Rio de Janeiro: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Verwechslung mit Kriminellen Soldaten in Rio feuern tödliche Schüsse auf Familie ab

Eine tragische Verwechslung in Rio: Soldaten haben 80 Schüsse auf ein Fahrzeug abgefeuert, in dem eine Familie saß. Sie verwechselten es mit einem Fluchtauto. Mehr

08.04.2019, 18:26 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Rio de Janeiro

1 2 3 ... 13 ... 27  
   
Sortieren nach

Feier mit Fußball-Star Verletzter Neymar mischt den Karneval in Rio auf

Der brasilianische Fußball-Star soll in seiner Heimat seine Verletzung auskurieren. An Karneval aber vergnügt sich Neymar singend und tanzend im berühmten Sambodrom – mit Begleitung. Mehr

05.03.2019, 10:48 Uhr | Sport

Karneval in Rio Der Widerstand im Sambodrom

In Brasilien beginnt der Karneval. Die Sambaschulen haben das Spektakel als Ort der Narrenfreiheit und der Sozialkritik wiederentdeckt. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

04.03.2019, 16:19 Uhr | Gesellschaft

Brand auf Flamengo-Gelände Fußballtalente sterben in Feuerhölle

Bei einem Brand auf dem Trainingsgelände des brasilianischen Spitzenklubs Flamengo in Rio de Janeiro sind zehn Menschen ums Leben gekommen. Mehr

08.02.2019, 15:24 Uhr | Sport

Dubiose Finanztransaktionen Verdacht gegen Bolsonaros Sohn belastet brasilianische Regierung

Der brasilianische Senator Flávio Bolsonaro ist Sohn des neuen Präsidenten und muss sich nun wegen zahlreicher Geldtransaktionen erklären. In Brasília wächst das Unbehagen. Mehr Von Tjerk Brühwiller, Sao Paulo

23.01.2019, 06:12 Uhr | Politik

Schmuggeldrehscheibe Paraguay Wo Waffen und Drogen locker sitzen

Paraguay hat sich zur Drehscheibe für den Schmuggel nach Brasilien entwickelt – und zum sicheren Hafen für die Bosse der brasilianischen Drogenbanden. In Ihrem eigenen Land geraten die Clans nämlich unter Druck. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

21.12.2018, 07:08 Uhr | Politik

Brasiliens künftiger Präsident Ein Fleck auf Bolsonaros weißer Weste

Zwielichtige Finanztransaktionen im engsten Familienumfeld bringen Jair Bolsonaro in Erklärungsnot. In der vergangenen Woche hat Brasiliens angehender Präsident noch einmal den Einsatz erhöht. Mehr Von Tjerk Brühwiller, Sao Paulo

16.12.2018, 21:08 Uhr | Politik

Krieg in den Favelas Bolsonaro-Regierung will Scharfschützen einsetzen

Die Elendsviertel rund um Rio de Janeiro sind regelmäßig Schauplatz kriegsähnlicher Gefechte zwischen Drogenhändlern und Sicherheitskräften. Brasiliens Ultranationalisten haben nun einen Plan, der Menschenrechtler Alarm schlagen lässt. Mehr

01.11.2018, 13:29 Uhr | Politik

Stichwahl in Brasilien Der Rechtsaußen und die Sympathien aus dem Fußball

Es wird ein Schicksalstag: In der Stichwahl stimmen die Brasilianer über ihren zukünftigen Präsidenten ab – beste Aussichten hat der Rechtsextreme Bolsonaro. Auch dank prominenter Unterstützung von Ronaldinho. Mehr

28.10.2018, 13:07 Uhr | Politik

Politiker Jair Bolsonaro Der brasilianische Trump

Dass die größte Demokratie Südamerikas ihre unheilvolle Vergangenheit nicht aufgearbeitet hat, könnte sich jetzt bei der Wahl rächen: Ausgerechnet der gewaltbereiteste Kandidat wird vielleicht Präsident. Mehr Von Rafael Cardoso

06.10.2018, 08:20 Uhr | Feuilleton

Wahlen in Brasilien Die Entzauberung des „Mythos“

Eine Woche vor dem ersten Wahlgang in Brasilien regt sich auf breiter Front Widerstand gegen den rechtsradikalen Kandidaten Jair Bolsonaro, der weiterhin die Umfragen anführt. Der Angriff kommt reichlich spät – und hilft vor allem einem. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

01.10.2018, 06:27 Uhr | Politik

Nationalmuseum in Rio Geschichte in Flammen

Ein Großbrand hat Brasiliens historisches Nationalmuseum zerstört – inklusive einer Sammlung von unschätzbarem Wert. Die Tragödie ist das Resultat jahrelanger Vernachlässigung. Mehr Von Tjerk Brühwiller

03.09.2018, 16:48 Uhr | Gesellschaft

Jorginhos nächste Entlassung Eine gnadenlose Liga

Das brasilianische Fußballgeschäft verzeiht keine Schwächen: Jorginho muss als 18. Trainer in diesem Jahr vorzeitig gehen. Für den ehemaligen brasilianischen Bundesligastar ist das nichts Neues. Mehr Von Tobias Käufer

15.08.2018, 06:19 Uhr | Sport

Ehemaliger Bayern-Profi Breno findet sein brasilianisches Glück

Mit 19 Jahren kam er als großes Talent zum FC Bayern. Doch es lief nicht. Nach einer verheerenden Brandstiftung musste er gar ins Gefängnis. Sieben Jahre danach ist beim Brasilianer alles anders. Mehr Von Tobias Käufer, Rio de Janeiro

26.07.2018, 09:39 Uhr | Sport

Brasiliens Marcelo Der Geisterbeschwörer

Die Seleção steht bei der WM schon vor dem zweiten Spiel gegen Costa Rica unter Druck. Marcelo soll im Lager der Brasilianer für gute Laune sorgen, obwohl er zu den Verlierern von gestern zählt. Mehr Von Tobias Käufer, Bogotá

22.06.2018, 12:20 Uhr | Sport

70 Jahre Costa-Kreuzfahrten Tanz zwischen den Kontinenten

Vor siebzig Jahren fand die erste Costa-Kreuzfahrt von Genua über Rio de Janeiro nach Buenos Aires statt. Die Verbindung zwischen Europa und Südamerika hat noch heute Bestand – erst recht an Bord. Mehr Von Peggy Günther

13.06.2018, 22:41 Uhr | Reise

Athleten fordern Transparenz Gegen das Monopol des IOC

Vermarktung der Bild- und Persönlichkeitsrechte: Der Verein Athleten Deutschland verlangt 1,375 Milliarden Dollar für die Teilnehmer von Rio und Pyeongchang. Ein Verfahren des Kartellamts gibt Rückenwind. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

23.05.2018, 18:01 Uhr | Sport

WM-Test gegen Deutschland Wie Tite die Brasilianer wieder erfolgreich machte

Nach dem Drama bei der WM 2014 im eigenen Land will Brasilien die Schmach gegen Deutschland tilgen. Erfolgsgarant ist der neue Trainer. Doch der hat noch eine viel wichtigere Aufgabe als ein gutes Ergebnis in Berlin. Mehr Von Tobias Käufer, Rio de Janeiro

27.03.2018, 16:57 Uhr | Sport

Mindestens acht Schüsse Menschenrechtlerin in Rio ermordet

Marielle Franco leitete die Menschenrechtskommission, die die Mitte Februar gestartete Intervention des Militärs in Rio überwachte. Sie prangerte Morde durch Polizisten öffentlich an. Jetzt ist sie tot. Mehr

15.03.2018, 11:59 Uhr | Politik

Militärintervention Streitkräfte sollen Kontrolle in Rio übernehmen

Rio leidet an Finanznot und Bandenschießereien. Jetzt soll die brasilianische Armee bis auf weiteres die Sicherheitsausgaben des Bundesstaates Rio de Janeiro übernehmen. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

16.02.2018, 18:25 Uhr | Gesellschaft

Olympia-Eröffnungsfeier Der kuriose Auftritt von Tongas Fahnenträger

Die Winterspiele 2018 sind eröffnet, das olympische Feuer brennt. Die Eröffnungsshow in Pyeongchang ist bunt. Einer aber fällt besonders auf. Pita Taufatofua aus Tonga kommt halbnackt – nicht zum ersten Mal. Mehr

09.02.2018, 17:43 Uhr | Sport

Am Strand von Rio Mann fährt mit Auto in Menschenmenge

Ein Mann ist an der Copacabana mit seinem Kleinwagen in eine Menschenmenge gefahren, nachdem er die Kontrolle über sein Auto verloren hatte. Unter den Opfer ist ein Kleinkind. Mehr

19.01.2018, 08:18 Uhr | Gesellschaft

New York, Rio, Tokio So feiert die Welt

Das neue Jahr hat noch nicht überall begonnen – aber fast. Die Brasilianer werfen Blumen ins Meer an der Copacabana, New York feiert auf dem Times Square und Mariah Carey singt ohne Zwischenfälle. Mehr

01.01.2018, 09:21 Uhr | Gesellschaft

Olympiaskandal Nuzman tritt als NOK-Chef zurück

2016 sahen Milliarden seine emotionale Ansprache bei der Eröffnung der Olympischen Spiele – doch Carlos Nuzman soll bei der Vergabe an Rio nachgeholfen haben. Brasiliens bekanntester Sportfunktionär zieht nun Konsequenzen. Mehr

12.10.2017, 10:06 Uhr | Sport

Operation Unfair Play Rios Olympia-Chef in Haft

Das Erbe Olympias ist in Rio ohnehin nicht positiv. Nun erhärtet sich der Verdacht, dass die Spiele gekauft waren. Die Polizei greift durch – ohne Rücksicht auf Namen. Mehr Von Tobias Käufer, Rio de Janeiro

05.10.2017, 17:03 Uhr | Sport
1 2 3 ... 13 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z