https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball-wm/deutsches-team/oliver-bierhoffs-aus-beim-dfb-verlust-des-vertrauens-auf-allen-seiten-18513720.html
Bildbeschreibung einblenden

Der Fall Flick : Verlust des Vertrauens auf allen Seiten

Ihr gemeinsamer Weg beim DFB endet: Oliver Bierhoff (links) und Hansi Flick Bild: picture alliance / HJS-Sportfotos

Während Oliver Bierhoffs Nachfolge geklärt wird, deutet der Bundestrainer an, ohne seinen Freund nicht erfolgreich sein zu können. Mehrmals schon hat Hansi Flick vorzeitig das Handtuch geworfen.

          4 Min.

          Es braucht schon viel Phantasie, dass aus dem über Nacht um Oliver Bierhoff ge­schrumpften Krisengipfel beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) an diesem Mittwoch ein kraftvolles Signal für eine gemeinsame Zukunft ausgeht.

          Michael Horeni
          Fußballkorrespondent Europa in Berlin.

          Nachdem sich der jahrelange Manager der Nationalelf und zuletzt als Geschäftsführer Nationalmannschaft und Akademie der DFB GmbH & Co KG firmierende Bierhoff nach insgesamt 18 Jahren in Verbandsdiensten am Montag vorzeitig zurückgezogen hat, trat sein alter Kumpel Hansi Flick der neuen DFB-Führung um Präsident Bernd Neuendorf und dem 1. Vizepräsidenten Hans-Joachim Watzke am nächsten Morgen erst einmal kräftig vors Schienbein.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Ein Kampfpanzer des Typs Leopard 2 im Oktober 2019 auf einer Teststrecke in Thun

          Ukrainekrieg : Schweizer Panzer als Lückenstopfer

          Die Schweiz hat 96 Leopard-2-Panzer eingemottet. Ein Teil davon könnte nun an Länder gehen, die ihrerseits der Ukraine geholfen haben.
          Die Kleinstadt Siracusa auf Sizilien

          Auswandern als Lösung? : Ciao, bella Italia, ciao!

          Nur sieben Prozent Steuern auf alles? Italien macht Ihnen ein verführerisches Angebot – Sie sollten es dennoch ablehnen. Wer auswandern möchte, sollte diese sechs Hürden im Blick haben.