Matthias Rath: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die vergessenen Lückekinder Zwischen Kindheit und Pubertät

Kinder im Alter zwischen zehn und 14 Jahren gelten als unproblematisch und tauchen in Erziehungsratgebern daher selten auf. Dabei haben sich die Lebenswelten der Lückekinder rasant geändert. Mehr

20.01.2016, 13:31 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Matthias Rath

1 2 3  
   
Sortieren nach

Paul Schockemöhle Totilas ist nicht sein Lebenswerk

Wunderhengst ist anderswo: Paul Schockemöhle ist Mitbesitzer von Totilas. Aber auf Gut Lewitz hat er keine Zeit, mit der Vergangenheit zu hadern. Er muss die besten Pferde der Welt züchten – und damit noch reicher werden. Mehr Von Evi Simeoni

03.11.2015, 08:51 Uhr | Sport

Karriereende nach Verletzung Der Spuk um Totilas ist vorbei

Das Trauerspiel hat ein Ende: Die sportliche Laufbahn von Totilas, dem 15 Jahre alten Millionen-Dressurhengst, ist vorbei. Doch der Ruhestand, der nun auf ihn wartet, könnte nicht besonders gemütlich werden. Mehr Von Evi Simeoni, Aachen

18.08.2015, 19:48 Uhr | Sport

Kristina Bröring-Sprehe In Perfektion zu Silber

Kristina Bröring-Sprehe zeigt bei der EM auf ihrem Hengst Desperados in der Kür eine perfekte Vorstellung. Dennoch reicht es nur zum zweiten Platz – weil einer andere Dressurreiterin nicht zu stoppen ist. Mehr Von Evi Simeoni, Aachen

16.08.2015, 20:53 Uhr | Sport

Totilas’ Verletzung Arjen Robben mit vier Beinen

Für Totilas rückt die Rente näher. Die Untersuchung ergibt, dass der 15 Jahre alte Hengst an einem Knochenödem leidet. Auch bei Fußballern ist diese Verletzung ein weit verbreitetes Phänomen – mit schwer wiegenden Folgen. Mehr Von Evi Simeoni, Aachen

16.08.2015, 16:40 Uhr | Sport

Nach Drama bei Reit-EM Totilas droht sportliches Ende

Der gequälte Auftritt von Totilas bei der Reit-EM verdeutlicht, mit wie viel Zynismus Reiter, Trainer und Verantwortliche den Millionenhengst behandeln. Das hat Folgen: Dem einstigen Wunderpferd droht eine lange Pause – vielleicht sogar mehr. Mehr Von Evi Simeoni, Aachen

15.08.2015, 20:35 Uhr | Sport

Reit-EM in Aachen War es das, Totilas?

Verwirrte Zuschauer und Richter, die sich uneins sind: Der Auftritt von Dressurreiter Rath und Millionenhengst Totilas bei der Reit-EM dürfte noch viel Stoff für Diskussionen geben. Am Ende reicht es wieder nicht zu Gold für das deutsche Team. Mehr Von Evi Simeoni, Aachen

13.08.2015, 22:11 Uhr | Sport

Reit-EM in Aachen Die Schüchternheit der Debütanten

Die deutschen Dressurreiter führen bei der Europameisterschaft in Aachen. Auch Debütantin Jessica von Bredow-Werndl überzeugt mit ihrem Hengst Unée – es ist der Lohn für viele Jahre harte Arbeit. Mehr Von Evi Simeoni, Aachen

13.08.2015, 10:55 Uhr | Sport

Reit-EM in Aachen Der Star heißt jetzt Valegro

Nach einem Jahr Verletzungspause betritt Totilas in Aachen zum ersten Mal wieder die große EM-Bühne. Der Millionenhengst muss sich aber unterordnen. Denn das ideale Dressurpferd kommt mittlerweile aus England. Mehr Von Evi Simeoni, Aachen

12.08.2015, 13:45 Uhr | Sport

Totilas ist zurück Schwarz ist die Hoffnung

Nach einem Jahr Verletzungspause tritt das einstige Wunderpferd Totilas beim Dressurturnier in Hagen an – und gewinnt seine beiden Läufe. Das deutsche Team sieht aber Luft nach oben. Mehr Von Evi Simeoni, Hagen

13.07.2015, 12:03 Uhr | Sport

Totilas Aus dem Wundertier wird ein Sorgentier

Nach fast einjähriger Verletzungspause soll Totilas noch einmal beweisen, dass er fit und gut genug für die Weltspitze des Reitsports ist. Doch längst ist erkennbar geworden, wie sehr dem einstigen Wunderpferd die vergangenen Jahre in den Knochen stecken. Mehr Von Evi Simeoni

09.07.2015, 11:20 Uhr | Sport

Pferdesport Totilas ist schon wieder munter

Der Schock nach der Verletzung von Totilas und der Absage für die WM war groß bei Reiter Matthias Rath. Immerhin gibt es nun gute Nachrichten vom Pferd: Totilas ist schon wieder beschwerdefrei. Mehr Von Evi Simeoni

22.08.2014, 12:06 Uhr | Sport

Dressurreiten Totilas fällt für WM aus

Das Pech bleibt dem Star unter den deutschen Pferden treu: Totilas hat sich kurz vor der Abfahrt zur Weltmeisterschaft verletzt. Der Hengst hat sich gegen ein Überbein getreten. Mehr

20.08.2014, 17:30 Uhr | Sport

CHIO in Aachen Totilas begeistert und enttäuscht

Nach zwei Jahren Verletzungspause sind Matthias Rath und sein Pferd Totilas zurück. Sie holen zwei Siege in Aachen, doch auf die Kür verzichtet Rath– und erhält Pfiffe aus dem Publikum. Für Glanz sorgen Bella Rose und die Dressur-Equipe. Mehr Von Evi Simeoni, Aachen

20.07.2014, 17:23 Uhr | Sport

Dressurpferd Totilas So gut wie nie

Bei der WM-Sichtung in Perl gelingt Reiter Rath mit Totilas die beste Dressurprüfung ihrer gemeinsamen Karriere. Das zeigt: Für beide ist gemeinsam noch viel möglich. Mehr Von Evi Simeoni, Perl

28.06.2014, 16:33 Uhr | Sport

Pfingstreitturnier in Wiesbaden Comeback des Wunderpferdes

Totilas feiert beim Dressur-Grand-Prix in Wiesbaden einen überlegenen Sieg. Nach der zweijährigen Auszeit ist das der Beweis: Totilas ist wieder da. Mehr Von Sylvia Theel, Wiesbaden

08.06.2014, 19:43 Uhr | Rhein-Main

Dressur-Hengst in Wiesbaden Totilas kommt zum Pfingstturnier

Tierischer Stargast in Wiesbaden: Dressur-Hengst Totilas wird am Pfingstturnier in Wiesbaden teilnehmen. Reiter Matthias Rath hat seine Zusage gegeben. Mehr

05.06.2014, 17:52 Uhr | Rhein-Main

Totilas Entspannt in die dritte Karriere

Der Rapphengst Totilas hat die Verletzungsserie überwunden und kehrt mit Dressur-Reiter Rath in der Provinz zurück ins Viereck. Viele Fragen bleiben aber offen. Mehr Von Evi Simeoni, Kapellen

25.05.2014, 15:47 Uhr | Sport

Klaus Martin Rath im Interview „Totilas ist eine Naturgewalt“

Totilas kehrt ins Dressurviereck zurück: In aller Stille gibt Reiter Matthias Rath mit dem 14 Jahre alten Hengst ein Comeback. Sein Vater spricht über den Machtkampf zwischen Mensch und Tier. Mehr

21.05.2014, 17:16 Uhr | Sport

Pferdesport Comeback von Totilas

Totilas, das teuerste Dressurpferd der Welt, und sein Reiter Matthias Rath geben am Donnerstag nach zwei Jahren Pause bei einem Turnier in Belgien ihr Comeback. Mehr

21.05.2014, 16:17 Uhr | Sport

Reitsport Hoffnung auf Ende der Rollkur-Ära

Kritiker nennen die umstrittene Trainingsmethode Tierquälerei. Nun gibt es Hoffnung, dass sich die Ära der Rollkur dem Ende zuneigt. Der deutsche Verband erinnert sich seiner alten Werte, die Schweiz verbietet Hyperflexion per Verordnung. Mehr Von Evi Simeoni, Warendorf

29.03.2014, 13:42 Uhr | Sport

Totilas Der Zauber ist endgültig verflogen

Verletzungen, Ausfälle, eine fragwürdige Trainingspraxis - und nun ist auch noch Reiter Rath erkrankt: Der geplante Hype um Totilas war nur ein Strohfeuer. Das Goldprojekt ist gescheitert. Mehr Von Evi Simeoni

09.07.2012, 16:47 Uhr | Sport

Olympia-Aus für Rath Totilas bleibt im Stall

Die olympischen Entscheidungen gehen in London ohne Matthias Rath und seinen „Wunderhengst“ Totilas über das Dressurgeviert. Ein Start bei den Spielen wäre für den am Pfeiffer’schen Drüsenfieber erkrankten Rath zu riskant. Mehr Von Evi Simeoni, Aachen

05.07.2012, 18:14 Uhr | Sport

Dressur Damon Hill schlägt Totilas

Die Tränen fließen schon vor Ende ihres Grand Prix Special: Bei der deutschen Meisterschaft in Balve besiegen Helen Langehanenberg und Damon Hill Matthias Rath und Totilas. Mehr Von Evi Simeoni, Balve

02.06.2012, 16:46 Uhr | Sport

Dressur-DM Verbale Eiertänze um Totilas

Matthias Rath holt mit Totilas bei der Einlaufprüfung zur DM die Bestnote. In Balve reitet er seinen Hengst wiederholt im umstrittenen Stil der Hyperflexion. Doch die Aussicht auf olympisches Gold stimmt die Kritiker der Rollkur milde. Mehr Von Evi Simeoni, Balve

01.06.2012, 18:20 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z