https://www.faz.net/-hxy

Die Bürokolumne

Das ganze Arbeitsleben ist herrlich voll von netten, absurden, skurrilen oder wahnwitzigen Erlebnissen und Begegnungen mit Geschäftspartnern, Kunden und Kollegen. Und auch der Kampf mit moderner Technik oder Alltägliches wie der Gang in die hassgeliebte Kantine treibt den modernen Arbeitnehmer um. Jede Woche erzählt einer unserer Autoren von solchen Momenten.

Seite 4 / 14

  • Wer wird Weltmeister? Diese Frage stiftet in manchem Büro Unruhe.

    Büro-Tippspiele zur WM : Wehe, du tippst zu gut

    Vier Wochen lang steht im Büro das Gesprächsthema fest: Die Fußball-WM. Mit Tipp-Gemeinschaften kann man daraus sogar noch ein Spiel machen. Oder aber das Arbeitsklima nachhaltig zerstören.
  • Cooles Couchsurfen? Eher was für jüngere Kollegen.

    Kolumne „Nine to five“ : Schlaflos in Berlin

    Dienstreisen sind toll: Man kommt mal raus, sieht fremde Städte, der Arbeitgeber zahlt. Noch cooler ist es, beim Kumpel auf der Couch zu übernachten. Meistens.
  • Wer anderen Menschen gegenüber großzügig ist, hat meist auch selbst mehr zu lachen.

    Kolumne „Nine to five“ : Alles Auslegungssache

    Wie viel angenehmer wäre das Arbeitsleben, wenn wir alle öfter eine Auge zudrücken würden. Umso schöner, wenn sich selbst der schmallippigste Korinthenkacker großzügig zeigt.
  • Im Trainingslager der Nationalmannschaft

    Kolumne „Nine to five“ : Vorsicht, Fußball!

    Wenn in Russland bald der Ball rollt und der Weltmeister 2018 ermittelt wird, birgt das jede Menge Konfliktstoff am Arbeitsplatz. Und nicht nur wegen der Frage, wie viel WM während der Arbeitszeit erlaubt ist.