmer Kai Beckmann und Arnd Zinnhardt sprechen im Interview über die Besonderheiten des SV Darmstadt 98, das Lebenswerk von Jonathan Heimes und die Motivation von Merck und der Software AG, sich bei den „Lilien“ zu engagieren. Mehr Von Michael Eder, Darmstadt

02.06.2017, 10:04 Uhr | Rhein-Main

SV Darmstadt 98 „Wir haben ein riesiges Zeitproblem“

Rüdiger Fritsch, der Präsident des SV Darmstadt 98, warnt vor Flickschusterei in der Stadionfrage. Als Standort scheint das Böllenfalltor ohne wirkliche Alternative. Mehr Von Michael Eder, Darmstadt

04.05.2017, 09:31 Uhr | Rhein-Main

SV Darmstadt 98 Die Lilien und die Gretchenfrage

Die DFL macht Druck in Sachen Stadion, aber die Politik hat immer noch keine Lösung: Für den SV Darmstadt 98 geht es nicht mehr um erste oder zweite Liga, sondern um den Fußball-Standort Darmstadt. Mehr Von Alex Westhoff, Frankfurt

21.04.2017, 10:03 Uhr | Rhein-Main

Auflagen zur Lizenz DFL erhöht wegen Stadions den Druck auf die Lilien

Darmstadt 98 erhält die Lizenz für die nächste Saison nur unter strengen Auflagen: Entweder das alte Stadion wird weiter überdacht - oder der Verein muss in eine andere Arena ausweichen. Mehr

20.04.2017, 19:09 Uhr | Rhein-Main

Rüdiger Fritsch Bei uns bricht nichts zusammen

Rüdiger Fritsch, der Präsident des designierten Absteigers SV Darmstadt 98, über große Momente, tiefe Abstürze und den realistischen Blick in die Zukunft von Team und Verein. Mehr Von Jörg Daniels, Darmstadt

20.04.2017, 09:29 Uhr | Rhein-Main

Großkreutz nach Darmstadt Außenseiter unter sich

In Stuttgart wurde Kevin Großkreutz Persona non grata, bei Darmstadt 98 erhält er eine neue Chance. Dagegen spricht nichts. Es stellt sich aber noch eine andere Frage. Mehr Von Christian Kamp

11.04.2017, 21:21 Uhr | Sport

Darmstadt Steiler Weg zum neuen Stadion

Den Darmstädter Lilien droht der Abstieg in die zweite Bundesliga. Zwingt das die Stadt zur Revision ihrer Pläne? Der Oberbürgermeister sagt: nein. Mehr Von Rainer Hein

14.03.2017, 17:15 Uhr | Rhein-Main

Salafismus-Verdacht Darmstadt 98 und Änis Ben-Hatira trennen sich

Nach Kritik an seinem Engagement für eine islamische Hilfsorganisation wehrte sich Änis Ben-Hatira und sprach von Verleumdung. Nun trennt sich Darmstadt 98 von seinem Spieler. Mehr Von Christian Kamp und Timo Frasch

25.01.2017, 16:57 Uhr | Sport

Darmstadt 98 Früherer Profi Klitzpera neuer Chefscout der Lilien

Darmstadt 98 fügt seinem Führungsteam ein neues Gesicht hinzu. Fortan sucht Alexander Klitzpera als Chefscout vielversprechende Spieler für die Lilien. Mehr

23.01.2017, 18:55 Uhr | Rhein-Main

Darmstadts Änis Ben-Hatira Ein Flugblatt sorgt für Aufregung

Änis Ben-Hatira unterstützt eine als salafistisch eingestufte Hilfsorganisation. Das wollen die Fans des SV Darmstadt nicht länger hinnehmen und protestieren. Nun reagiert der Fußballprofi mit einem offenen Brief. Mehr Von Alex Westhoff, Darmstadt

23.01.2017, 12:28 Uhr | Sport

Darmstadt Dem Vergessen entrissen

Erinnerung an den jüdischen Vorsitzenden des SV Darmstadt 98: Das Böllenfalltor-Stadion in der südhessischen Wissenschaftsstadt bekommt einen Dr.-Karl-Heß-Platz. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

18.01.2017, 12:23 Uhr | Rhein-Main
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z