https://www.faz.net/-gum-9f690

Windelfrei aufwachsen : Ich muss mal, Mama!

  • -Aktualisiert am

Wie soll das funktionieren? Säuglinge ohne Windeln? Bild: Mauritius

Kinder können ohne Windeln groß werden. Das jedenfalls behaupten Begeisterte der Methode „Windelfrei“. Demnach signalisieren Babys ihren Eltern durchaus, wenn sie mal müssen – Mama und Papa müssten das nur erkennen.

          6 Min.

          Junge Eltern kennen die Werbefilme, in denen niedliche Babys in ihrem Bettchen liegen und dank der atmungsaktiven Super-Dry-Windel mit extra saugstarkem Vlies zwölf Stunden durchschlafen. Es wird uns suggeriert, dass wir nur die richtige Windel brauchen, und alles ist paletti mit den Kleinen.

          Tatsächlich scheiden sich beim Thema Windeln die Geister. Konventionelle Plastikwindeln sind sehr praktisch, aber auch eine Umweltbelastung. Und für den empfindlichen Babypo ist das in der Windel enthaltene Plastik ebenfalls nicht optimal. Zudem fehlt der Beipackzettel, der den Eltern verrät, was für Inhaltsstoffe die Windeln haben. Zu Stoffwindeln halten die meisten Eltern aber Abstand, weil der Gedanke an das häufige Waschen abschreckt. Wäre es da eine Alternative, komplett auf Windeln zu verzichten? Für viele Eltern ist das ein absurder Gedanke.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Bei welcher Krankenkasse man unter welchen Bedingungen durch Vorauszahlungen Geld sparen kann, hängt auch vom Einzelfall ab.

          Die Vermögensfrage : Mit Vorauszahlungen Steuern sparen

          Wer seine Krankenversicherungsbeiträge im Voraus bezahlt, kann damit nicht unbeträchtlich Steuern sparen. Ob dies im Einzelfall immer möglich ist, hängt allerdings auch von Versicherung und Krankenkasse ab.