Doping: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Doping

  1 2 3 4 5 ... 45 ... 90  
   
Sortieren nach

Seefelder Dopingskandal Fis bestätigt Namen der Langläufer

Den fünf bei der Ski-WM zeitweise verhafteten Langläufern aus Österreich, Estland und Kasachstan drohen neben juristischen Folgen mehrjährige Sperren. Mehr

01.03.2019, 14:03 Uhr | Sport

Weitere Enthüllungen möglich Wie weit reicht der Doping-Skandal wirklich?

Der Doping-Skandal bei der Nordischen Ski-WM könnte sich massiv ausweiten. In der Praxis des festgenommenen Arztes sollen auch Athleten anderer Sportarten behandelt worden sein. Mehr

28.02.2019, 13:44 Uhr | Sport

Razzien und Doping-Skandal „Ich habe Namen genannt“

Ein Bericht über den Langläufer Johannes Dürr war Auslöser für die Razzien in Seefeld und Erfurt. Gegenüber der Staatsanwaltschaft ist der 31-Jährige später dann konkret geworden. Nun ist die Betroffenheit groß. Mehr

28.02.2019, 11:00 Uhr | Sport

Razzia im Rahmen der Ski-WM In flagranti erwischt

Bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften werden sieben Personen in Seefeld festgenommen, dazu zwei in Erfurt. Es ist ein Doping-Beben wohl nicht nur in Tirol. Ein Sportler wird sogar bei der Eigenbluttransfusion erwischt. Mehr Von Ralf Weitbrecht und Christoph Becker

27.02.2019, 17:57 Uhr | Sport

WM-Gold nach Doping-Sperre Schöner, sauber siegen

Die Norwegerin Therese Johaug hat ihre Doping-Sperre ohne erkennbare Einbußen überwunden. Sie wird umjubelt wie zuvor und läuft bei ihrem WM-Comeback souverän zu Gold im Skiathlon. Mehr Von Achim Dreis

23.02.2019, 13:07 Uhr | Sport

Ausschluss Russlands beendet Rückkehr auf Bewährung

Im August 2016 hatte das Internationale Paralympische Komitee das russische Paralympic-Komitees suspendiert. Nachdem die Wada den ersten Schritt ging, wird die Sperre nun aufgehoben. Mehr Von Christian Kamp, Bonn

08.02.2019, 10:26 Uhr | Sport

Wegen Dopings Cas sperrt zwölf russische Athleten

Ein weiteres Urteil im Kampf gegen das institutionelle Doping in Russland: Der Internationale Sportgerichtshof hat wieder russische Leichtathleten gesperrt. Darunter ist auch ein Olympiasieger. Mehr

01.02.2019, 16:51 Uhr | Sport

Sport-Kommentar Es geht nicht nur um Doping

Korruption und Missbrauch, sexuelle Übergriffe und Gewalt, Überforderung und Ausbeutung sind wie Doping akute Themen des Leistungssports. Daraus ergibt sich eine Frage, die nicht nur jeder einzelne Sportler beantworten muss. Mehr Von Michael Reinsch

01.02.2019, 08:37 Uhr | Sport

Streit um Doping-Opfer-Hilfe Sind Opfer Versager?

„Schluss mit der Opfer-Politik“, fordern vier Autoren in einem Dossier und greifen seit Monaten den Doping-Opfer-Hilfe-Verein frontal an. Erstaunlich – denn die Autoren kennen Fakten und Grundsätze des Zwangssystems Doping genau. Mehr Von Anno Hecker und Michael Reinsch

30.01.2019, 06:16 Uhr | Sport

Brief an Prof. Werner Franke „Warum kündigen Sie den Doping-Opfern Ihre Loyalität auf?“

Der Dopingbekämpfer Professor Werner Franke hat kürzlich die Arbeit des Vereins Doping-Opferhilfe scharf angegriffen. In einem offenen Brief wendet sich nun der Vorsitzende Michael Lehner an seinen einstigen Mitstreiter. Mehr Von Michael Lehner

29.01.2019, 17:08 Uhr | Sport

Schwimmer Sun Yang Der Mann mit dem Hammer und die Doping-Probe

Sun Yang ist ein ziemlich erfolgreicher Schwimmer und in China ein Superstar. Allerdings war er bereits wegen Dopings gesperrt. Nun soll eine seiner Proben zerstört worden sein. Doch Sun Yang wird trotzdem freigesprochen. Mehr Von Christoph Becker

28.01.2019, 14:30 Uhr | Sport

Doping-Kommentar Das IOC hat die Chance längst vertan

Der systematische russische Betrug kann nicht mehr konsequent und angemessen bestraft werden. Ob es dennoch noch Hoffnung auf eine echte Veränderung im Anti-Doping-Kampf gibt, wird sich in diesem Jahr entscheiden. Mehr Von Christoph Becker

24.01.2019, 13:08 Uhr | Sport

Doping Keine Sanktionen gegen die Rusada

Gnade vor Recht: Die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada ahndet ein Fristversäumnis der russischen Anti-Dopingorganisation bei Datentransfer nicht. Mehr Von Christoph Becker

22.01.2019, 18:00 Uhr | Sport

Doping-Sanktion aufgehoben Box-Weltmeister Charr behält Titel

Wende im Doping-Wirrwarr um den in Köln lebenden Box-Weltmeister Manuel Charr: Der Weltverband WBA hob die sechsmonatige Sperre vorzeitig auf. Der Schwergewichtler muss nun binnen 60 Tagen in den Ring steigen. Mehr

22.01.2019, 12:12 Uhr | Sport

Doping-Kommentar Für dumm verkauft

Ein österreichischer Langläufer hat in Deutschland gedopt, gesteht er. Nun schüttelt sich der deutsche Sport entrüstet ob der Behauptung, das Thema spiele auch hierzulande noch immer eine Rolle. Wie naiv kann man eigentlich sein? Mehr Von Anno Hecker

20.01.2019, 12:31 Uhr | Sport

Doper Johannes Dürr „Ich war enttäuscht, dass der Flieger nicht abgestürzt ist“

Johannes Dürr ist Langläufer aus Österreich und flog bei Olympia 2014 als Betrüger auf. Nun erzählt er, wie er in Deutschland dopte – und welche Folgen all das für ihn hatte. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

18.01.2019, 12:59 Uhr | Sport

Doping-Affäre in Russland Wada spielt auf Zeit

Die Welt-Anti-Doping-Agentur verschiebt ihre Entscheidung, ob der russische Sport grundsätzlich die Bedingungen für die Teilnahme an internationalen Wettbewerben erfüllt oder nicht. Mehr Von Michael Reinsch

14.01.2019, 12:01 Uhr | Sport

Kampf gegen Doping Nada fordert Suspendierung der Rusada

Die Suspendierung von Russlands Anti-Doping-Agentur wurde aufgehoben, obwohl zwei Bedingungen nicht erfüllt waren. Nun aber droht der Rusada eine neue Strafe, für die auch die Nationale Anti-Doping-Agentur plädiert. Mehr

01.01.2019, 16:59 Uhr | Sport

Leichtathletik Russland weiter gesperrt

Der Internationale Leichtathletikverband fordert weiterhin Daten, Proben und drei Millionen Dollar. Bis zur Erfüllung starten russische Leichtathleten allenfalls unter neutraler Flagge. Mehr Von Michael Reinsch, Monaco

04.12.2018, 17:34 Uhr | Sport

Sieg nach Doping-Sperre Erfolgreiches Comeback der „Schneeprinzessin“

Fast tausend Tage sind seit ihrem letzten Rennen vergangen. Nun kehrt die norwegische Skilangläuferin Therese Johaug nach Doping-Sperre eindrucksvoll in den Weltcup zurück. Mehr

25.11.2018, 16:57 Uhr | Sport

Nada-Vorstand widerspricht „Wir lassen nichts auf Mitarbeiter kommen“

Die Nada-Vorsitzende Gotzmann widerspricht dem früherem Doping-Kontrolleur Laforce. Das System sei sehr wohl von Qualitätsbewusstsein geprägt. Verpasste Kontrollen würden sanktioniert. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

23.11.2018, 07:56 Uhr | Sport

Ex-Doping-Kontrolleur Laforce „Doping-Kontrollen sind erwartbar und damit nutzlos“

Sven Laforce war mehr als zwei Jahrzehnte Doping-Kontrolleur bei Olympischen Spielen und einer Fußball-WM. Im Interview beschreibt er Ausweichmanöver von Top-Athleten und Missstände beim Fußball. Mehr Von Michael Reinsch

22.11.2018, 08:28 Uhr | Sport

Anti-Doping-Kampf Russland gewährt Wada Zugang zu Labors

Der russische Sport kommt seinen Auflagen nach: Das Dopinglabor öffnet den Ermittlern der Wada die Türen. Nach dem Skandal um mutmaßliches Staatsdoping war die Rusada im September wieder zugelassen worden. Mehr

15.11.2018, 13:02 Uhr | Sport

Nach Dopingskandal Biathlon meidet Russland

Bis mindestens 2022 werden keine Biathlon-Wettkämpfe in Russland stattfinden. Im Skandal um Staatsdoping sollen russische Wintersportler massiv gedopt gewesen und Proben vertuscht worden sein. Mehr

08.11.2018, 16:40 Uhr | Sport

Zukunft von Olympia Deutsche Athleten kritisieren IOC und Wada

Olympia als sinkendes Schiff? Deutschlands Top-Sportler greifen die Welt-Anti-Doping-Agentur und das Internationale Olympische Komitee an. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

08.11.2018, 14:50 Uhr | Sport
  1 2 3 4 5 ... 45 ... 90  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z