https://www.faz.net/-gtm-a7bxu

Frankfurter Sieg in Mainz : „Wir waren in Europa und wollen dort wieder hin“

Beflügelnde Premiere: André Silva lässt sich auch die zweite Chance nicht entgehen – das Ende der Sieglos-Serie in Mainz lässt die Eintracht an Höheres denken. Bild: dpa

Eintracht Frankfurt siegt erstmals in der Bundesliga bei Mainz 05. Beim 2:0 verwandelt André Silva zwei Elfmeter. Der Erfolg beim Nachbarn lässt schon wieder Träume von einer Rückkehr nach Europa aufkommen.

          3 Min.

          Es ist passiert, endlich aus Sicht der Eintracht: Die Frankfurter haben ein Punktspiel bei Mainz 05 gewonnen. Dass es am Ende 2:0 für die Mannschaft von Trainer Adi Hütter hieß, war verdient. Zweimal bekam die Eintracht in der Begegnung beim Rhein-Main-Nachbarn am Samstag einen Strafstoß zugesprochen, zweimal zeigte André Silva seine Klasse und erzielte seine Saisontore zehn und elf (24. und 72. Spielminute). „Es war kein einfaches Spiel heute“, sagte Eintracht-Trainer Hütter. „Aber die spielerisch bessere Mannschaft hat gewonnen.“

          Bundesliga

          Schnell wurde deutlich: Diesmal wollte es die Eintracht besser als in all den anderen Jahren zuvor machen. Ein Sieg in Mainz – der 9. Januar 2021 schien der perfekte Tag dafür zu sein. Hütters Team war von Beginn an die bessere, spielfreudigere und agilere Mannschaft, die an diesem 15. Bundesliga-Spieltag sofort ihr Glück in der Offensive suchte. Die ersten Schussversuche von Erik Durm (8.) und Filip Kostic (13., 14. und 15.) waren zwar noch nicht das, was sich die Eintracht vorgestellt hatte.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Söder am Dienstag in München

          Entscheidung für Laschet : Wie Söder sich verkalkuliert hat

          Tagelang hatte es so ausgesehen, als könnte Markus Söder sich im Ringen um die Kanzlerkandidatur durchsetzen. Doch Armin Laschet gelang es offenbar am Sonntagabend, das Blatt zu wenden – bei einem denkwürdigen Zusammentreffen.

          Ukrainische Grenze : Was der Aufmarsch russischer Truppen bedeutet

          Angesichts der russischen Kräfte an den Grenzen zur Ukraine sind erfahrene Generäle alarmiert. Moskau habe eine Invasionsarmee zusammengezogen. Sie prophezeien eine Eskalation der Gewalt.
          Wussten wirklich nur wenige Eingeweihte bei Volkswagen von den Diesel-Manipulationen?

          Abgasbetrug : Gekündigter Ingenieur klagt sich bei VW ein

          Volkswagen wollte in der Diesel-Affäre ranghohe Ingenieure loswerden. Doch die Gerichte kassieren die Kündigungen. War die Schummel-Software wirklich nur das Werk weniger Techniker?