https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/

Die Saison 2022/2023

Die F.A.Z. begleitet die Bundesliga-Saison mit aktuellen Spielberichten, spannenden Hintergründen, interessanten Interviews und meinungsstarken Kommentaren. Über die Suchfunktion unten finden Sie schnell und einfach alle Spiele Ihres Vereins.

Saison

Spieltag

Heimverein

Auswärtsverein

Volltextsuche

Seite 1 / 20

  • Ergänzen sich: Sebastian Rode (links) und Mario Götze

    Perfekter Frankfurter Mix : Oldtimer und Zauberer bei der Eintracht

    Nur mit Randal Kolo Muani, Mario Götze und Daichi Kamada geht es nicht: Die erfahrenen Makoto Hasebe und Sebastian Rode ermöglichen den Frankfurter Kreativkünstlern, spielerische Glanzlichter zu setzen.
  • Topscorer der Bundesliga : Randal Kolo Muani ist der heiße Stürmer

    Auch gegen Bayern München erzielt Muani ein „großartiges Tor“ für Eintracht Frankfurt – und wird immer interessanter für andere Klubs. Doch die Eintracht, so Kolo Muani, sei ein „phantastischer Verein“.
  • Glückwunsch, Kollege: Niklas Süle tätschelt Karim Adeyemi (zweiter von links), der gegen Leverkusen sein erstes Bundesligator erzielt.

    2:0 in Leverkusen : Dortmund so stark wie lange nicht

    Da waren es nur noch drei: Borussia Dortmund siegt auch in Leverkusen und verkürzt den Abstand zu Spitzenreiter Bayern München auf wenige Punkte – dank einer Tor-Premiere und des starken Schlussmanns.
  • Hertha nach dem Bobic-Rauswurf : Das Ende des Größenwahns

    Der „Big City Club“ ist mit dem Aus von Fredi Bobic endgültig Geschichte. Der neue Ansatz von Hertha BSC klingt gut, ist aber grotesk. Denn so wie der Klub nun werden soll, war er schon einmal.
  • Zukunft des Bundesligaklubs : Hertha wieder auf dem Berliner Weg

    Fredi Bobic sollte eine Zeitenwende bei Hertha BSC einleiten. Nach der Niederlage im Stadtderby trennt sich der angeschlagene Klub vom Sport-Geschäftsführer. Seine Bilanz ist verheerend. Und nun?

Hertha nach dem Bobic-Rauswurf : Das Ende des Größenwahns

Der „Big City Club“ ist mit dem Aus von Fredi Bobic endgültig Geschichte. Der neue Ansatz von Hertha BSC klingt gut, ist aber grotesk. Denn so wie der Klub nun werden soll, war er schon einmal.
Training im badischen Winter:  Idylle – außer der Wind aus dem  Höllental weht

Fußballschule für Bundesliga : Die Goldgrube des SC Freiburg

Der SC Freiburg ist eine Do-it-yourself-Spitzenmannschaft. Denn nirgendwo schaffen es mehr Spieler aus der Jugend in den Profikader. Warum? Ein Besuch im besten Nachwuchsleistungszentrum der Liga.
  • Ratlos: Müller und Choupo-Moting (rechts) bleiben mit den Bayern 2023 sieglos.

    Team und Trainer unter Druck : Beim FC Bayern wird’s brenzlig

    Wieder kein Sieg: Der deutsche Fußball-Rekordmeister hat in den nächsten Wochen viel zu verlieren. Dem Team fehlen die zündenden Ideen, Trainer Nagelsmann fehlt womöglich der richtige Ton.
  • Mainzer Onisiwo trifft dreimal : „Der Kerl ist der Wahnsinn“

    Karim Onisiwo trifft dreimal gegen Bochum und ist auch an den beiden anderen Toren zum 5:2 maßgeblich beteiligt. Dabei profitiert der schnelle Österreicher von seinem neuen Sturmpartner.
  • Die Defensive stand weitestgehend stabil: Schalkes Torwart Ralf Fährmann (links) und Innenverteidiger Maya Yoshida klatschen sich ab.

    0:0 gegen Köln : Kleiner Fortschritt bei Schalke 04

    Gleich drei Winterneuzugänge stehen in der Schalker Startelf. Auch im Tor wird rotiert. Während sich die Verteidigung gut präsentiert, hat die Offensive des Tabellenletzten weiter Probleme.
  • Frankfurt ärgert die Bayern : Der heiße Atem der Eintracht

    Frankfurt muss vor keinem Gegner bange sein – auch nicht vor dem FC Bayern München. Trainer Oliver Glasner lobt nach dem verdienten 1:1 die „tolle Leistung“ seiner Spieler. Einer sticht heraus.
  • Vor allem Robert Glatzel sorgt für die Hamburger Tore in der zweiten Bundesliga.

    Zweite Bundesliga : HSV zieht nach im Aufstiegsrennen

    Die Hamburger sind weiter auf Bundesliga-Kurs. Zum Rückrundenstart besiegen sie Braunschweig. Stadtrivale St. Pauli gewinnt mit neuem Trainer. Und Sandhausen verlässt den letzten Platz mit einem Sieg.
  • Treffsicher: Niclas Füllkrug gelangen gegen Wolfsburg seine Saisontore 12 und 13.

    Zuversicht bei Werder : Torjäger Füllkrug gibt Bremen Halt

    Niclas Füllkrug trifft gegen Wolfsburg zweimal und ist der Held des Tages. Bei Werder ist die Zuversicht zurück, denn Füllkrug hat mehr zu bieten als Tore – und bleibt wohl in Bremen.
  • Der frühere Schiedsrichter Manuel Gräfe hat dem DFB Altersdiskriminierung vorgeworfen – und nun vom Landgericht Frankfurt Recht bekommen.

    Verklagt von Manuel Gräfe : Abpfiff für die Altersgrenze!

    Der frühere Schiedsrichter Manuel Gräfe geht gegen seinen Verband vor Gericht vor – und gewinnt. Das Urteil ist die perfekte Pointe für seine Erfahrungen mit dem Deutschen Fußball-Bund.
  • Die Bayern um Thomas Müller (rechts) suchen weiter nach dem Flow vom Beginn der Saison.

    Nagelsmann nach Remis : „Viele Punkte, die wir besser machen können“

    Die Bayern lassen Frankfurt zunächst spüren, dass sie die Rückrunde besser beginnen wollen als sie die Hinrunde beendet haben. Was folgt ist jedoch das dritte Remis in Folge – zu wenig für den Meister.
  • Nach 0:2 gegen Union : Hertha trennt sich von Fredi Bobic

    Keine drei Stunden hat es gedauert: Nach der 0:2-Niederlage im Stadtderby gegen Union gibt Hertha BSC die Trennung von Geschäftsführer Fredi Bobic bekannt. Die Krise beim Hauptstadtklub verschärft sich.
  • Union Berlins Danilho Doekhi (rechts) gelingt kurz vor der Pause der Führungstreffer im Stadtderby gegen Hertha BSC.

    Unions 2:0 bei Hertha BSC : Ein Berliner Derby der etwas anderen Art

    Den „Eisernen“ gelingt der vierte Erfolg in Serie über den Stadtrivalen. Im Olympiastadion hält Hertha erst gut dagegen, die Tore erzielt aber Union, das als Zweiter erster Verfolger der Bayern ist.